Assassin's Creed Dynasty: Neue Details zum Setting, Gameplay und Release geleakt

Michael Sonntag 1

Während Entwickler Ubisoft sein Assassin’s Creed Origins noch mit den letzten Erweiterungen versorgt, dürsten die Fans bereits nach Details des neuen Teils. Dank eines neuen Leaks wissen wir jetzt vielleicht etwas mehr als den Namen und das Setting.

Assassin's Creed Origins – Die ersten 12 Minuten.

Anfang Februar enthüllte ein ehemaliger Mitarbeiter des Entwicklers, dass der neue Teil auf den Projektnamen „Dynasty“ hört. Die Gerüchteküche beschäftigte sich anschließend damit, auszumachen, um welche Dynastie es im nächsten Assassin’s Creed geht, China und sogar die Wikinger waren im Gespräch.

Im März wurde dann einem Journalisten über eine vertrauliche Quelle zugespielt, dass es doch nach Griechenland gehen werde. Hier setzt nun der neue Leak (via 4chan) an und gibt einige weitere Informationen preis. Demzufolge wird die Spielwelt von Dynasty genauso groß sein wie die seines Vorgängers, aber verstärkt auf Meeresflächen setzen, was vermutlich wieder mehr Schiffsgefechte bedeutet.

Neben den Landstrichen Mazedonien, Rhodos und Thrakien soll der Spieler berühmte Städte wie Athen, Delphi und Korinth erkunden können. Um die Authentizität seiner Aussagen zu belegen, fügte der Insider noch einen Screenshot hinzu, der das unfertige Athen zeigt.

Damit du den Überblick nicht verlierst, welche Urlaubsorte und historischen Epochen die Reihe schon angesteuert hat:

Bilderstrecke starten
18 Bilder
Assassin's Creed: Die Geschichte aller Assassinen und Spiele.

Darüber hinaus sollst du im Spiel zwischen einem männlichen und weiblichen Hauptcharakter wählen können, wobei die Entscheidung Auswirkungen auf die Spielhandlung haben soll. Als Release-Zeitraum gibt der Insider bereits Frühling oder Sommer 2019 an.

Bis Ubisoft diese Gerüchte bestätigt oder widerlegt, sind sie wie immer mit Vorsicht zu genießen. Freust du dich auf den nächsten Teil, wenn er genauso werden sollte? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link