Packstation: Maße und Größe für die Sendung

Martin Maciej 2

Über die Packstation könnt ihr nicht nur Bestellungen empfangen, sondern auch eigene Pakete verschicken, ohne dafür in die nächste Postfiliale laufen zu müssen. Doch welche Maße und Größe darf das Paket für die Packstation haben?

Paketmarken könnt ihr inzwischen online bestellen und auf das Paket kleben. So bleibt euch der Gang zur Postfiliale erspart und ihr könnt Pakete unabhängig von Öffnungszeiten verschicken. Damit das Paket auch verschickt werden kann und ihr mit eurer Sendung nicht vor der Paketbox der DHL steht, solltet ihr die maximalen Maße sowie die Größe für die Packstationsendung beachten.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Paketdienste-Horror mit DHL, GLS, Hermes und Co: Das haben GIGA-Leser und die Redaktion erlebt.

Bei uns erfahrt ihr auch, wie man die Packstation-Adresse richtig eingeben kann.

Packstation: Maße und Größe - so groß darf das Paket sein.

  • Pakete für den Versand über die Packstation müssen vorab frankiert werden.
  • Die minimale Größe liegt bei 15 x 11 x 1 cm.
  • Die maximale Größe für den Packstation-Versand ist 60 x 35 x 35 cm.
  • Inzwischen gibt es Packstationen mit noch größeren Fächern. Hier passen Pakete mit Maßen bis 65 cm x 35 cm x 35 cm.
  • Wird ein Paket geliefert, welches zu groß für die Packstation ist, wird dieses in der Regel zur nächsten Postfiliale weitergeleitet.
  • Frankieren könnt ihr das Paket über eine Paket- oder Päckchenmarke, die ihr auch online bestellen könnt.
  • Früher konnten nur Sendungen über die Packstation verschickt werden, die auch zum Produktportfolio der DHL gehörten.
  • Hierzu gehören Päckchen und Pakete mit der entsprechenden Frankierung.
  • Inzwischen ist es auch möglich, einige Briefformate über die Packstation zu verschicken,
  • Hierzu gehören die großformatigen Briefsendungen: Warensendungen, Büchersendungen, Großbriefe, Maxibriefe
  • Express-Sendungen, „unfreie“ Sendungen, Einschreiben und „Einwurf“-Einschreiben werden nicht über die Packstation geliefert.

Bei Briefen muss genauso wie bei Paketen die Packstation direkt als Adresse auf dem Briefumschlag angegeben werden. Damit der Versand an die Packstation funktioniert, muss der Empfänger beim entsprechenden Service der DHL angemeldet sein und eine entsprechende Karte oder Postnummer zur Abholung besitzen. Mehr Informationen zum Briefversand über die Packstation gibt es direkt bei der DHL.

Das wusstet ihr über die DHL vielleicht noch nicht (Video):

Diese 5 Dinge solltest du über die DHL wissen.

Wir helfen euch, wenn ihr die Packstation-Karte verloren habt.

Packstation: Maße und Größe

Die Liste der Sendungen, die mit einer Packstation empfangen werden können, geht über die normalen Pakete hinaus. So können auch neben DHL Päckchen und DHL Paketen auch Bücher- und Warensendungen, Großbriefe und Maxibriefe an der Packstation abgeholt werden. Auch Sendungen per Nachnahme können an der Packstation abgegeben werden. Bezahlt wird die Sendung dann direkt am Automaten mit der EC-Karte.

shutterstock_134553677

Darüber hinaus ist es möglich, dass eine Bestellung aus dem Ausland an die Packstation geliefert wird. Beachtet hierbei, wie bei allen anderen Paketen auch, die Maße für das Paket. Zudem muss der Transport über die DHL erfolgen.

Bildquelle: DHL Packstation in Munich via Shutterstock

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung