Mass Effect Andromeda: Lerne zwei Deiner Squadmitglieder kennen

Lukas Flad

Nachdem der vergangene Montag einen neuen Trailer zu Mass Effect: Andromeda brachte, gibt BioWare nun nach und nach immer mehr Informationen zum Spiel preis. Jetzt wurden zwei Deiner potentiellen Squadmitglieder etwas näher vorgestellt.

Mass Effect: Andromeda - Offizieller Ankündigungstrailer N7-Tag 2016 (Deutsch).

Man könnte den vergangenen Montag als Auslöser für jede Menge Neuigkeiten zu Mass Effect: Andromeda sehen, denn neben vielen neuen Informationen, wurden jetzt auch zwei der möglichen Squadmitglieder durch Game Informer etwas näher vorgestellt.

So werden Dir unter allen möglichen Optionen unter anderem auch Liam und die Asari namens PeeBee zur Verfügung stehen, um mit Protagonist Ryder auf dem Schlachtfeld Seite an Seite zu kämpfen.

Liam ist ein ehemaliger Polizist, der Teil des Teams des Pathfinders ist und sich in erster Linie um Sicherheitsfragen kümmert. „Liam ist der junge, enthusiastische und in manchen Fällen idealistische Gefährte“, sagt Mac Walter, Creative Director des neuen Mass Effect. Im Kontrast dazu, dass Liam seine Aufgaben nicht vernachlässigt und diese stets ernst nimmt, hat er einen leichteren Umgangston. Der junge Mann ist allgemein sehr hoffnungsvoll was die Zukunft der Menschheit angeht und versucht dabei „Ryders Rücken freizuhalten“.

Zu ihm gesellt sich PeeBee, eine Asari, die tief in ihrem Inneren ein einsamer Wolf und Abenteurer ist. Sie ist nicht wie Liam Teil des Pathfinder-Teams, wie Walter anmerkt, sondern „Du findest sie während deines Abenteuers.“ PeeBee ist sehr interessiert in Alien-Technologie und versucht immer wieder neue zu finden. Des Weiteren kümmert sie sich nicht allzu sehr um soziale Manieren und wirkt daher manchmal eher unhöflich – das liegt daran, dass sie sehr schlau ist und „ihr Kopf genauso schnell ist wie ihr Mund“.

Im Gegensatz zu Liara, die Asari aus der abgeschlossenen Mass-Effect-Trilogie, hat PeeBee einen gänzlich anderen Charakter: „(PeeBee) ist sehr lebendig; Liara war sehr ernst. PeeBee wird zu jeder gegebenen Zeit von der Norm abweichen. Sie schert sich nicht um Regeln oder Kulturen oder sonst etwas in der Art. Sie interessiert sich noch nicht einmal für Teams oder Teamwork.“

Wie sich die beiden Charaktere letztendlich in Mass Effect: Andromeda verhalten werden, kannst Du Anfang 2017 dann selbst erleben. In diesem Zeitraum wird das Weltraumabenteuer für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen.

Mass Effect: Andromeda vormerken *

Quelle: Game Informer

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung