Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Dyn über Chromecast sehen: So geht’s

Dyn über Chromecast sehen: So geht’s

© IMAGO / Beautiful Sports

Mit Dyn ist ein neuer Streaming-Dienst in Deutschland an den Start gegangen. Die Übertragungen kann man auf verschiedenen Wegen empfangen. Wer die Sport-Sendungen auf dem Fernseher sehen will, kann Dyn über Chromecast empfangen.

 
Streamingdienste im Überblick
Facts 

Wie lässt sich der Chromecast-Stick nutzen, um den Dyn-Stream darüber zu sehen?

Anzeige

Dyn-App mit Chromecast verbinden

Ihr benötigt mindestens einen „Google Chromecast“-Stick der 3. Generation beziehungsweise ein Chromecast-Gerät mit „Google TV“. Mit älteren Google-HDMI-Sticks läuft Dyn nicht. Zudem benötigt ihr die Dyn-App auf einem Smartphone oder Tablet. Damit der Stream auf dem Fernseher abgespielt werden kann, muss der Chromecast-Stick bereits eingerichtet worden sein.

Anzeige
Google Chromecast mit Google TV (HD)
Google Chromecast mit Google TV (HD)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.02.2024 16:05 Uhr

Zudem müssen sich der Stick und das Abspielgerät im gleichen WLAN befinden. So startet ihr die Übertragung:

  1. Öffnet die Dyn-App auf eurem mobilen Gerät.
  2. Sucht die Sendung aus, die ihr sehen wollt.
  3. Startet die Übertragung auf dem Smartphone oder Tablet.
  4. Am oberen Bildschirmrand taucht das Chromecast-Symbol auf.
  5. Tippt auf das Chromecast-Zeichen.
  6. Der Chromecast-Stick sollte erkannt und in der Übersicht angezeigt werden. Tippt auf den Eintrag.
  7. Sobald die Verbindung zum Chromecast-Stick hergestellt wurde, ändert das Symbol im App-Bildschirm seine Farbe.
  8. Danach startet die Wiedergabe und ihr seht die Dyn-Übertragung auf dem Fernsehgerät.
Anzeige

Dyn auf TV mit Chromecast und anderen Methoden

Chromecast ist nur einer von mehreren Wegen, um Dyn auf den Fernseher zu übertragen. Das funktioniert zum Beispiel auch mit einem Receiver von Magenta TV oder Sky. Sky-Kunden können den Zugang zum Streaming-Programm anfangs günstiger bekommen. Sollte Dyn bei euch down sein und der Stream nicht funktionieren, klappt es möglicherweise über einen anderen Übertragungsweg. Fire-TV-Nutzer schauen hingegen in die Röhre. Direkt zum Sendestart wird noch keine Dyn-App für Amazons Streaming—Sticks angeboten. Apple-TV-Besitzer können den Stream nur über einen Umweg auf dem Streaming-Gerät empfangen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige