Gerade während des Bahnstreiks aktuell jetzt im November sind sie mehr denn je Gold wert: Apps und Webseiten für Mitfahrgelegenheiten. Hier erhaltet ihr einen Überblick über die beliebtesten Anwendungen, um auch jetzt noch mobil zu sein.

Wah, Panik. Die Bahn fährt nicht, aber man muss trotzdem unbedingt einen bestimmten Ort erreichen. So oder so ähnlich wird es sicherlich aktuell vielen Bahnreisenden gehen. Von Mittwoch bis Montag wird die GdL streiken. Kein Grund zu resignieren. Es gibt mittlerweile viele Alternativen für die Deutsche Bahn.

Eine davon sind die sogenannten Mitfahrgelegenheiten, bei denen man, oft über eine App, nach einer Person suchen kann, die an einem bestimmten Datum eine bestimmte Strecke fährt und dafür noch einen Platz frei hat.

Bilderstrecke starten(31 Bilder)
30 irre Bahnansagen, die so lustig wie traurig sind

Die besten Mitfahrgelegenheit-Apps im Überblick: BlaBlaCar

blablacar
BlaBlaCar ist eine äußerst beliebte App, um immer einen Mitfahrer oder eine Mitfahrgelegenheit zu finden.

  • Es gibt mehr als zwei Millionen angebotene Fahrtplätze, oft wird man also schnell fündig.
  • BlaBlaCar hat über 3 Millionen Mitglieder.
  • BlaBlaCar erhebt keine Gebühr.
  • Durch Profile und Bewertungen weiß man gut, wen man mitnimmt oder wer einen fährt.
  • Verfügbar für iOS und Android.
  • Man kann direkt Kontakt aufnehmen.
BlaBlaCar

Die BlaBlaCar-Mitfahrtsgelegenheit-App hat im Play Store eine gute Bewertung von 4,3 Sternen. Aber probiert sie doch einfach mal selbst aus:

BlaBlaCar: Mitfahrgelegenheiten und Busreisen

BlaBlaCar: Mitfahrgelegenheiten und Busreisen

Entwickler: BlaBlaCar
BlaBlaCar - BlaBlaBus

BlaBlaCar - BlaBlaBus

Entwickler: Comuto

Die besten Mitfahrgelegenheit-Apps im Überblick: Mitfahrgelegenheit

mitfahrgelegenheit
Mitfahrgelegenheit gibt es schon recht lange in Deutschland. Auch hier ist eine App für Android und iOS erhältlich.

  • Im Monat gibt es bei Mitfahrgelegenheit ca. 1,3 Fahrgemeinschaften.
  • Registrierte Nutzer gibt es 5 Millionen.
  • Auch Mitfahrgelegenheit bietet Benutzerprofile.
  • Mitreisende kann man allerdings nicht bewerten.
  • Dafür ist die Online-Zahlung über Mitfahrgelegenheit möglich.
  • Die Vermittlungsgebühr ist mit 11 Prozent äußerst hoch.
Mitfahrgelegenheit

Im Play Store kommt die App immerhin auf 4,4 Punkte.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Auf der nächsten Seite gibt es zwei weitere Apps, um Fahrgemeinschaften zu bilden - und einen Sieger.