iPhone Xc: Bilder-Überraschung beim Apple-Smartphone

Sven Kaulfuss

Bereits letzte Woche machten neue Bilder des farbigen iPhones mit 6,1-Zoll-LC-Display die Runde, allerdings vermutete man dahinter allein funktionsuntüchtige Attrappen des Apple-Handys – sogenannte Dummys. Die Überraschung über diese Fotos zum vormals als iPhone 9, aktuell als iPhone Xc, bezeichnete Modell könnte jetzt aber nicht größer sein.

iPhone Xc: Bilder-Überraschung beim Apple-Smartphone
Bildquelle: GIGA (Bild zeigt das iPhone 8).

Update vom 10. September 2018, 12:15 Uhr: Wie sich gegenwärtig herausstellt, zeigen die Bilder wohl doch keine Attrappen. Vielmehr soll es sich um echte „Prototypen“ des günstigeren „Einsteiger-Handys“ handeln – so Ben Geskin in einem aktualisierten Twitter-Beitrag.

Webshop-Bilder des iPhone 9 aka iPhone Xc?

Derweil wurden angeblich schon Bildschirmfotos der offiziellen Apple-Store-Seiten des iPhones mit 6,1-Zoll-LC-Display andernorts gesichtet. Hier wird das Smartphone aber immer noch als iPhone 9 bezeichnet, was wiederum der jüngsten Meldung zum Namen des entsprechenden iPhone-Modells widerspricht. Es könnte sich am Ende als Fälschung herausstellen. Klärende Gewissheit gibt’s erst am Mittwoch zur Apple Keynote – GIGA berichtet live.

Quellen: Ben Geskin, gizchina

Originalartikel:

Aktuelle Bilder aus dem Reich der Mitte zeigen funktionsuntüchtige Nachbildungen (ein sogenanntes Dummy) des kommenden iPhone 9 in bisher noch nicht gesichteten Farben. Auf den Fotos sehen wir das Handy in einem kräftigen Rot und Blau – auch der Rahmen und der rückwärtige Kameraring nehmen die Gehäusefarbe auf. Ein drittes, weißes Modell des Smartphones besitzt hingegen eine Rahmung in Roségold. Doch wird Apple die hier gezeigten Kolorierungen tatsächlich nächste Woche auf dem Apple Event präsentieren?

iPhone 9 in Rot? Zweifel sind angebracht

Skepsis ist angebracht. Das weiße und blaue Handy würden sich noch mit entsprechenden Vorhersagen decken, ein rotes Modell des iPhone 9 erwartet die Branche allerdings erst wieder im nächsten Jahr. Wie auch schon im Jahr 2017 (iPhone 7) und 2018 (iPhone 8) dürfte Apple wohl auch 2019 ein rotes Sondermodell im Rahmen der Product-Red-Kampagne präsentieren. Direkt zum Produktlaunch hingegen wäre die Einführung ein Novum für den iPhone-Hersteller. Aktuell geht man eher von folgenden Farben aus: Weiß, Schwarz, Gelb, Orange, Blau und Taupe (raue dunkle Farbe mit einem Farbstich ins Braune).

Das iPhone 7 war das erste iPhone in roter Farbe, aktuell gibt es das :

Bilderstrecke starten
7 Bilder
iPhone 7 (Product)Red Special Edition vorgestellt: Großer Speicher und erstmals in Rot.

iPhone 9: Preise und Vorstellung

Auf dem Apple Event am 12. September 2018 dürfte Apple gleich drei iPhones präsentieren. iPhone Xs (5,8 Zoll) und iPhone Xs Max (6,5 Zoll) treten die direkte Nachfolge des iPhone X an und besitzen einen OLED-Bildschirm. Das preiswertere iPhone 9 hingegen wird über ein günstigeres 6,1-Zoll-LC-Display verfügen und muss beispielsweise auf 3D Touch verzichten. Dafür gibt’s wie schon erwähnt eine Reihe von unterschiedlichen Farben zur Auswahl. Mit etwas Glück stimmen die letzten Vorhersagen zu den Preisen und man wird das iPhone 9 schon ab 799 Euro erhalten – exakt der Preis, den Apple derzeit für das iPhone 8 aufruft. Allerdings könnte sich die Verfügbarkeit der Geräte noch bis Oktober, November verzögern.

Quelle: Slashleaks via Cult of Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung