Um sicherzustellen, dass man immer die aktuelle Version der Facebook-App auf dem Smartphone besitzt, kann man eine automatische Aktualisierung der App einrichten. Im Normalfall ist das automatische Update eingeschaltet. Falls sich euer Facebook nicht updaten lässt, zeigen wir euch die Einstellung, um das Aktualisieren der Facebook-App automatisch durchzuführen.

Eventuell möchte man die automatische Aktualisierung auch ausstellen, um zum Beispiel zu verhindern, dass ein Update mit neuen Funktionen installiert wird. Die Vorgehensweise für diesen Fall ist die gleiche.

Das ist Facebook

Facebook: Automatische Aktualisierung für Android einrichten

Um unter Android die automatische App-Aktualisierung einzurichten, geht wie folgt vor:

  1. Öffnet die Play-Store-App.
  2. Ruft hier die „Einstellungen“ auf.
  3. Hier kann man „automatische App-Updates“ ein- oder ausschalten. Beachtet, dass sich die Einstellung auf alle installierten Apps auswirkt, nicht nur auf die Facebook-App.
Bilderstrecke starten(22 Bilder)
21 Beiträge, in denen alte Leute kläglich auf Facebook scheitern

Um zu überprüfen, ob ihr bereits die aktuelle, für euer Gerät verfügbare Version der App installiert habt, ruft den „Google Play Store“ auf. Alternativ findet ihr die aktuelle Version auch über den Link bei Facebook.

Facebook aktualisieren am iPhone und PC

Möchte man die automatische Aktualisierung für die iPhone- und iPad-App von Facebook ein- oder ausschalten, geht man wie folgt vor:

  1. Öffnet die Einstellungen-App am iOS-Gerät.
  2. Steuert den Abschnitt „App und iTunes Store“ an.
  3. Scrollt bis zum Abschnitt „Automatische Updates“.
  4. Hier überprüft man, ob der Regler bei „Updates“ auf „Ein“ oder „Aus“ steht.
facebook-app-aktuell
Über das Webangebot von Facebook kommt ihr direkt zur neuesten App.

Ab und an werden auch bei der Desktop-Version am PC neue Funktionen zu Facebook hinzugefügt. Die neuen Features werden meist schrittweise ausgerollt, so dass nicht alle Nutzer auf einmal auf die Aktualisierung zugreifen können. Liest man von neuen Funktionen, werden diese meist in der englischen Version des sozialen Netzwerks zuerst eingeführt. Über die Spracheinstellungen könnt ihr euer Facebook auf Englisch stellen und meist bereits vor anderen deutschen Nutzern einen Blick auf neue Funktionen und Updates des sozialen Netzwerks am PC werfen.

Umfrage: Ist Merkels Datensteuer eine gute Idee?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).