Google Play Store: Verlauf löschen - So geht's

Jonas Wekenborg 1

Google speichert im Play Store ähnlich wie im Chrome-Browser eure Suchanfragen und schlägt sie euch bei der nächsten Suche wieder und wieder vor und vervollständigt mitunter eure Eingaben. Es gibt zwei gute Gründe, warum ihr diesen Verlauf löschen solltet. Wir erklären, welche das sind und wie es geht.

Google Play Store: Verlauf löschen - So geht's

Je häufiger ihr im Play Store Apps herunterladet, desto mehr Eingaben speichert Google. Das ist vielleicht nett gemeint, um euch bei euren Suchen zu unterstützen, aber häufig sucht man ja nur einmal nach einer App und ist dann glücklich, wenn man sie heruntergeladen hat.

Ein Grund, warum man ab und an den Verlauf des Play Stores löschen sollte ist, dass die gespeicherten Eingaben es für mittlere und langsamere Android-Geräte schwerer machen, schnell auf eure Suchanfragen zu reagieren. Ein anderer wichtiger Grund aber ist es, dass ihr vermutlich nicht Jeden wissen lassen wollt, wonach ihr so im Play Store sucht. Welcher Grund euch auch immer beflügeln mag, nachfolgend findet ihr die Anleitung, wie ihr den Play Store Verlauf einfach löscht.

Google Play Store: Verlauf löschen und Alles auf Null

  1. Öffnet die Play Store-App auf dem Gerät, mit dem ihr für gewöhnlich eure Einkäufe und Downloads tätigt
  2. Oben links im Play Store findet ihr die drei waagerechten Balken für die Optionen
  3. Tippt darauf und wählt aus dem Slider-Menü Einstellungen
  4. Unter Allgemein findet ihr bereits die gesuchte Funktion: Lokalen Suchverlauf löschen

Vorsicht: Ihr erhaltet keien Abfrage, ob ihr das wirklich machen wollt. Einmal angeklickt, löscht Google alle Suchanfragen, die ihr mit diesem Gerät im Play Store getätigt habt unwiderbringlich. Es handelt sich dabei ja aber auch nicht um Daten, sondern nur um Suchphrasen.

Wollt ihr ebenfalls den Verlauf des Play Stores aus Google Chrome löschen, geht einfach wie in Martins Artikel vor (ist allerdings optional):

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Kennt ihr Apples Appstore und Googles Play Store in- und auswendig? Installiert ihr nahezu jede neue App, die auch nur einen Hauch Innovation versprüht oder euch etwas Neues bieten könnte? Dann sollte man geradezu durch dieses Quiz hindurch segeln. Benutzt ihr euer „Telefon“ aber nur zum SMS-schreiben und Anrufen, dürftet ihr vor einer wahren Herausforderung stehen. Teste euch selbst und findet heraus, wie viele Logos und Icons euch sofort etwas sagen, und was für euch doch noch böhmische Dörfer sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Smartwatch-Technik: Was ist eigentlich ein LTPO-Display?

    Smartwatch-Technik: Was ist eigentlich ein LTPO-Display?

    Die vor einigen Tagen vorgestellte Apple Watch Series 5 verfügt über ein sogenanntes LTPO-Display. Doch was versteckt sich hinter diesem Kürzel und was macht die Technik im Zusammen­hang mit der neuen Smartwatch so besonders?
    Holger Eilhard
* Werbung