Kann man den Spielstand aus Mass Effect 3 ins neue Mass Effect: Andromeda importieren? In den ersten drei Spielen der Serie konntet ihr eure Speicherstände übertragen und wurdet im Laufe des Science-Fiction-Rollenspiels dann mit Konsequenzen aus vergangenen Abenteuern konfrontiert. Aber klappt dies auch in Mass Effect: Andromeda?

 
Mass Effect: Andromeda
Facts 
Mass Effect: Andromeda

Für Mass Effect: Andromeda wurde bewusst nicht der Titel Mass Effect 4 gewählt, da sich sowohl das Setting als auch die Handlung deutlich voneinander abgrenzen. Aber könnt ihr trotz dessen euren Spielstand aus Mass Effect 3 importieren und Dinge ins neue Spiel übertragen?

E3-Trailer zu Mass Effect: Andromeda

Mass Effect: Andromeda - E3 2016 - EA Play Trailer

Mass Effect - Andromeda: Speicherstand übertragen möglich?

Um es gleich vorweg zu nehmen: Es gibt keine Möglichkeit einen Spielstand aus Mass Effect 3 in Mass Effect: Andromeda zu importieren! Die Ereignisse aus der Trilogie haben keinerlei Einfluss auf die Geschehnisse im neuen Ableger. Das dürfte einige Spieler sogar freuen, da das Ende von Mass Effect 3 von vielen ungeliebt ist und sich ständiger Kritik ausgesetzt sieht.

Der Studiochef von BioWare, Aaron Flynn und der kreative Leiter Mac Walters haben in einem Interview mit Eurogamer offiziell bestätigt, dass es keinen Save Import in Mass Effect: Andromeda geben wird. Die Enden von Mass Effect 3 werden schlichtweg ignoriert und dafür gibt es zwei einfache Gründe.

mass-effect-andromeda-spielstand-importieren-screenshot-1

Gründe für den fehlenden Spielstand-Import

  1. Die Ereignisse von Mass Effect: Andromeda spielen weit entfernt von der Milchstraße und die Geschehnisse um Shepard, seine Crew und die Reaper dringen bis hierher nicht vor.
  2. Zudem möchte Entwickler Bioware mit dem vierten Teil eine gänzlich neue Geschichte erzählen und sich nicht durch die alte Trilogie in ihrem kreativen Prozess behindern lassen.

So ganz ohne Bezug zur alten Trilogie soll Mass Effect: Andromeda dann aber auch nicht auskommen. So wird betont, dass es für Fans einige Referenzen, Rückblenden oder vielleicht sogar Treffen mit bekannten Charakteren geben soll. Bisher sind die Andeutungen aber eher vage und wie man im enttäuschenden Trailer von der E3 2016 (siehe oben) sehen kann, geht die Entwicklung eher schleppend voran.

mass-effect-andromeda-spielstand-importieren-screenshot-2

Einen konkreten Release-Termin für Mass Effect: Andromeda gibt es derzeit noch nicht. Im Laufe des Jahres 2017 soll das Rollenspiel aber für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Wie gut kennst du Mass Effect?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).