Assassin's Creed Odyssey: Season Pass - Alle DLCs, Inhalte und Release-Termine

Christopher Bahner

Der Season Pass von Assassin’s Creed Odyssey ist so umfangreich wie nie zuvor in der Reihe. Nach Release des Hauptspiels fügt er in regelmäßigen Abständen weitere Inhalte zu. Wir geben euch einen Überblick über alle DLCs und wann welche Erweiterung erscheint.

Ihr habt den Season Pass noch nicht? Hier könnt ihr ihn kaufen! *

So viel Post Launch Content wie nie zuvor in Assassin’s Creed hat Publisher UbiSoft für AC Odyssey versprochen. Dies umfasst unter anderem zwei große Story-Erweiterungen bestehend aus jeweils drei Episoden sowie Assassin’s Creed 3 in der Remastered-Version. Das folgende Video gibt euch einen umfassenden Überblick über alle kommenden Inhalte:

Assassin's Creed Odyssey: Post-Launch & Season Pass Trailer.

Alle DLCs vom Season Pass mit Release-Terminen

Im Zentrum vom Season Pass stehen zwei große Story-Erweiterungen, die jeweils drei Episoden umfassen, die in einem Abstand von ca. sechs bis sieben Wochen regelmäßig erscheinen. Die Inhalte und Termine dieser DLCs sehen wie folgt aus:

Das Vermächtnis der ersten Klinge

Einzelpreis: 24,99 € (Ohne Season Pass)

In der ersten Erweiterung von AC Odyssey trefft ihr endlich mal auf einen echten Assassinen. Thematisch soll hier nämlich die Brücke zu Assassin’s Creed Origins geschlagen werden. So lernt ihr den Assassinen Dareios kennen, der den Orden der Jäger bekämpft. Dabei bekommt ihr das erste Mal auch die für die Serie typische versteckte Klinge zu sehen und auch zu spüren, wenn ihr nicht aufpasst.

Dies ist allerdings nur der Auftakt zu insgesamt drei Episoden. Episode 2 hat dabei bereits für einige Kontroversen gesorgt und wurde inzwischen sogar etwas umgeschrieben.

Die Release-Termine der einzelnen Episoden gestalten sich wie folgt:

  • Episode 1: 4. Dezember 2018
  • Episode 2: 15. Januar 2019
  • Episode 3: 5. März 2019

Das Schicksal von Atlantis

Einzelpreis: 24,99 € (Ohne Season Pass)

In der zweiten Erweiterung geht ihr den Geheimnissen von Atlantis auf die Spur. Bereits im Hauptspiel besucht ihr Atlantis und auch eines der Enden dreht sich um die sagenumwobende Heimat der Ersten Zivilisation.

Ihr besucht unter anderem Elysion, müsst Tartaros-Risse schließen und den dreiköpfigen Hund Kerberos entgegentreten.

Die Release-Termine der einzelnen Episoden gestalten sich wie folgt:

  • Episode 1: 23. April 2019
  • Episode 2: 4. Juni 2019
  • Episode 3: Noch nicht bekannt, vermutlich am 16. oder 23. Juli 2019
Hinweis: Auf PS4 und Xbox One müsst ihr die einzelnen Episoden der beiden Story-Erweiterungen nach Release manuell aus den jeweiligen Stores herunterladen. Sie installieren sich nicht automatisch!

Assassin’s Creed 3 Remastered (PC, PS4, Xbox One)

Release: 29. März 2019

Einzelpreis: 39,99 € (Ohne Season Pass)

Besitzer vom Season Pass bekommen zudem die Remastered-Version von Assassin’s Creed 3 mit dazu. Hier kämpft ihr euch mit Assassine Connor durch die Wirren der amerikanischen Revolutionskriege im 18. Jahrhundert.

Für die Remastered-Version wurden folgende Änderungen an Assassin’s Creed 3 vorgenommen:

  • Hochskalierte Auflösungen für PC, PS4 Pro, Xbox One X (4K und HDR) und PS4 und Xbox One (1080p).
  • Höher aufgelöste Texturen.
  • Neue Charaktermodelle.
  • Neues Beleuchtungssystem.
  • Dichtere Menschenmengen, überarbeitete Umgebungen und zusätzliche visuelle Effekte.

Sämtliche DLCs sind bei der Remastered-Version ebenso mit dabei. Und die Remastered-Version von Assassin’s Creed Liberation gibt es auch noch dazu.

Diesen Content bekommt ihr ohne Season Pass

Zusätzlich zu den Season-Pass-Inhalten gibt es weitere DLCs, die für alle Spieler zugänglich gemacht werden und völlig kostenlos sind. Regelmäßig zwischen den Episoden der einzelnen Story-Erweiterungen wird das Spiel um weitere Quests und mythische Kreaturen erweitert, die in den „Zusätzlichen Heldentaten“ zusammengefasst werden.

Diese Inhalte werden mit Patches ins Spiel integriert und entsprechend im Questlog farblich gekennzeichnet, damit ihr sie erkennen könnt. Damit einher gehen auch neue Trophäen und Erfolge, die ihr freischalten könnt. Folgende Zusatzinhalte sind bisher erschienen:

Mythische Kreaturen:

  • Steropes der Blitzbringer
  • Arges der Strahlende

Quests:

  • Das Stück muss stattfinden
  • Göttlicher Eingriff
  • Das Bild des Glaubens
  • Die Töchter von Lilaia
  • Das Vermächtnis der Poetin
  • Die Verführung eines Bruders
  • Ein Freund zum Sterben
  • Die Erbin der Erinnerungen
  • Ein richtig, richtig schlechter Tag
  • Jede Geschichte endet
  • Alte Flammen brennen heller

Neben diesen Inhalten gibt es auch regelmäßige Ingame-Events, bei denen ihr gegen epische Kreaturen, Söldner und Schiffe antreten müsst, die nur zeitlich begrenzt in der Spielwelt auftauchen. Und wem das noch nicht genug ist, der kann sich ins New Game Plus wagen, welches nach Release für alle Spieler hinzugefügt wurde.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Cadence of Hyrule ist Takt und Taktik mit Zelda

    Cadence of Hyrule ist Takt und Taktik mit Zelda

    Zelda trifft auf Rhythmus-Spiel und das Ergebnis überzeugt nicht nur, es lässt Kritiker und Spieler gleichermaßen Lobgesänge anstimmen. In die fällt GIGA GAMES-Redakteur Daniel nun ebenfalls ein.
    Daniel Kirschey
  • Liebes The Sinking City, ich h̶̶a̶̶s̶̶s̶̶e liebe dich

    Liebes The Sinking City, ich h̶̶a̶̶s̶̶s̶̶e liebe dich

    Wirst du mich in meinen Träumen verfolgen, die verdammte untergegangene Stadt? Ich würde ja nicht einmal wissen, ob es Albträume oder hübsche Träume wären. Vielleicht würde ich nie wieder aus Sinking City aufwachen, das schlechteste gute Spiel, das ich dieses Jahr spielen durfte.
    Marina Hänsel
* Werbung