Eine neue Waffe in World of Warcraft ist ein stinkender Fisch

Daniel Kirschey

Die neue World of Warcraft-Erweiterung Battle of Azeroth wird auch neue Waffen bringen. Eine davon ist ein stinkender, verrottender Fisch. Ne, du liest richtig. Ein stinkender Fisch. Das ist kein Witz.

Eine neue Waffe in World of Warcraft ist ein stinkender Fisch

World of Warcraft ist jetzt nicht dafür bekannt, die absurdesten Waffen zu haben. Ja, es gibt einen Schinken, ein Brett mit einem Nagel und Schwert am Stock. Doch du kannst nicht mit einem riesigen Dildo – wie etwa in Saints Row: The Third – herumlaufen und Leute damit zusammenschlagen. Jetzt hat sich Blizzard offensichtlich einen Ruck gegeben und einen ganz besonderen neuen Streithammer ins Spiel implementiert, zumindest sobald die neue Erweiterung Battle of Azeroth erscheint. Bevor wir viele Worte verlieren, schau einfach erst mal selbst.

Japp, du siehst es richtig. Das ist einfach ein grüner, stinkender Fisch. Gefunden hat den Fisch Icy Veins-Forum-Nutzer Stan. Wenn du noch mehr über die neue Erweiterung von World of Warcraft erfahren wollt, dann schau dir mal das Video an:

World of Warcraft - Battle for Azeroth - Lohnt sich der Wiedereinstieg?

Wirst du wieder anfangen World of Warcraft mit der neuen Erweiterung Battle of Azeroth spielen – oder spielst du gar immer noch? Dann schreib uns doch einfach mal deine Meinung in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link