Grauenhafter Schocker Agony krabbelt auf die Nintendo Switch

Marina Hänsel

Agony ist wahrlich grauenhaft: Im Spiel schleppst du deinen blutenden Leib durch die Hölle; vorbei an nackten Dämonen und jenen schreienden Menschen, die ebenso wie du in diesem Labyrinth des Wahnsinns gefangen sind. Einige Zungen behaupten, Agony sei auch grauenhaft schlecht – was Entwickler Madmind jedoch nicht daran hindert, das Spiel zum Besseren zu patchen und es auf der Nintendo Switch zu veröffentlichen.

Nun: Auch die unzensierte Version von Agony bot einige … interessante Szenen:

Agony: Die Hallen der Lust.

Der Agonie wird kein Einhalt geboten – Agony darf sich dank Kritiken und Bewertungen von Spielern als einer der schlechtesten Schocker dieses Jahres rühmen, und auch ich halte ihn für wenig spannend und fehlerbehaftet. Nichtsdestotrotz zeigt Entwickler Madmind keine Gnade, und womöglich ist das gar nicht so schlecht – schon andere Spiele patchten sich aus dem Niemalsland in den Himmel der Steambewertungen.

Wie ich dir bereits berichtet habe, erscheint heute die unzensierte Version des Spektakels auf Steam. Aber auch eine Switch-Version ist geplant, die Ende 2018 im eShop auf dich warten soll. In einem Blog-Eintrag auf der Homepage des polnischen Entwicklerstudios entschuldigt sich das Team derweil für jene Inhalte, die von Fans sowie Presse kritisiert wurden – scheinbar war insbesondere eine Person im Team dafür verantwortlich, dass auch im Vorfeld nicht auf Spieletester gehört wurde.

Du suchst noch ein gutes Spiel für Halloween? Schau doch einmal hier:

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Die besten Gratis-Horrorspiele für Halloween.

Agony ist noch nicht vollständig in der Hölle angekommen – noch weilt es hier unter uns auf PC, Konsolen und bald auch der Switch. Die PS4-Version wird im Übrigen keinen Hier hast du alle Inhalte unzensiert!-Patch erhalten, den kannst du dir einzig über Steam holen. Falls du Agony bereits auf Steam besitzt, darfst du deine Version kostenlos auf die unzensierte erweitern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung