Mit iMovie könnt ihr Videos auf dem iPhone erstellen und schneiden. Dabei stehen euch verschiedene Funktionen zur Verfügung. So könnt ihr dem Video auch Musik hinzufügen.

 
iMovie
Facts 

Mit dem passenden Lied lässt sich zum Beispiel das Urlaubsvideo untermalen oder die Dramaturgie im Film steigern. Dafür braucht es keine langen Übungen. Der Musikimport funktioniert in iMovie auf dem iPhone und Mac schnell und einfach.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
iMovie auf dem iPhone: Video ratz fatz erstellen, so gehts

iMovie: Musik hinzufügen (iPhone & iPad)

Voraussetzung ist, dass sich die entsprechenden Songs in der Musikmediathek befinden und auf dem Gerät oder in iCloud Drive gespeichert sind. So fügt ihr Musik in iMovie hinzu:

  1. Startet ein neues Projekt oder öffnet ein bereits existierendes Video in iMovie.
  2. Drückt auf der linken Seite auf das Plus-Symbol.
  3. Im neuen Menü wählt ihr „Audio“.
  4. Entscheidet euch hier für die Option „Soundtracks“, „Meine Musik“ oder „Toneffekte“.
  5. Tippt auf einen Eintrag, um ihn anzuhören. Rechts seht ihr, wie lang die entsprechende Audiodatei ist. Passt der Ton in euer Video, drückt auf das Plus-Symbol. So wird eine neue Tonspur in das Video eingefügt.
  6. Die Audiospur wird unterhalb des Videos angezeigt. Tippt sie an, um sie an eine gewünschte Stelle zu verschieben oder zu verkürzen.
  7. Fügt optional weitere Soundeffekte hinzu.
Filmen mit dem iPhone – Tipps und Einstellungen Abonniere uns
auf YouTube

In iMovie lassen sich Musikdateien in diesen Formaten zum Video hinzufügen:

  • M4A
  • MP4
  • MP3
  • WAV
  • AIFF

Liegt die Sound-Datei in einem anderen Format vor, könnt ihr sie mit verschiedenen Tools umwandeln.

Lieder aus Spotify und anderen Streaming-Diensten lassen sich nicht in das iMovie-Video einfügen. Hierfür müsste man den Songs als Datei rippen, was jedoch gegen die Nutzungsbedingungen der meisten Musik-Dienste verstößt.

Eigene Musik hinzufügen (Mac)

Nutzt ihr iMovie am Mac, könnt ihr auch dort Musik in euer Video einfügen:

  1. Öffnet euer Video-Projekt oder legt ein neues an.
  2. Über den Finder sucht ihr nach der gewünschten Musikdatei.
  3. Klickt sie an und zieht sie per Drag-and-Drop in das Videofenster.
  4. Jetzt könnt ihr die Audiospur bearbeiten und auf den Videoinhalt abstimmen.

Skyrim-Experten-Quiz: Seid ihr ein echter Himmelsrand-Kenner?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.