Paypal Passwort vergessen – was tun?

Robert Schanze 2

Wenn ihr euer PayPal-Passwort vergessen habt, könnt ihr es mit eurer E-Mail-Adresse schnell zurücksetzen. So geht’s.

PayPal: Passwort vergessen

  1. Öffnet die offizielle PayPal-Webseite zum Zurücksetzen des Passworts.
  2. Gebt eure E-Mail-Adresse ein und bestätigt mit Weiter.
  3. Unter Umständen müsst ihr die Captcha-Abfrage korrekt bestätigen.
  4. Im nächsten Schritt müsst ihr eine Sicherheitsprüfung absolvieren. Wählt dazu am besten E-Mail erhalten aus.
  5. PayPal schickt euch eine Bestätigungs-E-Mail an eure Adresse.
  6. Kopiert den dort enthaltenen Verifizierungscode und fügt ihn in das vorgesehene Feld der Webseite ein.
  7. Folgt den weiteren Anweisungen und gebt euer neues Passwort ein, wenn ihr danach gefragt werdet.

Bei Problemen, wendet ihr euch am besten an den PayPal-Support. Anbei findet ihr noch zwei häufige Fragen zum Thema.

PayPal-E-Mail-Adresse vergessen?

Versucht alle eure möglichen Adressen auszuprobieren. Ihr habt die richtige gefunden, wenn ihr den Verifizierungscode von PayPal an diese Adresse erhalten habt.

Keinen Zugriff mehr auf E-Mail-Adresse

In dem Fall könnt ihr bei der Sicherheitsprüfung auch einen „Identitätsnachweis“ hochladen, der bestätigt, dass ihr der Inhaber des PayPal-Kontos seid.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Ratgeber: Welchen Bluetooth-Lautsprecher soll ich mir kaufen?

    Ratgeber: Welchen Bluetooth-Lautsprecher soll ich mir kaufen?

    Inzwischen gibt es beinahe so viele unterschiedliche Bluetooth-Lautsprecher auf dem Markt wie Dönerbuden in Berlin. Da kann man schon mal den Überblick verlieren. Wer nicht die Katze im Sack kaufen will, findet innerhalb von zwei Minuten mit unserem Quiz das passende Modell.
    Robert Kohlick
  • Vom Handy auf die Smartwatch: Samsung macht die Uhren schön

    Vom Handy auf die Smartwatch: Samsung macht die Uhren schön

    Samsungs One UI gibt es nicht nur auf neueren Galaxy-Smartphones, sondern jetzt auch auf Smartwatches wie der Galaxy Watch, Gear S3 und Gear Sport. Mit der neuen Benutzeroberfläche bekommen die intelligenten Uhren ein paar Features spendiert, die besonders für Sportler von Interesse sein dürften.
    Simon Stich
* Werbung