„Customs clearance processing complete“: Was bedeutet das?

Martin Maciej

Auch bei Bestellungen aus dem Ausland gibt es häufig die Möglichkeit einer Sendungsverfolgung. Bei Anbietern wie USPS kann dort als Status „Customs clearance processing complete“ auftauchen.

Was bedeutet dieser Status und wie lange muss man warten, bis das Paket aus dem Ausland endlich angeliefert wird?

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Einkaufen bei Amazon: Diese 18 Tricks muss jeder kennen

Customs clearance processing complete: Wie lange dauert die Lieferung?

Bestellungen aus dem Ausland müssen In Deutschland noch den Zoll passieren. Erst nach der Prüfung durch die entsprechende Zollstelle kann das Paket an euch übergeben werden.

  • Wird der Lieferstatus „customs clearance processing complete“ angezeigt, ist die Sendung bereits in Deutschland angekommen.
  • Das Paket liegt beim Zoll und wurde überprüft.
  • Durch den Status wird angegeben, dass die Zollfreigabe erteilt wurde.
  • Bei der Sendungsverfolgung der DHL findet sich die deutsche Entsprechung „Verzollung abgeschlossen“.

Bei Amazon-Bestellungen aus dem Ausland könnt ihr Geld sparen (Video):

Amazon Europa-Deals.

Findet sich dieser Status, wird das Paket an einen deutschen Transportdienstleister übergeben und nimmt somit seinen weiteren Weg zu euch. In wenigen Tagen solltet ihr die Bestellung aus dem Ausland in Empfang nehmen können. Unter Umständen muss die Sendung auch direkt bei einem Zollamt in der Nähe abgeholt werden. Wird das Paket hingegen noch vom Zoll geprüft, liest man den Status „held by customs“.

Wir helfen euch auch bei Sendungsverfolgungen anderer Dienstleister:

© ronstik / iStock.

Günstige Technik aus China bei GearBest*

Sollte das Paket trotz des angezeigten Status auch nach mehreren Tagen nicht bei euch eintreffen, nehmt Kontakt mit dem Paketlieferdienst auf. Unter Umständen wurde das Paket vom Zoll noch nicht weitergegeben oder es sind andere, nicht genannte Probleme bei der Lieferung aufgetreten.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung