Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. New Finance
  4. Sparkasse Hotline: Wichtige Nummern für Notfälle & Probleme

Sparkasse Hotline: Wichtige Nummern für Notfälle & Probleme

© IMAGO / Rüdiger Wölk

Bei den verschiedenen Optionen und Angeboten sowie Funktionen bei der Sparkasse gibt es bei Kunden und Interessierte zahlreiche Fragen. Für viele Anwendungsfälle, Probleme sowie allgemeine Fragen bietet die Sparkasse Beratung und Hilfe per Hotline sowie auf anderen Wegen an.

 
Sparkasse
Facts 

Eine allgemeine Sparkassen-Hotline gibt es nicht. Die Sparkasse ist eine Finanzgruppe, die sich aus verschiedenen regionalen Kreditinstituten zusammensetzt. Für eine telefonische oder schriftliche Beratung müsst ihr also gezielt den Kunden-Service einer bestimmten Filiale beziehungsweise Gruppe finden. Das geht am schnellsten über die Filialsuche.

Anzeige

Heimische Sparkassen-Filiale kontaktieren: Telefonnummer und E-Mail-Adresse

In der Filialsuche könnt ihr eure gewünschte Sparkasse entweder per Postleitzahl und Ort oder über die alphabetische Sortierung finden. Klickt euch zum gewünschten Ziel. Über den Pfeil bei der jeweiligen Sparkasse erreicht ihr die Detailinformationen. Hier findet ihr die wichtigsten Angaben zur Kontaktaufnahme. Dazu gehören:

  • Adresse und Wegbeschreibung
  • Telefonnummer
  • Fax-Mummer
  • E-Mail-Adresse
  • Öffnungszeiten der Filiale
  • Ausstattung und Services
Anzeige
Geld sparen beim Streaming
Geld sparen beim Streaming Abonniere uns
auf YouTube

Allgemeine Fragen und Hilfe bei der Sparkasse

Jeder Sparkassenverbund hat zudem seinen eigenen Web-Auftritt. Dort findet ihr gezielt Antworten auf Fragen oder den Zugang zu eurem Online-Banking-Account. Achtet darauf, auf der Seite der richtigen Sparkasse zu landen, wenn ihr über die Google-Suche kommt. Hier sind die Ergebnisse oft unsortiert und ihr erreicht möglicherweise nicht das Angebot der Filiale, die für euch zuständig ist. Um die richtige Bank zu erreichen, könnt ihr ebenfalls die Filialsuche verwenden.

Anzeige

Zentraler Sperrnotruf für Notfälle

Anders sieht es aus, wenn ihr eure Sparkassenkarte verloren habt oder sie gestohlen wurde. Dafür könnt ihr den allgemeinen Sperr-Notruf unter der Nummer 116 116 kontaktieren. Darüber lassen sich die Karten rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr sperren und Ersatzkarten beantragen.

Vor allem, wenn man den Verlust außerhalb der Öffnungszeiten der Filiale bemerkt, sollte man keine weitere Zeit verlieren und den zentralen bundesweiten Sperrnotruf kontaktieren. Dabei handelt es sich nicht um eine Hotline nur Sparkassen-Karten. Hier können auch Kundenkarten mit Zahlungsfunktion und andere elektronische Medien, wie zum Beispiel Mobilfunkkarten, gesperrt werden. Eine Übersicht über teilnehmende Unternehmen, findet sich auf der Website des Sperrnotrufs.

Statt Sparkasse Hotline für Kartensperrungen kontaktieren

Die Hotline ist unter +49 116 116 rund um die Uhr erreichbar. Aus Deutschland ist ein Anruf kostenlos. Bei Anrufen aus dem Ausland können Kosten anfallen, die sich nach dem Netzbetreiber richten.

Dort sollte man sich melden bei:

  • bei Verlust oder Diebstahl der SparkassenCard,
  • bei Verlust oder Diebstahl von MasterCard, Visa Card oder anderen Kreditkarten
  • zur Sperrung des Online-Banking oder ELKO/EBICS-Zuganges
  • bei Problemen mit Auszahlungen an Geldautomaten im außereuropäischen Ausland
Anzeige

Aus dem Ausland steht alternativ die Nummer +49 30 4050 4050 zur Verfügung, die teilweise besser erreichbar ist.

Man kann den Sperrnotruf auch per App erreichen.

SperrApp

SperrApp

SERVODATA GmbH
SperrApp

SperrApp

SERVODATA GMBH

Lest auch, wie lange eine Online-Überweisung dauert und was ihr über die neuen Kontodaten SEPA, IBAN und BIC wissen müsst.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige