Command & Conquer - Rivals: Strategiereihe kommt als Mobile-Spiel zurück

Marvin Fuhrmann

Command & Conquer ist zurück! Doch vielleicht nicht so, wie es sich die Fans in den letzten Jahren gewünscht hätten. Statt einem ausgewachsenen Strategiespiel bekommst du ein Mobile-Spiel serviert. Aber das muss noch lange nicht heißen, dass es keinen Spaß macht.

Command & Conquer - Rivals: Reveal-Trailer.

Command & Conquer: Rivals heißt das neue Mobile-Game im C&C-Universum. Hier treten zwei Kontrahenten mit ihren Smartphones in dem Free2Play-Spiel gegeneinander an. Schnelle Gefechte 1vs1 sind gewährleistet, da du im Prinzip nur Einheiten herstellst und mit ihnen versuchst, drei Kontrollpunkte zu sichern. Wer die meisten dieser Punkte auf der Karte hält, lädt einen Raketenschlag auf, der dann auf die gegnerische Basis gerichtet wird. Nach zwei Treffern ist das Match beendet und der Sieger von Command & Conquer: Rivals steht fest.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
13 Spiele, die es auch als Mobile-Games gibt.

Das Spiel soll zunächst Free2Play werden. In Command & Conquer: Rivals wird es dann aber auch Ingame-Käufe geben. Wie gravierend diese ausfallen, hat EA noch nicht bekanntgegeben. Genauso wenig, wie einen Release-Termin für das Strategiespiel. Bewohner der USA haben es aktuell gut. Sie können Rivals schon jetzt in einer frühen Version ausprobieren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung