Der Carianische Lehrsaal birgt ein besonderes Rätsel in Elden Ring, denn die Wendeltreppe an der Spitze scheint unerreichbar. Dabei müsst ihr nämlich zunächst eine bestimmte Statue beim Podest nahe dem Eingang zum Lehrsaal platzieren. Die Lösung für dieses Rätsel erläutern wir euch im Guide.

 
Elden Ring
Facts 
Elden Ring

Turmspitze im Carianischen Lehrsaal erreichen

Der Carianische Lehrsaal befindet sich östlich in Liurnia und ist über eine Brücke mit dem heiligen Turm von Liurnia verbunden. Den Eingang zum Lehrsaal erreicht ihr über den Weg im Norden. Bei eurem ersten Besuch hier, könnt ihr den Lehrsaal bereits erkunden. Unter anderem wartet mit Präzeptorin Miriam hier ein sehr starker NPC-Invader.

An der Spitze des Lehrsaals ist es dann aber spätestens bei den Stützbalken vorbei, denn die Wendeltreppe über euch ist unerreichbar und es gibt keine Möglichkeit, an dieser Stelle weiter nach oben zu kommen.

Ihr müsst erst ein bestimmtes Item auf dem Podest beim Altar am Eingang platzieren, damit es weiter geht.

Ihr müsst zunächst die passende Statue für das Podest beim Eingang zum Lehrsaal finden (Quelle: Screenshot GIGA).
Ihr müsst zunächst die passende Statue für das Podest beim Eingang zum Lehrsaal finden (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Umgekehrte carianische Statue finden

Für das Podest am Eingang benötigt ihr die umgekehrte carianische Statue. Dieses Item bekommt ihr leider nur, nachdem ihr die Quest von Hexe Ranni bis zu einem bestimmten Punkt absolviert habt. Folgende Schritte müsst ihr abschließen:

  1. Trefft Ranni in ihrem Turm im Nordwesten von Liurnia nach Durchquerung von Haus Caria.
  2. Nehmt ihre Quest an und willigt ein, den versteckten Schatz von Nokron für sie zu suchen.
  3. Sofern noch nicht geschehen, müsst ihr dann erst noch Sternengeißel Radahn bei Schloss Rotmähne im Osten von Caelid besiegen.
  4. Dadurch könnt ihr südlich vom Nebelwald in Limgrave durch das riesige Loch im Boden nach Nokron hinabsteigen.
  5. Innerhalb von Nokron müsst ihr euch zur heiligen Stätte der Nacht begeben und dort die Fingertöterklinge aus einer Kiste looten. Den genauen Weg dorthin seht ihr auf der Karte unterhalb.
Der Weg innerhalb Nokrons bis zur Fingertöterklinge (Quelle: Screenshot GIGA).
Der Weg innerhalb Nokrons bis zur Fingertöterklinge (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Die Fingertöterklinge könnt ihr zurück zu Ranni bringen und im Austausch dafür wird sie euch die umgekehrte carianische Statue überreichen.

Die Statue könnt ihr nun auf dem Podest beim Eingang platzieren. Dadurch stellt sich der gesamte Carianische Lehrsaal auf den Kopf und ihr könnt so nun quasi eine alternative Version dieses Dungeons erkunden. So erreicht ihr jetzt auch die Wendeltreppe, die eigentlich ein Aufzug ist, der euch zur Spitze bringt. Nur so erreicht ihr die Brücke, die euch hinüber zum heiligen Turm von Liurnia führt.

Die Große Rune der Ungeborenen könnt ihr hier übrigens nicht aktivieren. Die Spitze des Turms ist viel eher relevant für die Quests von Ranni und Fia.

Wie gut kennst du Dark Souls? (Quiz)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.