Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Amazon: Rücksendung ohne Drucker – so geht's

Amazon: Rücksendung ohne Drucker – so geht's

© GIGA

Ihr könnt Amazon-Rücksendungen auch ohne Drucker zurückschicken. Wie das geht, zeigen wir euch hier.

 
Amazon
Facts 

Normalerweise schickt man eine Amazon-Bestellung mit einem Retouren-Etikett zurück zum Verkäufer. Ihr könnt das aber auch ganz ohne Drucker machen. Ihr erhaltet stattdessen einen QR-Code, den ihr im Paket-Shop vorzeigt, um euer Paket dort zu versenden.

Amazon-Rücksendung ohne Drucker durchführen

Im Folgenden zeigen wir euch die Schritt-für-Schritt-Anleitung. Alternativ springt ihr gleich zur Kurzanleitung.

1. Schritt:

Bildquelle: GIGA
Bildquelle: GIGA

Meldet euch auf Amazon an und öffnet die Übersicht „Meine Bestellungen“. Klickt neben dem Artikel, den ihr zurückschicken möchtet, auf den Button „Artikel zurückgeben“.

2. Schritt:

Bildquelle: GIGA
Bildquelle: GIGA

Markiert den Artikel, falls noch nicht geschehen. Gebt einen Grund an, warum ihr den Artikel zurücksenden möchtet und bestätigt mit dem Button „Weiter“.

3. Schritt:

Bildquelle: GIGA
Bildquelle: GIGA

Wählt die gewünschte Erstattungsart aus und klickt auf „Weiter“.

4. Schritt:

Bildquelle: GIGA
Bildquelle: GIGA

Wählt euren Versanddienstleister aus. Achtet dabei eine Option zu wählen, bei der „weder Verpackung noch Drucker erforderlich“ dabei steht. Bestätigt danach mit dem Button „RÜCKSENDUNG BESTÄTIGEN“.

5. Schritt:

Bildquelle: GIGA
Bildquelle: GIGA

Amazon schickt euch nun eine E-Mail mit einem QR-Code zu. Speichert diesen auf eurem Smartphone oder Tablet. Bringt euer Paket zum Paket-Shop oder einer Filiale eures ausgewählten Versandanbieters. Zeigt dort den QR-Code. Dieser wird vor Ort dann ausgedruckt und zusammen mit dem Paket verschickt. Falls ihr DHL als Versanddienstleister ausgewählt habt, könnt ihr auch eine Packstation hierfür nutzen. Manchmal könnt ihr den QR-Code auch einem Paketzusteller zeigen, der das Paket dann auch mitnehmen kann.

Übrigens braucht ihr eure Retoure mittlerweile gar nicht mehr zu verpacken, wenn ihr DHL nutzt. Ihr gebt euren Artikel dann einfach unverpackt bei DHL ab.

Falls ihr während des Vorgangs etwas Falsches ausgewählt habt, könnt ihr wieder die Übersicht „Meine Bestellungen“ öffnen und dort neben dem für die Rücksendung ausgewählten Artikel auf „Status der Rücksendung/Erstattung“ klicken und dort die Rücksendung abbrechen. Danach könnt ihr die obigen Schritte wiederholen – mit richtigen Eingaben.

Kurzanleitung: Amazon-Retoure ohne Drucker

  1. Öffnen die Amazon-Webseite „Meine Bestellungen“. Klickt neben dem Artikel, den ihr zurückschicken möchtet, auf „Artikel zurückgeben“.
  2. Klickt euch durch die Anweisungen am Bildschirm und wählt dabei einen Grund, die Erstattungsart und die Versandmethode an.
  3. Bei der Versandmethode wählt ihr eine Option aus, bei der „…weder Verpackung noch Drucker erforderlich“ steht.
  4. Bestätigt mit „RÜCKSENDUNG BESTÄTIGEN“.
  5. Amazon schickt euch eine E-Mail mit einem QR-Code. Ladet diesen auf euer Handy oder Tablet und zeigt diesem bei eurem Paket-Shop oder der Versand-Filiale vor. Den Rest erledigen die Mitarbeiter.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.