Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Resident Evil 3 Remake: NEST 2 und Endboss - Komplettlösung

Resident Evil 3 Remake: NEST 2 und Endboss - Komplettlösung


Nachdem ihr das unterirdische Lager mit Tyrell verlassen habt, wird dieser von dem mutierten Nemesis getötet. Jill flüchtet im letzten Moment in die Labore von NEST 2. Verlasst zuerst den Sterillisationsraum durch die Tür auf der linken Seite. Lauft danach geradeaus an einer verschlossenen Tür und einer Treppe vorbei, bis ihr das Lager (Speicherraum) erreicht. Hier liegt die Akte #47: NEST 2 – Mitarbeitervorschriften auf einem Rollwagen. Dazu gibt es auch direkt die Karte des NEST 2.

Inhaltsverzeichnis
  1. 1.Allgemeine Tipps und Informationen
  2. 2.Jills Wohnung
  3. 3.Aus der Stadt fliehen
  4. 4.Zum Dach des Parkhauses gehen
  5. 5.Resident Evil 3 Remake: Innenstadt - Komplettlösung
  6. 6.Ziel: Den Strom im Unterwerk wieder anschalten
  7. 7.Das Feuer in der Innenstadt löschen
  8. 8.Bolzenschneider und Dietrich finden
  9. 9.Backtracking und Juwelen-Rätsel
  10. 10.Die Trennschalter umlegen
  11. 11.Am Steuerpult den Hauptstrom wieder anschalten
  12. 12.Zur U-Bahn-Station zurückkehren
  13. 13.Nemesis von der U-Bahn-Station weglocken
  14. 14.Resident Evil 3 Remake: Kanalisation - Komplettlösung
  15. 15.Der Fundort des Granatwerfers
  16. 16.Die Suche nach dem Akku
  17. 17.Einen Weg aus der Kanalisation finden
  18. 18.Resident Evil 3 Remake: Baustelle & 1. Nemesis-Kampf - Lösung
  19. 19.Vor Nemesis flüchten
  20. 20.Nemesis auf dem Dach bekämpfen
  21. 21.Ein Besuch im Gun Shop Kendo
  22. 22.Nemesis und der Raketenwerfer
  23. 23.Resident Evil 3 Remake: Polizeistation - Komplettlösung
  24. 24.Tresor im Westbüro öffnen
  25. 25.Schlüssel für den Schließfächerraum finden
  26. 26.Licker auf dem Weg zum S.T.A.R.S.-Büro bekämpfen
  27. 27.Resident Evil 3 Remake: Uhrturmplatz & 2. Nemesis-Kampf - Lösung
  28. 28.Einen Weg aus dem U-Bahn-Tunnel finden
  29. 29.Uhrturmplatz untersuchen
  30. 30.Nemesis (Stufe 2) bekämpfen
  31. 31.Resident Evil 3 Remake: Krankenhaus - Komplettlösung
  32. 32.Schlüssel und ID-Karte finden
  33. 33.Audiokassette finden
  34. 34.Impfstoff für Jill finden
  35. 35.Jill beschützen und Zombies aufhalten
  36. 36.Resident Evil 3 Remake: Unterirdisches Lager - Komplettlösung
  37. 37.Backtracking mit Jill im Krankenhaus
  38. 38.Der Weg zum unterirdischen Lager
  39. 39.Die Sicherungen im Lager finden
  40. 40.Resident Evil 3 Remake: NEST 2 und Endboss - Komplettlösung
  41. 41.Kulturen-Probe finden
  42. 42.Rohimpfstoff kombinieren
  43. 43.Impfstoff herstellen
  44. 44.Dritter Nemesis-Bosskampf
  45. 45.Endboss besiegen
  46. 46.Aus der Anlage fliehen

Mehr anzeigen

Kulturen-Probe finden

Verlasst danach das Lager und geht die Treppe links von euch hinauf. Biegt im nächsten Korridor nach links ab (Achtung, Zombies), um in einer Sackgasse die Akte #48: Isaac Graves‘ Tagebuch neben einer Leiche zu finden. Geht danach zurück und folgt dem Korridor in die andere Richtung, um ein großes Labor zu erreichen.

Anzeige

Mit der Gerätschaft, die an der hinteren Wand steht, könnt ihr den Impfstoff herstellen. Dazu müsst ihr aber die Rohstoffe in NEST 2 einsammeln. Auf einer Liege neben dem Synthesegerät findet ihr die Akte #49: Essay zur Impfstoffsynthese. Auf dem „Balkon“ des Raums steht zudem die Charlie-Figur #19 in einer Ecke. Geht abschließend zum Computer im Raum und sammelt den USB-Stick ein.

In dieser Ecke hat sich die vorletzte Charlie-Figur versteckt. (Quelle: Screenshot spieletipps)
In dieser Ecke hat sich die vorletzte Charlie-Figur versteckt. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Begebt euch jetzt wieder die Treppe runter und öffnet die verschlossene Tür mit dem USB-Stick. Im Raum dahinter werdet ihr mit zahlreichen Pale Heads konfrontiert. Auf dem Rollwagen neben der Treppe liegt die Akte #50: Versandbestätigung. Geht danach die Treppe zum Labor 1 hinauf und sammelt die Kulturen-Probe bei dem Laborgerät ein. Daneben liegt die Akte #51: Bitte um Waffengenehmigung auf dem Schreibtisch. Im Nebenraum von Labor 1 steht zudem die Charlie-Figur #20. Sofern ihr alle Charlies auf eurem Weg zerstört habt, schaltet ihr damit den Erfolg „Tschüss, Charlie!“ frei.

Anzeige

Rohimpfstoff kombinieren

Verlasst Labor 1 und geht die Treppe runter. Überwindet die Pale Heads und geht durch die Tür im hinteren Bereich des Raums. Wendet direkt nach rechts und sammelt die Akte #52: Nachricht eines Wissenschaftlers ein. Geht anschließend die Treppe runter und ihr erreicht ein großes elektronisches Tor, dem der Strom fehlt. Im hinteren Teil des Raums findet ihr die Stromversorgung. Schiebt die rot leuchtende Stromquelle in den Generator, um das Tor öffnen zu können.

Anzeige

Im nächsten Sektor blicken zahlreiche Hunter und Tyrants auf euch – die Gefahr bleibt vorerst aus. Fahrt mit dem Fahrstuhl am Ende des Gangs nach oben und ihr erreicht wenig später Labor 2, in dem viele Zombies auf euch warten. Habt ihr alle Feinde ausgeschaltet, könnt ihr die Akte #53: Ausdruck meiner Besorgnis auf dem Schreibtisch einsammeln. Holt danach das Reagenzglas mit Flüssigkeit aus der Kühlbox und kombiniert es mit der Kulturen-Probe, um den Rohimpfstoff zu erhalten.

Resident Evil 3 Remake | Fundorte aller Charlie-Figuren
Resident Evil 3 Remake | Fundorte aller Charlie-Figuren

Impfstoff herstellen

Auf eurem Rückweg werden nach dem Fahrstuhl drei Hunter aus ihren Glasbehältern springen – zwei attackieren euch von vorne und einer von hinten. Im besten Fall habt ihr den Granatwerfer mit Säuregranaten im Inventar, denn dafür sind die Hunter anfällig. Wenn ihr Sprengstoff B + B kombiniert, erhaltet ihr Säuregranaten. Explosionsgranaten oder Handgranaten reichen aber auch, um mit der Gefahr schnell fertig zu werden.

Habt ihr die Hunter besiegt, ist der Rückweg zum großen Labor relativ sicher. Legt den Rohimpfstoff in das Synthesegerät, um den Impfstoff herstellen zu können. Hierbei müsst ihr aber vorher ein kleines Rätsel lösen, bei dem ihr die Temperaturen von drei Kammern regulieren müsst. Alle drei Kammern müssen am Ende bei 50 Grad landen. Klickt die erste Kammer einmal und die zweite Kammer zweimal an. Die Lösung lautet nämlich: MID | HIGH | LOW.

Anzeige
Das Bild zeigt euch die Lösung des Impfstoff-Rätsels. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Das Bild zeigt euch die Lösung des Impfstoff-Rätsels. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Nachdem ihr den Impfstoff eingesammelt habt, startet eine Zwischensequenz, in der euch Nemesis attackiert. Klettert nach der Zwischensequenz durch den Schacht und es folgt eine weitere Cutscene. Am Ende findet ihr euch im Arbeiterpausenraum (Speicherraum) wieder. Es folgt der dritte Nemesis-Kampf. Packt deswegen eure beste Ausrüstung ein, denn ihr könnt jetzt all eure Granaten oder die Magnum-Munition verballern. Neben der Ausgangstür des Pausenraums hängt die Akte #54: Entsorgungszentrum.

Dritter Nemesis-Bosskampf

Begebt euch danach zur Kampfarena. In einer Zwischensequenz klaut euch Nicholai den Impfstoff und überlässt euch eurem Schicksal. Viele neue Tipps werdet ihr nicht benötigen, da der Kampf so ähnlich wie der letzte abläuft. Feuert eure Explosivgranaten und Brandgranaten auf Nemesis, der dadurch kurz betäubt wird und so selbst nicht zum Angreifen kommt. Und falls doch, versucht seinen Attacken mit einem Ausweichmanöver zu entkommen.

Anzeige

Habt ihr genug Schaden angerichtet, startet eine Zwischensequenz mit Carlos und Phase 2 beginnt. Dabei rennt Nemesis in der Arena herum und versteckt sich hinter einem der acht Tanks. Carlos hilft euch und nennt euch den Tank, den ihr ins Visier nehmen müsst. Schießt auf die roten Leuchten, um Nemesis einen Schock zu verpassen. Dieser liegt dann für einige Zeit benommen und ihr könnt seine Schwachstelle bearbeiten. Habt jedoch auch die Zombies im Blick, die euch in der zweiten Phase Gesellschaft leisten.

Zielt auf die Leuchten der Tanks, um einen Kurzschluss zu verursachen. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Zielt auf die Leuchten der Tanks, um einen Kurzschluss zu verursachen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Endboss besiegen

Nach dem Kampf landet ihr wenig später im letzten Speicherraum des Spiels. Im Regal auf der linken Seite liegt die Akte #55: Waffenspezifikationen. Sortiert euer Inventar und rüstet euch für den letzten Kampf, der nach der nächsten Zwischensequenz mit Nicholai beginnt. Nemesis ist selbstredend der Endboss und ist mittlerweile zu einer gewaltigen sowie ekligen Kreatur mutiert.

Wendet euch um 180 Grad und schnappt euch die Spezialwaffe, die extra zur Eliminierung von Biowaffen entwickelt wurde. Mit der gewaltigen Feuerkraft könnt ihr Nemesis erheblichen Schaden zufügen. Nach einem Schuss startet jedoch der Kühlvorgang und ihr müsst die Stromquellen reaktivieren.

Weicht den Angriffen des Bosses aus und schießt auf seine roten Beulen. Habt ihr alle Beulen platzen lassen, fällt Nemesis auf den Boden und ist für kurze Zeit benommen. Die Zeit sollte ausreichen, um die zwei Stromquellen auf der rechten Seite oder die Stromquelle auf der linken Seite zu reaktivieren. Hat sich Nemesis erholt, müsst ihr das Spielchen wiederholen. Ist der Strom wiederhergestellt, bedeutet es das Ende für Nemesis, wenn ihr die Spezialwaffe in euren Händen haltet.

Jill verabschiedet sich von Nemesis mit einem großen Knall. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Jill verabschiedet sich von Nemesis mit einem großen Knall. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Aus der Anlage fliehen

Glücklicherweise habt ihr euch euren Ausgang direkt freigeschossen. Lauft geradeaus, biegt dann nach rechts ab und klettert schließlich die Leiter hinauf. Bevor ihr durch die Tür geht, solltet ihr die Akte #56: Vertragsnotizen aufheben, die vor der Tür liegt. Das ist die letzte Akte im Spiel. Sofern ihr sie alle gesammelt habt, schaltet ihr jetzt den Erfolg „Aktensicher“ frei.

Nach der Tür folgt ein langer Gang, der euch zu einem Fahrstuhl führt. Fahrt damit nach oben zum Dach, wo sich Carlos und Nicholai in einer Zwischensequenz bekämpfen. Schließlich folgt eure letzte Aktion: Ihr müsst auf Nicholai zielen und abdrücken. Danach dürft ihr euch zurücklehnen und das Ende von Resident Evil 3 genießen – Glückwunsch zum erfolgreichen Durchlauf!

Anzeige