Auf dem iPhone könnt ihr in verschiedenen Apps Texte kopieren. Die Inhalte werden dann in der Zwischenablage abgelegt. Doch wo ist die Zwischenablage beim iPhone? Kann man mehrere Sachen gleichzeitig speichern oder ältere Einträge wiederherstellen?

 
iOS
Facts 

Neben Texten können auch Bilder und andere Inhalte unter iOS zwischengespeichert werden, um sie in einer anderen App auf dem iPhone weiterzuverwenden. Das eignet sich zum Beispiel, wenn ihr jemandem einen Link aus Safari im Chat mitteilen möchtet oder eine Nachricht aus einem WhatsApp-Gespräch in einem anderen Messenger teilen wollt.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Die Evolution von iOS in Bildern: 10 Jahre eines Betriebssystems

iPhone: Zwischenablage öffnen & wiederherstellen?

Elemente lassen sich am iPhone in der Zwischenablage speichern, indem man länger auf den Inhalt drückt. Bei Texten habt ihr so die Möglichkeit, den gewünschten Ausschnitt zu markieren. Durch ein längeres Drücken auf ein Textfeld lässt sich der zuletzt gespeicherte Inhalt an einer anderen Stelle einfügen.

Schreiben auf dem iPhone Abonniere uns
auf YouTube

Einen Verlauf der Zwischenablage gibt es aber nicht. Das iPhone speichert hier also lediglich genau einen Eintrag. Falls ihr nicht mehr genau wisst, was in der Zwischenablage liegt, fügt den Inhalt einfach an einer beliebigen Stelle ein, zum Beispiel in der Notizen-App. Kopiert ihr einen neuen Text, wird der letzte Inhalt überschrieben und gelöscht. Inhalte aus der Zwischenablage lassen sich nicht wiederherstellen. Ihr müsst euer iPhone mit einer zusätzlichen App ausrüsten, wenn ihr mehr Optionen für den Zwischenspeicher benötigt.

So sieht es bei Android-Smartphones aus:

iPhone: Mehrere Elemente in der Zwischenablage speichern und anzeigen

Benötigt ihr eine größere Zwischenablage, bei denen sich mehrere Medien gleichzeitig speichern lassen, müsst ihr eine zusätzliche App installieren. Bei Texten hilft euch zum Beispiel eine erweiterte Tastatur-App wie SwiftKey.

Microsoft SwiftKey-Tastatur

Microsoft SwiftKey-Tastatur

Entwickler: SwiftKey

Ihr müsst die neue Tastatur am iPhone einrichten, um anschließend mehrere unterschiedliche Inhalte zwischenspeichern zu können. Möchtet ihr nicht nur Texte, sondern auch Bilder und andere Medien in der Zwischenablage lagern, hilft euch ebenfalls eine kostenlose, zusätzliche iOS-App.

+Zwischenablage - Text, Bild

+Zwischenablage - Text, Bild

Entwickler: Chun Kai Lau
Anybuffer

Anybuffer

Entwickler: Ameba Labs, LLC

So könnt ihr bequem auf einen Verlauf zurückgreifen und müsst keine Sorge haben, dass der zuletzt gespeicherte Inhalt einfach überschrieben wird und verloren geht.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.