Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Resident Evil 3 Remake: Unterirdisches Lager - Komplettlösung

Resident Evil 3 Remake: Unterirdisches Lager - Komplettlösung


Nachdem Jill gerettet wurde, macht sich Carlos auf den Weg in das unterirdische Lager des Krankenhauses, um mehr Impfstoff aufzutreiben. Als Jill das erfährt, will sie Carlos direkt folgen. Im provisorischen Krankenzimmer solltet ihr nach dem Aufwachen die G18-Pistole (Feuerstoß-Modell) einsammeln und dann Jills Inventar sortieren.

Inhaltsverzeichnis
  1. 1.Allgemeine Tipps und Informationen
  2. 2.Jills Wohnung
  3. 3.Aus der Stadt fliehen
  4. 4.Zum Dach des Parkhauses gehen
  5. 5.Resident Evil 3 Remake: Innenstadt - Komplettlösung
  6. 6.Ziel: Den Strom im Unterwerk wieder anschalten
  7. 7.Das Feuer in der Innenstadt löschen
  8. 8.Bolzenschneider und Dietrich finden
  9. 9.Backtracking und Juwelen-Rätsel
  10. 10.Die Trennschalter umlegen
  11. 11.Am Steuerpult den Hauptstrom wieder anschalten
  12. 12.Zur U-Bahn-Station zurückkehren
  13. 13.Nemesis von der U-Bahn-Station weglocken
  14. 14.Resident Evil 3 Remake: Kanalisation - Komplettlösung
  15. 15.Der Fundort des Granatwerfers
  16. 16.Die Suche nach dem Akku
  17. 17.Einen Weg aus der Kanalisation finden
  18. 18.Resident Evil 3 Remake: Baustelle & 1. Nemesis-Kampf - Lösung
  19. 19.Vor Nemesis flüchten
  20. 20.Nemesis auf dem Dach bekämpfen
  21. 21.Ein Besuch im Gun Shop Kendo
  22. 22.Nemesis und der Raketenwerfer
  23. 23.Resident Evil 3 Remake: Polizeistation - Komplettlösung
  24. 24.Tresor im Westbüro öffnen
  25. 25.Schlüssel für den Schließfächerraum finden
  26. 26.Licker auf dem Weg zum S.T.A.R.S.-Büro bekämpfen
  27. 27.Resident Evil 3 Remake: Uhrturmplatz & 2. Nemesis-Kampf - Lösung
  28. 28.Einen Weg aus dem U-Bahn-Tunnel finden
  29. 29.Uhrturmplatz untersuchen
  30. 30.Nemesis (Stufe 2) bekämpfen
  31. 31.Resident Evil 3 Remake: Krankenhaus - Komplettlösung
  32. 32.Schlüssel und ID-Karte finden
  33. 33.Audiokassette finden
  34. 34.Impfstoff für Jill finden
  35. 35.Jill beschützen und Zombies aufhalten
  36. 36.Resident Evil 3 Remake: Unterirdisches Lager - Komplettlösung
  37. 37.Backtracking mit Jill im Krankenhaus
  38. 38.Der Weg zum unterirdischen Lager
  39. 39.Die Sicherungen im Lager finden
  40. 40.Resident Evil 3 Remake: NEST 2 und Endboss - Komplettlösung
  41. 41.Kulturen-Probe finden
  42. 42.Rohimpfstoff kombinieren
  43. 43.Impfstoff herstellen
  44. 44.Dritter Nemesis-Bosskampf
  45. 45.Endboss besiegen
  46. 46.Aus der Anlage fliehen

Mehr anzeigen
Diese Pistole feuert drei Kugeln auf einmal ab – praktisch! (Quelle: Screenshot spieletipps)
Diese Pistole feuert drei Kugeln auf einmal ab – praktisch! (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Anzeige

Backtracking mit Jill im Krankenhaus

Wenn ihr das Krankenzimmer verlasst, bringt euch Tyrell in der Lobby auf den neusten Stand. Er erzählt euch auch, wie ihr in das unterirdische Lager gelangt – nämlich über eine verschlossene Tür beim Empfang. Bevor ihr euch aber dorthin auf den Weg macht, solltet ihr die Dinge im Krankenhaus mit Jill erledigen, die Carlos zurücklassen musste.

Anzeige
  • Schloss #16: Haltet euch im Korridor nach dem Empfang westlich und öffnet die Versorgungskiste mit dem Dietrich.
  • Schloss #17: Öffnet den Spind beim Eingang der Notaufnahme mit dem Dietrich. Aus dem OP-Saal wird ein Hunter herausstürmen, also Achtung!
  • Schloss #18: Öffnet den Spind im Belegschaftsraum mit dem Dietrich.
  • Schloss #19: Öffnet den Spind in der Wäschekammer mit dem Dietrich.
  • .44 AE Lightning Hawk: In den Fluren von 2F könnt ihr östlich von der Tür zur Schwesterstation unter einer Barrikade hindurchkriechen. Springt durch das Fenster dahinter, um im Innenhof die Magnum in einer Versorgungskiste zu finden.
Resident Evil 3 | Fundort der Magnum
Resident Evil 3 | Fundort der Magnum

Anzeige

Der Weg zum unterirdischen Lager

Wenn ihr alles im Krankenhaus erledigt habt, könnt ihr zum Empfang zurückkehren. Dabei wird aus Richtung der Lobby ein Hunter auf euch zu rennen. Hunter sind anfällig für Säuregranaten (Sprengstoff B + B), aber eine einfache Handgranate reicht auch aus, wenn ihr die Gefahr schnell bannen wollt. Öffnet danach die verschlossene Tür im Osten des Raums mit dem Dietrich – das ist Schloss #20. Wenn ihr nichts übersehen habt, solltet ihr damit den Erfolg „Schlüsselmeister“ erhalten. Den Dietrich könnt ihr wegwerfen, da ihr ihn fortan nicht mehr benötigt.

Geht die Treppe runter und öffnet die Tür zum nächsten Raum. Gefahren gibt es hier keine, sodass ihr schnell über einen weiteren Gang in die große Lagereinfahrt gelangt. Untersucht hier den Gabelstapler auf der westlichen Seite, auf dem die Charlie-Figur #17 steht. Benutzt danach den Liftschalter und fahrt mit dem großen Fahrstuhl nach unten. Danach befindet sich links ein weiterer Lift, der euch in das Büro des unterirdischen Lagers führt. Hier liegen die Gürteltasche #6 sowie die Akte #44: Fahrstuhl-Notiz auf dem Schreibtisch.

Anzeige
Dieser Wackelkopf weist euch den Weg zum unterirdsichen Lager. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Dieser Wackelkopf weist euch den Weg zum unterirdsichen Lager. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Die Sicherungen im Lager finden

Nutzt die Gelegenheit und rüstet euch für die nächste Situation. Behaltet die Magnum im Inventar und packt mindestens eine Brandgranate für einen bestimmten Gegner ein. Verlasst das Büro und geht in die große Lagerhalle. Lauft geradeaus und springt dann rechts auf die untere Ebene. Wenn ihr jetzt zum Lift geht, fällt der Strom aus und die Sicherungen fliegen raus. Eure Aufgabe ist es jetzt, drei Sicherungen in der Lagerhalle zu finden.

Lauft geradeaus und bedient den Liftschalter auf der rechten Seite. Von oben fällt ein neuer Gegnertyp auf den Boden – ein Pale Head. Diese Zombies können nicht nur viel einstecken, sondern sind auch in der Lage, sich zu regenerieren. Fahrt mit dem Lift nach oben und ihr findet direkt die Sicherung #3 im Sicherungskasten vor euch.

Anzeige
Resident Evil 3 Remake | Trophäe "Blitzreparatur" freischalten
Resident Evil 3 Remake | Trophäe "Blitzreparatur" freischalten

Klettert danach die Leiter runter und bereitet euch auf zwei Hunde vor, die auf euch zustürmen, nachdem ein Container auf den Boden fällt. Den agilen Hunden macht ihr am besten mit der Flinte den Garaus. Anschließend wird auch der zweite Gang blockiert, sodass nur der dritte bleibt, den ein Zombie bewacht. In der vermeintlichen Sackgasse könnt ihr euch links zwischen den Regalen durchquetschen. Nehmt danach das Regal zu eurer Rechten unter die Lupe, denn darauf steht die Charlie-Figur #18.

In diesem sehr dunklen Regal könnt ihr die Wackelpuppe schnell übersehen. (Quelle: Screenshot spieletipps)
In diesem sehr dunklen Regal könnt ihr die Wackelpuppe schnell übersehen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Geht anschließend zum Liftschalter neben der Treppe und fahrt den Lift nach unten. So gelangt ihr zu einer Versorgungskiste hinter dem Lift, in der das Waffenteil #9: Munitionshalter (Flinte) liegt. Fahrt dann mit dem Lift nach oben und bewegt euch nach Westen zum nächsten Liftschalter. Aktiviert den Lift, um zu einer Leiter zu gelangen, die ihr runterklettern müsst.

Auf dem Weg zum Sicherungskasten wird sich ein Container öffnen, der mit zahlreichen Zombies gefüllt ist. Wenn ihr euch umdreht, wird auch der zweite Container aufbrechen, in dem sich ein Hunter Gamma befindet. Sofern ihr hoffentlich den Granatwerfer eingepackt habt, solltet ihr den Hunter Gamma schnell mit einer Brandgranate erledigen, um euch dann in Ruhe um die Zombies kümmern zu können. Nachdem ihr die Gefahr eliminiert habt, könnt ihr die Sicherung #1 einsammeln.

Wenn ihr euch beeilt, könnt ihr auch ohne Kampf die Leiter erreichen. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Wenn ihr euch beeilt, könnt ihr auch ohne Kampf die Leiter erreichen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Kehrt jetzt zu der Treppe zurück, denn am Ende der Treppe gibt es eine Tür, die wir bislang ignoriert haben. Hinter der Tür findet ihr einen Nebenraum des Büros, in dem zwei Zombies und ein Pale Head ausgeschaltet werden müssen. Auf den weißen Kisten liegt die Akte #45: Mitarbeiter-Notiz, die ihr einsammeln solltet. Entriegelt dann die Tür zum Büro, geht aber vorher noch durch die westliche Tür.

Klettert die Leiter runter und bereitet euch auf einen Hunter vor, der euch überraschen will, sobald ihr euch dem Sicherungskasten nähert. Eine Säuregranate, eine Handgranate oder zwei Treffer mit der Magnum töten ihn sofort. Steckt die Sicherung #2 ein und begebt euch zurück zum Nebenraum und geht danach in das Büro. Jetzt müsst ihr zurück zum Hauptsicherungskasten laufen, der von ein paar Feinden bewacht wird.

Wenn ihr im Krankenhaus die Magnum eingesammelt habt, wird sie euch fortan gute Dienste leisten. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Wenn ihr im Krankenhaus die Magnum eingesammelt habt, wird sie euch fortan gute Dienste leisten. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Nachdem ihr die Gegner besiegt habt, setzt ihr die Sicherungen ein und fahrt mit dem Aufzug in den Überwachungsraum. Habt ihr die Aufgabe innerhalb von 5 Minuten gelöst, werdet ihr mit dem Erfolg „Blitzreparatur“ belohnt. Im Überwachungsraum findet ihr hinter der Schaltzentrale eine Versorgungskiste, in der das Waffenteil #10: Langer Lauf (Magnum) liegt – das ist das letzte Waffenteil im Spiel.

Interagiert danach mit dem Monitor beim Steuerpult, um die Akte #46: Unfertiger Bericht zu lesen und eine Zwischensequenz auszulösen. Tyrell erscheint im Überwachungsraum und zeigt euch den Weg in das nächste Gebiet. Die nächste Zwischensequenz überlebt Tyrell leider nicht und Jill kann Nemesis nur knapp entkommen. Ihr befindet euch nun in NEST 2, dem letzten Gebiet des Spiels. Was euch hier erwartet, erfahrt ihr auf der nächsten Seite dieser Komplettlösung.

Anzeige