Congstar: Welches Netz? Infos zur Qualität und Tarifen

Martin Maciej

Congstar ist ein Mobilfunkunternehmen, welches zur Deutschen Telekom gehört. Erfahrt hier, welches Netz bei Congstar verwendet wird.

Congstar: Welches Netz? Infos zur Qualität und Tarifen

Das Wissen über das Netz ist z. B. wichtig, wenn man Freunde hat, die eine Flatrate nur zu einem Anbieter haben oder man selbst innerhalb eines Netzes günstiger telefonieren möchte.

Congstar Spot.

Welches Netz hat Congstar?

Da Congstar zur Telekom gehört, verwenden beide Mobilfunkanbieter auch dasselbe Netz, das T-Mobile Netz D1. Congstar wird vielfach auch als „Telekom-Discountmarke“, die Kunden als „Smartshopper“ bezeichnet, denen der Inhalt, also die Netzqualität wichtiger ist, als die Verpackung selbst. Congstar ist der einzige günstige Mobilfunkanbieter, der auch DSL- und Telefonverträge in seinem Leistungsrepertoire hat. Bei Congstar erhält man eine Prepaid-Karte mit „bester“ D-Netz-Qualität bereits für 9,99 €. Je Minute Telefonie, bzw. SMS in alle deutschen Netze müssen 9 Cent gezahlt werden. Alternativ hat Congstar auch eine Allnet Flat im Angebot. Neukunden erhalten zudem mit der Prepaid-Karte einmalig 10 € Startguthaben. Bestandskunden erhalten bei einer neuen SIM-Karte im Congstar Netz 5 € Startguthaben. Wer eine Rufnummer mit in das Congstar-D1-Netz nehmen will, kann noch einmal 25 € extra erhalten. Es entsteht dabei kein monatlicher Grundpreis und auch keine Vertragsbindung. Freischalten kann man das Congstar Netz per SMS, Anruf, online oder an einer der rund 50.000 bundesweiten Aufladestellen.

Congstar Tarife in der Übersicht *

Bilderstrecke starten
27 Bilder
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte.

Congstar: Infos zum Netz und zu Tarifen

Zur Congstar Prepaid-Karte können weitere Optionen dazugebucht werden, mit denen man im Netz mobil surfen kann oder beim Telefonieren weiter sparen kann. Die einzelnen Optionen für die Prepaid-Karte bei Congstar findet man auf der .

Alternativ gibt es bei Congstar auch einen Handy-Allnet Flat-Tarif. Dieser kostet 19,99 € im Monat und bietet eine Flatrate in das Congstar Netz D1, alle anderen deutschen Handynetze und das deutsche Festnetz. Falls Probleme mit dem Congstar Netz auftauchen sollten, wird dies über den offiziellen Facebook-Auftritt des Anbieterskommuniziert.

Weitere Artikel zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Emojis 2019: Das sind die neuen Motive für iPhone, iPad und Android-Smartphones

    Emojis 2019: Das sind die neuen Motive für iPhone, iPad und Android-Smartphones

    Apple und Google haben im Sommer neue Emojis vorgestellt, die nun bald nutzbar sind: Die kleinen Figuren und Symbole werden in diesem Jahr in die Betriebssysteme Android Q, iOS 13, macOS Catalina und watchOS 6 integriert. Welche neuen Motive bekommen wir? Und wie unterschieden sie sich zwischen iPhones und Android-Smartphones? GIGA zeigt die kleinen Bildchen so groß, wie man sie nur selten sieht, im Vergleich.
    Sebastian Trepesch 3
  • Galaxy S10: Offizielles Statement von Samsung zum Fingerabdrucksensor-Problem

    Galaxy S10: Offizielles Statement von Samsung zum Fingerabdrucksensor-Problem

    Vor zwei Tagen haben wir darüber berichtet, dass sich der Fingerabdrucksensor im Display des Samsung Galaxy S10 leicht austricksen lässt. Mittlerweile hat das Problem eine neue Dimension erreicht. GIGA verrät, wie ihr euch schützen könnt. Samsung hat uns zudem ein offizielles Statement geschickt.
    Peter Hryciuk 7
* Werbung