„Amazon Prime“ liefert viele Vorteile, von denen einige auf den ersten Blick gar nicht so leicht zu finden sind. So könnt ihr seit einiger Zeit bei Amazon-Prime-Video Live-TV sehen. Viele TV-Programme lassen sich auf diesem Weg ohne Zusatzkosten live einschalten.

 
Amazon Prime
Facts 

Das Live-Fernsehen-Feature wurde bereits 2020 in das Video-Angebot von Amazon-Prime integriert. Hierüber schaut ihr nicht nur viele Filme und Serien auf Abruf, sondern könnt live beim laufenden TV-Programm einschalten.

Falls ihr Prime noch nicht nutzt, lässt sich das Angebot im Probemonat gratis testen, um so einen Blick auf die weiteren Vorteile neben der Live-TV-Funktion zu werfen.

Live-TV bei Amazon Prime: Diese Sender gibt es (Liste)

Alle verfügbaren Sender findet ihr im Webangebot von „Amazon Prime“. Ihr könnt die Inhalte im Browser sowie mit der Amazon-Prime-App auf allen verfügbaren Geräten wie dem Fire-TV-Stick, Smartphone oder Tablet verfolgen. Auf dem Fire-TV-Stick findet ihr die Live-TV-Sender zum Beispiel in der „Prime Video“-App im Abschnitt „Live“ in der oberen Menüleiste. Vor der ersten Nutzung müsst ihr die Live-TV-Funktion möglicherweise noch aktivieren. Kosten fallen hierfür keine an. Die Live-TV-Sender sind Teil des Prime-Zugangs, der 69 Euro im Jahr kostet.

amazon-prime-live-tv
Amaozn Prime bietet viele Free-TV-Sender ohne zusätzliche Kosten (Bildquelle: amazon.de)

Rund 30 Sender liefert Amazon Prime kostenlos auf den Bildschirm. Es handelt sich um die öffentlich-rechtlichen TV-Sender. Die nachfolgende Liste zeigt, welche TV-Programme ihr ohne Zusatzkosten mit dem Prime-Abo abrufen könnt:

  • Das Erste
  • ZDF HD
  • KiKA HD
  • 3sat HD
  • Arte HD
  • Phoenix HD
  • NDR HD
  • MDR HD
  • WDR HD
  • BR HD
  • SWR HD
  • HR HD
  • RBB HD
  • SR HD
  • Radio Bremen
  • ZDF Neo
  • Tagesschau 24
  • One HD
  • ZDFinfo
  • Alpha HD

Bei den Regionalsendern gibt es verschiedene Lokaloptionen, etwa „WDR Köln“, „WDR Aachen“ oder „WDR Bielefeld“.

Wie die Bezeichnungen bereits vermuten lassen, stehen die Sender über Prime in HD-Qualität bereit. Diese Vorteile bietet Prime außerdem:

Amazon Prime: Die 9 größten Vorteile im Überblick Abonniere uns
auf YouTube

Live-TV bei Amazon Prime

Mit „Amazon Prime“ braucht ihr also keinen TV-Anschluss mehr, wenn ihr ARD, ZDF und Co. verfolgen wollt.

Mit diesen Apps könnt ihr ebenfalls am Smartphone und Tablet fernsehen:

Neben den öffentlich-rechtlichen Sendern bietet „Amazon Prime“ dienstags an jedem Spieltag ein Champions-League-Spiel live ohne Zusatzkosten. Wer weitere Sender benötigt, kann diese kostenpflichtig über die „Amazon Channels“ freischalten. Hier findet man Pay-TV-Sender wie „ProSieben FUN“, „RTL Living“, „Sat.1 Emotions“ und mehr. Diese Pay-TV-Sender findet ihr in der Live-Übersicht im unteren Bereich. Weitere Kanäle bietet die „Channels“-Übersicht.

Quiz: Welcher Streaming-Anbieter passt zu dir?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).