Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Eis.de Retoure: So funktioniert die Rückgabe

Eis.de Retoure: So funktioniert die Rückgabe

© Getty Images / mapo
Anzeige

Ihr habt bei Eis.de etwas bestellt, das euch im Nachhinein doch nicht so gefällt oder defekt ist? Dann könnt ihr eine Bestellung retournieren und zurückschicken. Wie funktioniert die Rückgabe bei Eis.de?

Wie bei Online-Shops üblich, habt ihr auch bei Eis.de ein 14-tägiges Widerrufsrecht, nach dem ihr Käufe ohne Angabe von Gründen zurückschicken könnt. Auch danach gibt es aber die Möglichkeit zu einer Rückgabe.

Anzeige

Kauf bei Eis.de stornieren

Bemerkt ihr kurz nach der Bestellung, dass etwas nicht in Ordnung ist, könnt ihr den Kauf womöglich stornieren. Dann werden die Artikel gar nicht erst losgeschickt und ihr müsst nichts zurücksenden. So brecht ihr den Kauf ab:

  1. In der Kaufübersicht gibt es keine Option zur Stornierung. Stattdessen müsst ihr den Kunden-Service direkt kontaktieren.
  2. Schreibt dazu eine E-Mail an: info@eis.de.
  3. Verwendet eure Kunden- und Bestellnummer. Die Angaben findet ihr zum Beispiel in der Bestellbestätigung, die ihr per E-Mail erhalten habt.
  4. Die Bestellung kann nur storniert werden, falls sie noch nicht bearbeitet wird. Im Eis.de-Kundenkonto könnt ihr überprüfen, ob die Sendung schon vorbereitet wird (zum Login).
  5. Falls der Kaufabbruch erfolgreich ist, werdet ihr per E-Mail darüber informiert.
Anzeige
Geld sparen beim Online-Shoppen: 6 leichte Tricks Abonniere uns
auf YouTube

Retoure bei Eis.de: So geht es

Ist eine Stornierung nicht mehr möglich, gebt ihr den Artikel zurück:

  • Ist das Produkt noch nicht ausgepackt, könnt ihr die Ware im Rahmen des „Geld-zurück-Versprechens“ bis zu 365 Tage lang an Eis.de zurückschicken (mehr zum Versprechen bei Eis.de).
  • Die 365 Tage starten nach Ablauf des 14-tägigen Widerrufrechts.
  • Nehmt ihr das „Geld-zurück-Versprechen“ in Anspruch, müsst ihr die Versandkosten bezahlen. Beim Widerruf wird der Versand erstattet.
  • Beachtet, dass eine Rückgabe aus hygienischen Gründen ausgeschlossen ist, wenn ein ursprünglich versiegeltes Produkt entsiegelt wurde.
  • Eis.de bietet auf eigene Produkte eine Garantie von 10 Jahren. Geht also etwas kaputt, könnt ihr Artikel innerhalb dieses Zeitraums zurücksenden. Einige Produktkategorien sind davon ausgenommen, etwa Kondome, Aktionsprodukte und Ladekabel.
Anzeige

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Für die Eis.de-Retoure nutzt ihr den Rücksendeschein. Den Schein könnt ihr im PDF-Format beim Händler herunterladen (zum Download). Die Artikel schickt ihr an diese Adresse:

B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen
Terminal 2 Retourenannahme
Triple A Sales GmbH
Fuggerstraße 17
33689 Bielefeld

Für die Rücksendung müsst ihr das Porto zunächst auslegen. Neben den Produkten legt ihr auch eine Rechnungskopie bei. Die Rechnung könnt ihr in der Bestellübersicht in eurem Eis.de-Konto herunterladen. Zudem solltet ihr mitteilen, dass ihr die Produkte zurückgeben und eine Gutschrift dafür erhalten wollt. Gebt dazu eure Bankverbindung an, auf die das Geld zurückerstattet werden soll.

Falls ihr Fragen habt oder noch unsicher seid, was es bei der Retoure noch zu beachten gibt, kontaktiert den Kundenservice von Eis.de per E-Mail unter der Adresse info@eis.de. Die Hotline des Online-Shops erreicht ihr unter dieser Nummer: +49 (521) 1639 5972. Die Nummer ist montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr besetzt. Es fallen die Kosten für einen Anruf im Inlandstarif an.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige