Ihr schließt euer Samsung Galaxy S22, S20 oder S10 am PC an, um neue Musik aufzuspielen oder Fotos zu übertragen, doch nichts passiert?. Bevor ihr das Smartphone ohne Erfolg aus- und wieder anstöpselt, schaut in unseren Guide und erfahrt, was man tun kann, wenn der PC das Samsung-Galaxy-Smartphone über USB nicht erkennen will. 

Erscheint auf dem Bildschirm eine Fehlermeldung wie „Gerät wurde nicht erkannt“ oder „Treiber konnte nicht installiert werden oder geschieht gar nichts, kann das viele Ursachen haben. Hier findet ihr mehrere Lösungsvorschläge. Die Tipps gelten nicht nur für das Samsung Galaxy S23, sondern auch für Vorgänger wie das Galaxy S20 oder S10.

Galaxy S23: Treiber wird vom PC nicht erkannt

Im Normalfall sollte das Galaxy-Smartphone nach der Verbindung mit dem PC per USB-Kabel automatisch erkannt werden. Bei der ersten Verbindung werden die entsprechenden Treiber automatisch installiert. Danach kann man die Inhalte und Verzeichnisse auf dem Android-Speicher über den Windows-Explorer ansteuern. Das Samsung-Smartphone erscheint dann im Windows Explorer als zusätzliches Laufwerk, so dass ihr hier Dateien zwischen Festplatte und Smartphone-Speicher hin- und herschieben könnt.

  • Oft lassen sich Probleme durch einen einfachen Neustart beheben. Schaltet also sowohl das Smartphone als auch den betroffenen Computer neu und überprüft, ob die Verbindung jetzt hergestellt werden kann.
  • Sollte die Verbindung zwischen Samsung-Galaxy-Smartphone und PC nicht funktionieren, schließt das Gerät an einen anderen USB-Anschluss an. Zudem solltet ihr dafür sorgen, dass das Galaxy auf direktem Wege per Kabel mit dem USB-Port verbunden ist und kein USB-Hub dazwischen liegt.
  • Häufig liefern die Hubs zu wenig Strom, um eine Verbindung mit dem Smartphone herstellen zu können.
  • Versucht auch ein anderes Kabel. Möglicherweise ist das aktuelle Kabel defekt oder funktioniert aus anderen Gründen nicht mit dem Samsung-Smartphone. Manche Kabel eignen sich nur zum Akku-Aufladen und nicht zur Datenübertragung.
  • Hin und wieder reicht es auch, die Lautstärke von „Stumm“ auf „Laut“ zu stellen, damit das Smartphone vom PC erkannt wird.

Samsung Galaxy S23, S22 & Co. wird nicht über USB erkannt?

Überprüft auch, ob die Datenübertragung erlaubt ist oder das Smartphone nur zum Aufladen mit dem PC verbunden werden kann. Zieht hierfür die Benachrichtigungsleiste vom oberen Bildschirmrand nach unten, sobald ihr das Samsung-Galaxy-Smartphone mit dem PC verbunden habt. Wird das USB-Symbol angezeigt, wählt ihr hier die Option „Übertragen von Dateien“ aus.

Sollte die Verbindung auch an einem anderen Port nicht funktionieren, öffnet die Einstellungen am Smartphone. Aktiviert hier das USB-Debbugging. Wechselt dafür zur Übersicht „Info zum Gerät“ und drückt 7 mal auf „Buildnummer“ um das USB Debugging zu aktivieren. Die folgende Meldung bestätigt man mit „OK“. Nun sollte das Galaxy S22 mit dem PC verbunden und erkannt werden. Sollte auch das nicht funktionieren, ladet die Samsung USB Treiber herunter und installiert sie. Zum Download.

Funktioniert auch das nicht, ist der Smartphone-Anschluss möglicherweise defekt und muss repariert werden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.