Bei jedem neuen Start von Rainbow Six: Siege auf dem PC werden Intro-Filme abgespielt, die sich normalerweise nicht überspringen lassen. In unserem Guide verraten wir euch, wie ihr mit einer kleinen Einstellung doch das Intro überspringen könnt und direkt im Taktik-Shooter durchstartet.

 

Rainbow Six: Siege

Facts 
Rainbow Six: Siege

rainbow-six-siege-intro-überspringen-banner

Rainbow Six: Siege jetzt kaufen

Es ist ein leidiges Problem in vielen Spielen: Nervige Intro-Filmchen von Herstellern und Grafikkarten vor dem eigentlichen Spiel, die sich nicht skippen lassen. Mit einem kleinen Trick bei der PC-Version ist damit jetzt Schluss. Im folgenden Guide verraten wir euch, wie ihr das Intro überspringen könnt und den Taktik-Shooter ohne lästige Umschweife startet. In unserem Test zu Rainbow Six: Siege erfahrt ihr übrigens, wie gut der neueste Ableger geworden ist.

Rainbow Six: Siege - Launch Trailer - The Breach

Rainbow Six - Siege: So überspringt ihr die Intro-Filme

Um die Intros beim Start des Spiels abzustellen, geht wie folgt vor:

  1. Geht in euer Installationsverzeichnis von Rainbow Six: Siege.
  2. Wählt nun den Ordner Videos aus.
  3. Hier müsst ihr den Ordner startup umbenennen. Also beispielsweise in xstartup oder startupx.
  4. Übernehmt die Änderung und ihr könnt das Spiel ohne Intro-Filmchen direkt starten.
Seht ihr nach Starten des Spiels direkt diesen Bildschirm, habt ihr alles richtig gemacht.

Diese Methode funktioniert logischerweise nur mit der PC-Version von Rainbow Six: Siege. Wir geben euch außerdem einen Guide und Einsteiger-Tipps für die ersten Einsätze im Taktik-Shooter an die Hand. Oder ihr werft einen Blick auf alle freischaltbaren Erfolge und Trophäen im Spiel.

Rainbow Six - Siege im Splitscreen spielen, geht das?

Rainbow Six - Siege: Welche Klasse solltest du spielen?