Dark Souls 3: PVP-Arena freischalten und alle Spielmodi im Überblick

Christopher Bahner

Der erste DLC „Ashes of Ariandel“ zu Dark Souls 3 implementiert unter anderem eine PVP-Arena ins Spiel. Mit diesem neuen Matchmaking-System könnt ihr schnell Kämpfe mit und gegen andere Spieler ohne lange Wartezeiten starten. Doch wie und wo kann man die Untoten-Matches beginnen? In diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr die PVP-Arena freischalten könnt und welche Spielmodi euch dabei erwarten.

Dark Souls 3: Season Pass jetzt kaufen! *

Nachdem ihr den DLC „Ashes of Ariandel“ gestartet und euch mit dem neuen Gebiet vertraut gemacht habt, bleibt die Frage nach dem Standort der PVP-Arena, die im Vorfeld angekündigt wurde. Diese schaltet ihr über einen bestimmten Bosskampf frei, wofür ein Item bekommt, das ihr im Feuerband-Schrein verbrennen müsst.

Dark Souls 3 – Ashes of Ariandel: PVP-Trailer

Dark Souls 3 Ashes of Ariandel PvP-Trailer.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Nix für Pussys: Diese 7 Spiele sind schwerer als Dark Souls.

Dark Souls 3: PVP-Arena freischalten

Das Freischalten der PVP-Arena hängt mit dem neuen Boss „Meister-Grabhüter“ zusammen. Ihn und seinen Großwolf müsst ihr ganz unten am Boden des neuen Gebiets „Gemalte Welt von Ariandel“ besiegen. Daraufhin lässt er neben einer Waffe auch den Gegenstand „Helden-Knochen“ für euch zurück. Mit diesem Gegenstand im Gepäck, müsst ihr zurück zum Feuerband-Schrein reisen und euch ans Leuchtfeuer setzen.

Hier bekommt ihr nun die Option „Helden-Knochen verbrennen“ angezeigt. Wählt diese Option aus und ihr könnt ab sofort an Untoten-Matches in der PVP-Arena teilnehmen. Wollt ihr schnell die PVP-Arena freischalten, verraten wir euch im Folgenden, wie ihr am schnellsten zum Meister-Grabhüter für den Helden-Knochen kommt.

  1. Relativ zu Beginn des DLCs kommt ihr zu einer langen Hängebrücke. Überquert sie.
  2. Schlagt am anderen Ende auf die Brücke ein, so dass sie zerstört wird.
  3. Nun bilden die Überreste der Brücke eine Leiter, an der ihr hinunter klettern könnt.
  4. Folgt nun auf den großen Wurzeln den Weg bis ganz nach unten zum Boden.
  5. Achtet darauf, nicht hinunter zu fallen und lasst euch nicht von den Pfeilen der Feinde treffen, die nach kurzer Zeit explodieren.
  6. Am Boden angekommen, findet ihr in der Aussparung in der Wand ein Leuchtfeuer als Checkpunkt vor dem Boss.
  7. Folgt nun dem Weg weiter nach rechts bis zum Meister-Grabhüter.

DARK SOULS™ III_20161023000815

Untoten-Matches: Spielmodi im Überblick

Vor dem Start eines Untoten-Matches müsst ihr euch für eines von acht unterschiedlichen Matchformaten entscheiden.

  • Duell: 1-gegen-1 – Kämpfen, bis nur noch einer steht. Kein Einsatz des Estus-Flakons zulässig. beschränkter Einsatz des Asche-Estus-Flakons.
  • 2-Spieler-Kampf: Jeder kämpft für sich. Erreicht im Zeitlimit die meisten Kills. Beschränkter Einsatz des Estus-Flakons und des Asche-Estus-Flakons.
  • 4-Spieler-Kampf: Jeder kämpft für sich. Erreicht im Zeitlimit die meisten Kills. Beschränkter Einsatz des Estus-Flakons und des Asche-Estus-Flakons.
  • 6-Spieler-Kampf: Jeder kämpft für sich. Erreicht im Zeitlimit die meisten Kills. Beschränkter Einsatz des Estus-Flakons und des Asche-Estus-Flakons.
  • Kampf (Gruppe): Schließt euch einem 4-Spieler-Kampf oder einem 6-Spieler-Kampf an.
  • 2-gegen-2: Die Kämpfer werden in zwei Teams aufgeteilt. Erreicht im Zeitlimit die meisten Kills. Beschränkter Einsatz des Estus-Flakons und des Asche-Estus-Flakons.
  • 3-gegen-3: Die Kämpfer werden in zwei Teams aufgeteilt. Erreicht im Zeitlimit die meisten Kills. Beschränkter Einsatz des Estus-Flakons und des Asche-Estus-Flakons.
  • Co-op-Match (Gruppe): Schließt euch einem 2-gegen-2 oder einem 3-gegen-3 an.

Anschließend dürft ihr euch noch für eine Arena entscheiden. Bei uns stand allerdings bisher nur der Ofen der Flamme als Austragungsort zur Auswahl. Wollt ihr mit euren Freunden in der Arena kämpfen, könnt ihr zusätzlich ein Passwort für die Spielersuche festlegen. Daraufhin müsst ihr nur noch auf „Match betreten“ klicken und warten, bis genug Spieler für einen Kampf zusammen gekommen sind.

Wie gut kennst du Dark Souls? (Quiz)

Im kommenden Jahr geht Dark Souls mit dem dritten Teil in die nächste Runde. Du fühlst dich für das brutal harte Spiel gewappnet und hältst dich für den/die beste/n Dark-Souls-Spieler/in? Dann zeig uns, wie gut du die Serie wirklich kennst.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung