Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. DHL: AdressTAN eingeben

DHL: AdressTAN eingeben


Um bestimmte Dienste bei DHL zu aktivieren, muss man die AdressTAN eingeben. Dabei handelt es sich um einen sechsstelligen Code, den man per Brief an seine Anschrift zugeschickt bekommt. Wo gibt man die AdressTAN ein?

 
DHL
Facts 

Die AdressTAN wird auf der entsprechenden Service-Seite bei DHL eingetragen: Zur DHL-Seite.

dhl-adresstan
Auf der DHL-Seite gebt ihr die AdressTAN ein (Bildquelle: dhl.de/adresstan)
Anzeige

Wo muss ich die DHL-AdressTAN eingeben?

So funktioniert die Identifizierung:

  1. Wartet bis ihr den Brief mit dem Code von DHL erhalten habt.
  2. Öffnet die Seite dhl.de/adresstan im Browser (direkt zur Seite).
  3. Gebt den Code aus dem Brief in das „AdressTAN“-Feld ein.
  4. Tippt auf „Prüfen“.
  5. Folgt den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Anmeldung abzuschließen.
Anzeige
DHL-Paket versenden: Die besten 5 Hacks
DHL-Paket versenden: Die besten 5 Hacks Abonniere uns
auf YouTube

Wofür soll man die AdressTAN bei DHL eingeben?

Die AdressTAN ist eine notwendige Sicherheitsmaßnahme, um eure Postanschrift bei DHL zu verifizieren. Ihr benötigt sie zum Beispiel, wenn ihr euch für die Packstation anmelden oder den „Postscan“-Service nutzen wollt. Damit soll gesichert werden, dass die Dienste und euer DHL-Konto mit der richtigen Adresse verknüpft sind und keine fremden Personen auf eure Inhalte bei der Post oder DHL zugreifen können.

Anzeige

Die AdressTAN erhält man in einem Brief per Post von DHL. Meistens wird der entsprechende Brief getrennt von Anmeldeunterlagen verschickt und kommt dementsprechend an einem anderen Tag. So soll verhindert werden, dass Fremde zum Beispiel euren Briefkasten aufbrechen und die entsprechenden Unterlagen inklusive der Anmelde-TAN stehlen. Normalerweise erhält man die TAN 2 bis 3 Tage nach der Erteilung des Auftrags. Je nach Vorgang und aktueller Auslastung kann es einige Tage dauern, bis die AdressTAN zugeschickt wird. Die Eingabe der AdressTAN ist nicht notwendig, wenn ihr eure Daten per Postident verifizieren lasst.

DHL-AdressTAN funktioniert nicht?

Beachtet, dass eine AdressTAN nur 6 Wochen lang gültig ist. Versucht ihr, sie verspätet einzugeben, müsst ihr also einen neuen Code anfordern. Wird der Code drei Mal falsch eingegeben, wird die AdressTAN für den Vorgang gesperrt.

Anzeige

Falls ihr auch nach mehreren Tagen Wartezeit keine TAN erhaltet oder die Eingabe nicht funktioniert, wendet euch an den Kundenservice von DHL.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige