Lebensmittel online kaufen und bestellen: Hier gibts die frischeste Ware

Johannes Kneussel

Mittlerweile kann man fast alles im Internet bestellen und kaufen - aber was ist mit Lebensmitteln? Auch diese kann man heutzutage online beziehen, beispielsweise bei Rewe, Edeka oder anderen Lieferdiensten. In unserem Ratgeber zeigen wir euch auch, welche Angebote es gibt und wie das Ganze funktioniert.

Lebensmittel online bestellen

Egal ob Schokolade, Getränke, Bier, Fertigpizza oder Obst. Auch Lebensmittel kann man, wie mittlerweile praktisch alles, im Internet kaufen bzw. bestellen. Wir haben uns die verfügbaren Dienste angeschaut und stellen sie euch hier im Artikel vor. Außerdem haben uns die verfügbaren Zahlungsmethoden interessiert:

Bilderstrecke starten(42 Bilder)
41 Beweise dafür, dass die Welt Linkshänder hasst

Mögliche Bezahlarten

  • Auf Rechnung
  • Bankeinzug
  • Überweisung
  • Kreditkarte

Kann man irgendwo auf Rechnung bezahlen, oder muss es immer Vorkasse bzw. Bankeinzug sein?

Lebensmittel online bestellen: Diese Online-Shops gibt es - alle Lieferservices in der Übersicht

Wir haben uns die größten und beliebtesten Online-Supermärkte im Internet angeschaut und stellen euch im Folgenden die besten Möglichkeiten, Lebensmittel online zu kaufen, vor:

Rewe

rewe

Rewe hat die Möglichkeit, Lebensmittel, Getränke und weitere Supermarkt- und Drogerie-Produkte online zu kaufen in den letzten Jahren massiv ausgebaut. Mittlerweile ist der Service einer der besten wenn nicht sogar der beste Online-Supermarkt in Deutschland.

Die Auswahl hängt jeweils vom liefernden Markt ab, muss sich in der Regel aber nicht vom Offline-Angebot verstecken. Auch die Preise sind in etwa gleich.

Rewe ist der einzige Supermarkt, der die Ware auch selbst direkt liefert und dafür auch spezielle Transportfahrzeuge mit Kühlraum im Einsatz hat. Die anderen Shops verschicken alle per DHL und Co, was nicht nur längert dauert, sondern zeitlich auch unpraktischer ist. Dazu kommt, das Pakete von den Lieferdiensten häufig recht grob behandelt werden.

Verfügbare Orte

Rewe-Online ist in recht vielen Städten verfügbar. Ob der Online-Supermarkt auch bei euch liefert, seht ihr auf der offiziellen Website:

Hier gehts zu Rewe.de*

In allen größeren Städten ist die Lieferung in der Regel kein Problem.

Bezahlmöglichkeiten

  • Lastschrift
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Rechnung

Gebühren

Die Liefergebühren belaufen sich auf 2,90 bis 4,90 Euro, je nach Zeitfenster. Der Mindestbestellwert beträgt 40 Euro.

Besonderheiten

  • Bei den ersten drei Lieferungen fallen keine Liefergebühren an.
  • Ab 100 Euro Einkaufswert (ohne Pfand) entfallen die Liefergebühren immer.
  • Es gibt einen Sperrgutzuschlag auf Getränkekisten von einem Euro.
  • Geliefert wird Montag bis Samstag von 8-22 Uhr (hängt teilweise vom jeweiligen Markt ab)

Edeka

Auch Edeka bietet mittlerweile die Online-Bestellung. Der Dienst hat allerdings einen entscheidenen Nachteil: Bestellte Lebensmittel werden per DHL versandt.

edeka
Man kann also keine Kühlprodukte oder andere schnell verderbliche Lebensmittel bestellen und sollte außerdem sichergehen, dass man das Paket auch empfangen kann.

Die Preise entsprechen ungefähr denen im richtigen Supermarkt.

Dafür bietet sich eine DHL Postnummer an: DHL-Postnummer erklärt.

Verfügbare Orte

Dadurch, dass bei Edeka24 per DHL versandt wird, ist es überall in Deutschland verfügbar.

Hier gehts zu Edeka24.de*

Bezahlmöglichkeiten

  • Vorkasse
  • Nachnahme
  • Mastercard
  • Visa
  • Sofortueberweisung.de
  • Paypal

Ein Kauf auf Rechnung oder per Lastschrift ist bei Edeka leider nicht möglich.

Gebühren

Die Gebühren für des Versandes belaufen sich auf 3,95 Euro.

Besonderheiten

  • Ab 75 Euro entfallen die Liefergebühren.
  • Keine Lieferung, sondern Versand mit DHL.
  • Kein Mindestbestellwert.
EDEKA Supergeil (feat. Friedrich Liechtenstein).

Amazon

Bei Amazon kann man wirklich alles kaufen, seit einiger Zeit auch Lebensmittel. Geliefert wird auch per Post, mit Amazon Prime kostenlos. Die Auswahl ist nicht allzu groß und es gibt  viele Produkte nur in relativ großen Packungen. Auch die Preise schienen uns tendenziell zu hoch.

Verfügbare Orte

Versand über DHL und Co., also überall in Deutschland.

Lebensmittel bei Amazon ansehen*

Bezahlmöglichkeiten

  • Alle bei Amazon verfügbaren Bezahlmöglichkeiten.

Gebühren

Die Gebühren entsprechen den normalen Amazon-Paketgebühren.

Besonderheiten

  • Mit Amazon Prime ist die Lieferung kostenlos.
  • Kein Mindestbestellwert.

Lebensmittel.de

Aktionsprodukte
Auch Lebensmittel.de verschickt mit DHL, bietet aber trotzdem Kühlprodukte an. Auch Obst und Gemüse kann man bei diesem Shop online kaufen.

Verfügbare Orte

Die Liefergebiete könnt ihr auf Lebensmittel.de nachschlagen:

Hier gehts zu Lebensmittel.de*

Prinzipiell ist der Dienst aber überall verfügbar, da per DHL geliefert wird.

Bezahlmöglichkeiten

  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung
  • PayPal
  • Bankeinzug
  • Kreditkarte.

Gebühren

  • Ab 40 Euro Einkaufswert erfolgt die Lieferung versandkostenfrei, ansonsten fallen 4,90 an.
  • Gekühlte Warte kostet zusätzlich 4,90.

Besonderheiten

  • Kein Mindestbestellwert.
  • Geliefert wird per DHL.
  • Kann kann auch Kühlprodukte bestellen (gekühlt durch Trockeneis).
  • Über 25 kg gibt es einen Lieferzuschlag von 20 Cent pro Kilogramm.
  • Für Vielkäufer gibt es ein Lebensmittelabo.

Lieferheld, Lieferando oder Pizza.de als Notlösung: Pizza geht immer!

Doch nicht der richtige Online-Supermarkt dabei? Oder die Lieferung dauert einfach zu lange?

Essen wie Pizza, Döner, Pasta usw. kann man sich auch immer mit den Lieferservice-Apps von

bringen lassen.

Anzeige:

lieferando - Hier wird Essen bestellt!

Weitere Artikel zum Thema

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung