Größe: Die Maße von iPhone XS, XS Max & iPhone XR

Marco Kratzenberg

Bei der Apple-Keynote 2018 waren natürlich alle auf die neuen iPhones gespannt. Viele waren vor allem auf die Größe der neuen iPhones sowie die Maße und Ränder des Displays neugierig. Wir haben hier für euch zusammengestellt, wie groß die Modelle iPhone XR, iPhone XS und das iPhone XS Max werden.

Die bloßen Abmessungen von iPhone XS, XS Max oder iPhone XR zu nennen, ist wenig aussagekräftig, darum vergleichen wir sie für euch mit anderen iPhone- und Android-Modellen. Dann wird zum Beispiel klarer, dass das iPhone XR zwar kleinere Maße als das iPhone 8 Plus aufweist, aber doch ein deutlich größeres Display hat.

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Apples iPhone Xs Plus und iPhone Xc vs. Galaxy Note 9: Überraschung im Größenvergleich der Handy-Neulinge.

Abmessungen und Display-Maße der iPhones XS, XS Max und XR

Das iPhone XS ist 143,6 mm hoch, 70,9 mm breit und hat eine Tiefe von 7,7 mm. Es wiegt 177 Gramm. Es wiegt also 3 Gramm mehr als das iPhone X, hat aber dieselben Abmessungen. Genau wie das iPhone X hat es ein 5,8-Zoll-Display.

Da ist das iPhone XS Max schon deutlich größer und schwerer. Ein 6,5-Zoll-Display findet in einem Gehäuse Platz, das 157,5 mm hoch, 77,4 mm breit und ebenfalls 7,7 mm tief ist. Diese Größe sorgt für ein größeres Gewicht: Mit 208 Gramm wiegt es 31 Gramm mehr als das iPhone XS.

Interessanterweise stellt das iPhone XR eine Zwischengröße dar. Mit den Abmessungen von 150,9 mal 75,5 mm bei einer Höhe von 8,3 mm füllt es die Lücke zwischen den beiden anderen neuen iPhones. Das Gewicht liegt bei 194 Gramm.

Diese Maße spiegeln sich auch in der Display-Größe von iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR wider. Das „kleine“ iPhone XS hat ein 5,8-Zoll-Display, dann folgt das iPhone XR mit 6,1 Zoll und das große iPhone XS Max hat sogar 6,5 Zoll.

Größentabelle

Modell iPhone XS iPhone XS Max iPhone XR
Höhe 143,6 mm 157,5 mm 150,9 mm
Breite 70,9 mm 77,4 mm 75,7 mm
Tiefe 7,7 mm 7,7 mm 8,3 mm
Gewicht 177 g 208 g 194 g
Display 5,8 Zoll 6,5 Zoll 6,1 Zoll

Die iPhones im Vergleich mit der Konkurrenz

Natürlich müssen sich die iPhones immer mit der Konkurrenz vergleichen lassen. Wenn ihr also wissen wollt, wie sich die neuen Modelle größenmäßig zwischen anderen Smartphones einordnen lassen, könnt ihr die nachfolgenden Vergleichsdaten heranziehen.

Wir haben die Geräte der Größe nach geordnet – von klein nach groß.

Weil sich die Display-Größe als Wert aus Höhe und Breite sowie eventueller Ränder ergibt, ist die Liste nach angegebener Displaygröße gestaffelt.

Smartphone Abmessungen in mm Displaygröße
Samsung Galaxy S9 147,7 x 68,7 x 8,5 5,6 Zoll
iPhone XS 143,6 x 70,9 x 7,7 5,8 Zoll
Samsung Galaxy S8+ 159.5 x 73.4 x 8.1 6,1 Zoll
iPhone XR 159,9 x 75,7 x 8,3 6,1 Zoll
LG G7 ThinQ 153,2 x 71,9 x 7,9 6,1 Zoll
HUAWEI P20 Pro 155 x 73,9 x 7,8 6,1 Zoll
Samsung Galaxy S9+ 158,1 x 73,8 x 8,5 6,1 Zoll
Samsung Galaxy Note9 161,9 x 76,4 x 8,8 6,3 Zoll
iPhone XS Max 157,5 x 77,4 x 7,7 6,5 Zoll

Von den Abmessungen her liegt das iPhone XS Max also deutlich vorn. Das XR ordnet sich im Mittelfeld ein und das iPhone XS liegt etwa zwischen dem Galaxy S9 und dem Galaxy S8+. Wer ein richtig großes Display sucht und entsprechend große Hände hat, sollte also das XS Max mal „probegreifen“.

Umfrage: Das richtige Smartphone-Maß – kommt es auf die Größe an?

Menschen sind unterschiedlich und es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen – klein, groß, dick, schmal. Nur bei den Smartphones strebt aktuell alles nach großen und übergroßen Displays – tatsächlich ein wünschenswerter Trend?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* gesponsorter Link