Wer viele Pakete erhält, sollte sich eine Packstation einrichten. Hier werden Pakete eingelegt, die später abgeholt werden können, ohne einen speziellen Nachbarn zu suchen oder auf Öffnungszeiten der Postfiliale angewiesen zu sein. Abholen lassen sich Pakete aus der Packstation mit der eigenen Goldkarte. Doch was soll man tun, wenn man seine Packstation-Karte verloren hat?

 

DHL

Facts 

Video: Diese 5 Dinge solltest du über die DHL wissen

Diese 5 Dinge solltest du über die DHL wissen

Bei der Abholung wird die Packstation-Karte, ähnlich wie eine EC-Karte, von einem Lesegerät gescannt. Unter Eingabe der PIN kann nun das eigene Paket aus der gelben Box geholt werden.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Paketdienste-Horror mit DHL, GLS, Hermes und Co: Das haben GIGA-Leser und die Redaktion erlebt

Lest bei uns auch, wie man die Packstation Adresse eingeben sollte.

shutterstock_97356083
Karte für Packstation verloren? Nicht lange grübeln, sondern handeln!

Packstation Karte verloren: Kontakt aufnehmen

  • Die Karte wird natürlich nur benötigt, wenn ihr euch für die Nutzung der Packstation angemeldet habt.
  • Wird ein Paket vom Lieferanten in die Packstation gelegt, weil ihr z. B. bei der Übergabe nicht zu Hause wart und auch kein Nachbar anzutreffen war, wird ein entsprechender Beleg mit Strichcode in euren Briefkasten gelegt.
  • Diesen Code scannt ihr am Packstation-Automaten ein, um eure Bestellung abzuholen.
  • Auf den Automaten der Packstation habt ihr zwar die Möglichkeit, die Abholung „ohne Karte“ auszuwählen.
  • Dieser Weg der Abholung von Paketen wurde allerdings aus Missbrauchsgründen vor einige Zeit von der DHL abgeschafft.
  • Ihr erhaltet daher auch nur eine ernüchternde Meldung auf dem Display, dass eine Abholung ohne Karte nicht möglich sei.

Packstation Karte verloren: Kontakt per Mail, Formular oder persönlich

Habt ihr eure Goldkarte der Packstation verloren, informiert umgehend die Deutsche Post über den Verlust. Hierfür könnt ihr das Kontaktformular online verwenden. Alternativ schreibt ihr eine E-Mail mit dem entsprechenden Betreff an infopackstation.de. Nach einer kurzen Bearbeitungszeit wird euch eine neue Packstation-Karte zugeschickt.

Habt ihr die Karte verloren und es befindet sich noch ein Paket zur Abholung in der Packstation, solltet ihr zur weiteren, schnellen Klärung direkt zur nächsten Postfiliale gehen. Eine Sendung wird in der Regel neun Tage in der Station gelagert, bevor das Paket wieder zurück an den Absender geht. Der Verlust sollte auch bei der Postfiliale gemeldet werden, um einem Missbrauch eurer Packstation-Daten vorzubeugen.

  • Meldet euren Verlust der Packstation-Karte bei der nächsten Postfiliale.
  • Idealerweise legt ihr euren Personalausweis und die PostNummer vor.
  • Die Kundennummer der Packstation lässt sich allerdings in der Regel auch über den Personalausweis ermitteln.
  • Auch bei einem Umweg über die Postfiliale müsst ihr allerdings einige Tage warten, bis die neue Karte zugeschickt wird.

Bei uns erfahrt ihr auch, wie man eine Lieferadresse in den USA für Online-Bestellungen erhalten kann.

Weitere Artikel zum Thema

Bildquelle: worried businessman lost his luggage at airport via Shutterstock

Das große Skyrim-Quiz: Wie gut kennt ihr The Elder Scrolls 5: Skyrim wirklich?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).