Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. PayPal kündigen – Online-Konto auflösen

PayPal kündigen – Online-Konto auflösen

© SIphotography via Getty Images

Um euer Online-Konto bei PayPal zu schließen ist kein formelles Schreiben oder Ähnliches nötig. Wie ihr ganz einfach euer PayPal-Konto kündigen könnt, zeigen wir euch hier.

 
PayPal
Facts 

Anzeige

Vorbereitung

Ihr könnt euer PayPal-Konto jederzeit kündigen – ihr seid an keine Mindestvertragslaufzeit gebunden und für die Schließung eures Profils bei dem Online-Bezahlservice entstehen auch keinerlei Kosten. Zuvor solltet ihr jedoch folgende Dinge erledigen:

  • Restguthaben vor der Kündigung auf euer Bankkonto oder euer primäres PayPal-Konto überweisen.
  • Entfernt eure Bankverbindungen und Kreditkarten aus eurem Profil.
    Klickt dazu einfach unter „Bankkonto und Kreditkarten“ auf die jeweilige Bezahlmethode und dann auf den Button „Bankkonto entfernen“ beziehungsweise „Kreditkarte entfernen“.
  • Begleicht offenen Zahlungen und schaut, ob es noch offene Konflikten oder Rückbuchungen gibt.
Anzeige

Kündigung – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Um euer PayPal-Konto zu kündigen und somit euer Online-Konto zu schließen, geht ihr wie folgt vor:

  1. Begebt euch mit dem gewünschten PayPal-Profil auf die „Startseite“ bei dem Online-Bezahlservice.
  2. Klickt anschließend auf das „Einstellungen-Symbol“ (Zahnrad) oben rechts.
  3. Unter dem Punkt „Kontoeinstellungen“ findet ihr nun als letzten Punkt „Konto schließen“, klickt darauf.
  4. Daraufhin werdet ihr gefragt, ob ihr das Konto wirklich löschen wollt. Bestätigt mit einen Klick auf „Weiter“.
  5. Nun müsst ihr noch den Grund für die Schließung eures Online-Kontos auswählen und optional einen Kommentar dazu verfassen. Klickt abschließend erneut auf „Weiter“.
  6. Nun werdet ihr ein letztes Mal gefragt, ob ihr das Konto wirklich schließen wollt. Klickt auch hier auf die Schaltfläche „Weiter“, um eure Auswahl zu bestätigen.
  7. Euer PayPal-Konto sollte nun sofort gekündigt sein.
Anzeige
Paypal kuendigen
Bildquelle: Screenshot GIGA
Einhorn-Spardose von moses.
Einhorn-Spardose von moses.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 14.04.2024 03:20 Uhr

Keine Zugangsdaten?

Häufig kommt die Frage auf, was man tun soll, wenn man die Zugangsdaten für sein PayPal-Konto vergessen hat und PayPal kündigen möchte. Die einfachste Methode ist hierbei, sich die Daten erneut zuschicken zu lassen beziehungsweise das Passwort zu ändern. Wie das genau funktioniert, erklären wir euch in folgendem Artikel:

Wenn auch das keine Lösung ist, könnt ihr euch natürlich auch mit dem PayPal-Kundenservice in Verbindung setzen, um euer PayPal-Konto aufkündigen zu lassen. Eine schriftliche Kündigung per E-Mail oder Post wird seitens PayPal nicht empfohlen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige