Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Elden Ring: Gefäßkind-Quest in der Gefäßburg abschließen

Elden Ring: Gefäßkind-Quest in der Gefäßburg abschließen

Wir zeigen euch, wie ihr die Gefäßkind-Quest in der Gefäßburg von Elden Ring abschließen könnt (© Screenshot GIGA)

Das Gefäßkind (Jar Bairn) ist ein NPC in Elden Ring, der euch in der Gefäßburg in Liurnia begegnet. Ihr könnt hier eine mehrteilige Questreihe rund um das Gefäßkind abschließen, die euch am Ende mit dem Begleitergefäß belohnt. In unserem Walkthrough samt Video führen wir euch durch alle Missionsschritte.

 
Elden Ring
Facts 
Elden Ring
Anzeige

Den kompletten Walkthrough zur Gefäßkind-Quest seht ihr im folgenden Video. Darunter folgt der Guide in Textform.

Elden Ring: Walkthrough zur Gefäßkind-Quest
Elden Ring: Walkthrough zur Gefäßkind-Quest Abonniere uns
auf YouTube

Gefäßkind in der Gefäßburg finden

Ab 0:00 im Video

Anzeige

Die Gefäßburg liegt direkt südöstlich vom Carianischen Lehrsaal auf der unteren Ebene. Diesen Ort erreicht ihr am schnellsten, wenn ihr euch nordwestlich davon zum Ort der Gnade „Hütte des Künstlers“ teleportiert. Nehmt hier den Weg Richtung Süden und reitet nach dem kleinen Waldstück nach Osten zur Klippe. Hier stecken einige Grabsteine in der Felswand, über die ihr nach unten springen könnt.

Auf diesem Weg gelangt ihr am schnellsten zur Gefäßburg (Quelle: Screenshot GIGA).
Auf diesem Weg gelangt ihr am schnellsten zur Gefäßburg (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Unten angekommen findet ihr im Süden einen Ort der Gnade. Das Gefäßkind (in der englischen Version „Jar Bairn“) sitzt direkt in der Nähe davon auf den Treppen des ersten Hauses im Westen.

Anzeige
Fundort vom Gefäßkind in der Gefäßburg (Quelle: Screenshot GIGA).
Fundort vom Gefäßkind in der Gefäßburg (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Sprecht mit dem Gefäßkind, das nach einem neuen Herrscher sucht. Ihr könnt hier die Dialogoption „Ich werde Euer Herrscher.“ wählen, allerdings wird euch das Gefäßkind nicht anerkennen, da eure Hände nicht glatt und rutschig genug sind.

Hinweis: Nach Neuladen des Gebiets kann es nun sein, dass das Gefäßkind einschläft und ihr die Quest nicht fortführen könnt. Ihr müsst dann erst einmal zumindest den ersten Schritt der Alexander-Quest in Limgrave abschließen, bevor es weitergehen kann.

Mehrere Gespräche mit dem Gefäßkind

Ab 1:41 im Video

Ihr müsst nun mehrmals das Gebiet neu laden (Rastet am Ort der Gnade) und immer wieder mit dem Gefäßkind sprechen, wobei es dann andere Themen anspricht.

Anzeige
  • Im ersten Gespräch erzählt euch das Gefäßkind von den vielen Blumen im Dorf und ermutigt euch, welche zu pflücken.
  • Nach Neuladen des Gebiets berichtet es von Onkel Alexander und wie stark er ist.
  • Nach einem weiteren Neuladen berichtet das Gefäßkind von Wilderern, die sie jagen und zerschlagen.
Wichtiger Hinweis: Achtet darauf, in der Gefäßburg keine anderen Gefäße anzugreifen oder zu töten. Dies erzürnt das Gefäßkind und seine Quest kann dann nicht fortgeführt werden!

Diallos und das Gefäßkind (Optional)

Ab 4:53 im Video

Das Gefäßkind ist auch Teil von Diallos‘ Quest. Wenn ihr diese verfolgt, wird Diallos nach Abschluss von Haus Vulkan in einer der Hütten im Zentrum des Dorfs auftauchen, wo er sich um ein Kriegergefäß kümmert. Sprecht dann mit dem Gefäßkind, damit es euch von ihm berichtet.

Anzeige

Nachdem ihr den Aufzug von Rold benutzt und den Berggipfel der Riesen erreicht habt, wird die Gefäßburg von Wilderern angegriffen und Diallos liegt nun sterbend auf dem Weg, der durchs Dorf führt. Hinweis: Sollte dieses Ereignis bei euch nicht getriggert werden, kann erneutes Fahren mit dem Aufzug von Rold das Problem lösen.

Habt ihr mit Diallos gesprochen, stirbt er und ihr könnt etwas südlich mit dem Gefäßkind sprechen. Nach erneutem Laden des Gebiets wird es dann die Leiche von Diallos ausweiden, um dessen Stärke aufzunehmen.

Standorte vom Gefäßkind beim Ende der Diallos-Quest (Quelle: Screenshot GIGA).
Standorte vom Gefäßkind beim Ende der Diallos-Quest (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Alexanders Innereien übergeben & Quest abschließen

Ab 8:06 im Video

Das Gefäßkind kehrt nun zu seinem ursprünglichen Standort auf den Treppen zurück und berichtet euch von seinen Plänen, den Pfad der Helden als Kriegergefäß zu beschreiten. Es wird seine Reise aber erst beginnen, sobald ihr ihm Alexanders Innereien übergebt. Diese erhaltet ihr für den Abschluss von Alexanders Quest. Schaut in den verlinkten Guide für einen genauen Walkthrough dafür.

Sobald ihr das Item habt, sprecht mit dem Gefäßkind und wählt im Dialog „Alexanders Innereien überreichen.“ aus. Ladet im Anschluss das Gebiet neu und das Gefäßkind wird verschwunden sein. An seiner Stelle könnt ihr eure Belohnung, den Talisman „Begleitergefäß“, looten. Dieser erhöht die Wirkung von Wurftöpfen um 20%.

Dark Souls, Blodborne und Co. Quiz für wahre Souls-Experten

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige