Die Zeit der dicken Röhrenfernseher ist lange vorbei, heute wird das TV-Gerät immer flacher und dünner. Um das Bild im Wohnzimmer durch ein ausgeschaltetes TV-Gerät zu verschönern, findet ihr nachfolgend in unserem Ratgeber einige Ideen, wie ihr euren Fernseher verstecken könnt.

 

Ratgeber

Facts 

Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten, um das TV-Gerät im Wohn- oder Schlafzimmer optimal zu präsentieren. An anderer Stelle zeigen wir euch, was man beim Aufhängen des Fernsehers beachten sollte.

Fernseher verstecken mit einem Bild

Wer seinen Fernseher billig und ohne große Heimwerkarbeit verstecken möchte, hängt den Fernseher an die Wand und platziert dann bei Nichtbenutzung ein Bild über das dunkle TV-Gerät. Besonders Bilder auf Leichtkarton eignen sich für die Platzierung über dem TV-Gerät. Dank Kunststoffbügel können solche Bilder schnell und einfach über dem elektrischen Gerät platziert werden, ohne dieses dabei zu beschädigen.

Bilderstrecke starten(66 Bilder)
65 Genies, die meinen: Wenn’s funktioniert, ist es nicht dumm!

Wer beim Aufbau seiner eigenen vier Wände nicht geizen will und das entsprechende Kleingeld in der Tasche hat, kann auch auf elegantere Lösungen zum Verstecken eines Fernsehers zurückgreifen. So gibt es von verschiedenen Anbietern TV-Wandhalterungen mit eigenem Liftsystem. Wird der Fernseher nicht benötigt, könnt ihr das TV-Gerät ganz einfach hinter einem Regal oder Schrank automatisch verschwinden lassen.

Fernseher verstecken: elegante Lösungen

Mit einer entsprechenden Wandhalterung kann der Fernseher individuell in der Höheverstellt werden. Die Halterung arbeitet mit einer Gasfederung und ist sowohl für LED-, LCD- als auch für Plasma-TV-Geräte geeignet.

fernseher-verstecken-1

Wer sein Wohnzimmer über IKEA ausstatten will, kann die BESTA-TV-Bank mit entsprechenden Zusatzteilen kombinieren, um das TV-Gerät z. B. durch Schiebetüren verschwinden zu lassen.

T

TV-Regale bei IKEA

Bei der Lösung von My Wall muss das Gerät nicht mal an der Wand befestigt werden. Hierbei handelt es sich um einen Standfuß, der für die Anbringung eines Flachbildschirms ausgelegt ist. Der Standfuß verfügt über Rollen, so dass sich der Fernseher beliebig im Raum verschieben lässt. Zusätzlich bietet diese Halterung die Möglichkeit, den Bildschirm um bis zu 90° zu drehen.

TV-Standfuß bei Amazon

fernseher-verstecken-2
Wir zeigen euch auch, wie man einen Fernseher als Monitor verwenden kann.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.