Mit dem iPhone-IMEI-Check könnt ihr verschiedene Informationen über ein iPhone herausfinden, beispielsweise, ob das Gerät in iCloud gesperrt ist, ob noch Anspruch auf Support besteht oder wie alt das iPhone überhaupt ist. Wir zeigen euch, wie ihr den iPhone-IMEI-Check ganz einfach online durchführt.

 

Apple iPhone 7

Facts 

So kannst du dein iPhone schützen

Die IMEI-Nummer ist eine 15-stellige Identifikationsnummer, über die jedes Smartphone identifiziert werden kann. Mehr dazu erfahrt ihr hier: Was ist die IMEI-Nummer? Einfach erklärt. Wenn ihr ein gebrauchtes iPhone kaufen wollt, ergibt es Sinn, einen IMEI-Check durchzuführen, da ihr damit herausfinden könnt, ob das Smartphone in der iCloud gesperrt ist, nach einem Diebstahl von Apple auf die Blacklist gesetzt wurde oder ob noch Anspruch auf Garantie besteht. Praktischerweise könnt ihr den IMEI-Check ganz einfach online durchführen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
iPhone-Gadgets selbstgemacht: Diese praktischen Apple-Hacks sollte jeder kennen
iPhone IMEI Check
Ihr findet die IMEI in der Einstellungen-App eures iPhone

iPhone: IMEI-Check - Nummer herausfinden

Zunächst müsst ihr die IMEI-Nummer auf eurem iPhone herausfinden.

  1. Navigiert dazu auf dem iPhone hierhin: Einstellungen>Allgemein>Info.
  2. Scrollt dann nach unten, bis ihr zum Punkt IMEI gelangt.
  3. Alternativ könnt ihr auch die folgende Nummer mit dem Ziffernblock eures iPhone anwählen: *#06#

In jedem Fall solltet ihr äußerst vorsichtig sein, wenn euch ein potentieller Verkäufer sagt, dass er keine IMEI-Nummer bekommen kann. Die Nummer lässt sich wie hier beschrieben, sehr leicht herausfinden.

Ihr habt noch kein iPhone 7? Holt euch das neue Apple-Smartphone in der schicken 32-Gigabyte-Variante hier zum Bestpreis:

iPhone-IMEI-Check online durchführen

Sobald ihr die IMEI-Nummer eures iPhone herausgefunden habt, könnt ihr sie online checken. Dazu macht ihr Folgendes:

  1. Ruft diese Webseite auf.
  2. Tragt dann die IMEI-Nummer in das vorgegebene Feld ein.
  3. Jetzt müsst ihr noch den Code in das Captcha-Feld eingeben und dann auf „Continue“ klicken.

iPhone IMEI Check

Im Anschluss fragt das Tool nun in der Apple-Datenbank die Geräteinformationen ab und zeigt sie euch im nächsten Bildschirm als Überblick. Wollt ihr einen weiterführenden Blacklist-Check durchführen, müsst ihr eventuell eure E-Mail-Adresse angeben - hier empfiehlt es sich, nicht eure Hauptadresse zu verwenden, da ihr darüber vermutlich Werbung erhalten könntet.

Farbwahl beim iPhone 7 – eure Meinung?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).