Weit abgeschlagen: LG V30 versagt im Kamera-Test

Simon Stich 2

Das LG V30 ist ein echtes Flaggschiff, doch im neuen Kamera-Test von DxOMark konnte das Gerät nicht wirklich überzeugen. Vor allem der Videomodus wurde schlecht bewertet. Weit abgeschlagen liegt es nun hinter anderen High-End-Modellen. Was ist da passiert?

Weit abgeschlagen: LG V30 versagt im Kamera-Test
Bildquelle: LG V30.

LG V30: Mit 82 Punkten weit hinter der Konkurrenz

Wie immer haben die Tester von DxOMark jedes kleinste Detail unter die Lupe genommen. Überprüft wurden sowohl die Foto- als auch Video-Qualitäten des Flaggschiffs. Das Ergebnis kann sich zwar insgesamt sehen lassen, verblasst im Vergleich zur Konkurrenz dann aber doch. Am Ende reicht es mit einem Gesamtergebnis von 82 Punkten nicht mal für eine Platzierung in den Top 10. Das LG V30 landet auf dem 14. Platz, also weit hinter den aktuellen Spitzenreitern Google Pixel 2 (98 Punkte), Apple iPhone X (97 Punkte) und dem Huawei Mate 10 Pro (ebenfalls 97 Punkte).

DxOMark hat die präzise Belichtungssteuerung des LG V30 ebenso gelobt wie Farbabstimmung und Bilddetails auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Der Autofokus ist den Testern ebenfalls positiv aufgefallen. Anders sieht es aus bei kontrastreichen Bildern, hier sollen die Farben nicht dynamisch genug für eine bessere Punktzahl gewesen sein. Trotz einer Dual-Kamera schafft das LG V30 keine Bokeh-Effekte, ein spezieller Portrait-Modus dafür fehlt. Ebenfalls bemängelt wurde der digitale Zoom. In der Foto-Kategorie kommt das High-End-Modell von LG aber immerhin auf 87 Punkte.

Die Kritik der Tester richtet sich vor allem an die Videoqualität. Hier sind am Ende nur 72 Punkte vergeben worden, was ein schlechteres Ergebnis darstellt als zum Beispiel beim iPhone 7 von Apple und dem Galaxy S7 Edge von Samsung – beide Geräte kamen vor über einem Jahr auf den Markt, das LG V30 hingegen erst im Herbst 2017. Bemängelt wurde die geringe Detailtreue, eine schlechte Leistung des Autofokus sowie ein fehlerhafter und unzuverlässiger Weißabgleich. Das hat die Konkurrenz teils deutlich besser gelöst, wie unsere Bilderstrecke zum Thema deutlich macht.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Top 10: Die besten Kamera-Smartphones.

LG V30: Fakten zur Kamera

Zumindest auf dem Papier lesen sich die Spezifikationen der Kamera sehr ordentlich. LG hat eine doppelte Kamera auf der Rückseite verbaut, die mit 16 MP beziehungsweise 13 MP auflöst. Der Blendenwert liegt bei f/1.6 und f/1.9. Hinzu kommt eine optische Bildstabilisierung. Video-Aufnahmen mit der Hauptkamera sind mit bis zu 2160p bei 30 Bildern pro Sekunde möglich. Selfies mit der frontseitigen Kamera können mit bis zu 5 MP erstellt werden.

Quelle: DxOMark

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link