Der Blutgipfel-Hirsch ist das erste Alphatier, dem ihr bereits in Rygjafylki begegnen könnt. Es wird euch vor noch keine allzu großen Herausforderungen stellen. Weicht seinen Attacken aus und greift von der Seite oder hinten an. Benutzt zusätzlich einen Bogen, um die Schwachstellen über den Beinen zu treffen. So könnt ihr einen Betäubungsschlag ausführen, wenn ihr alle getroffen habt.

  • Legendäres Tier: Blutgipfel-Hirsch
  • Stärke: Gering (ca. 20)
  • Beute: Kopf des Blutgipfel-Hirschs
  • Belohnung in der Jagdhütte: „Entwurf: Skratti (Arme)“ (Tätowierung)

Fundort vom Blutgipfel-Hirsch

Region: Rygjafylki

Dieses Alphatier findet ihr im Süden von Rygjafylki bei den Wasserfällen auf dem Berg (Elgsfors).

Fundort vom Blutgipfel-Hirsch.
Fundort vom Blutgipfel-Hirsch.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis mit allen legendären Tieren.