Google Hotline: Probleme mit Google-Produkten?

Jan Hoffmann

Solltet ihr Fragen oder Probleme zu bzw. mit einem der unzähligen Google-Produkte haben, könnt ihr euch an die Google Hotline wenden. Wie ihr den Kundenservice erreicht und welche Alternativen es gibt, erfahrt ihr hier.

In unserem Support-Videi könnt ihr sehen, was ihr tun könnt, wenn der Befehl „OK, Google“ nicht funktioniert:

"OK Google" funktioniert nicht.

Der US-amerikanische Suchmaschinenriese Google gilt nicht nur als Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen, sondern auch als eines der größten Unternehmen der Welt. In der 15-jährigen Firmengeschichte von Google hat man sich allerdings nicht nur um seine Suchmaschine gekümmert, sondern auch viele weitere Dienste aus der Taufe gehoben oder akquiriert.

Entsprechend hoch ist auch das Aufkommen an Problemen und Support-Anfragen, weshalb man bereits vor geraumer Zeit eine eigene Google Hotline eingerichtet hat, die sowohl telefonisch als auch auf schriftlichem Wege, sprich per E-Mail, erreichbar ist.

Wie Google tickt (Buch) jetzt bei Amazon bestellen *

Google Hotline: Hilfe, Produktsupport und technischer Support

Solltet ihr Probleme mit eurem Google-Konto, Gmail, Google Docs oder einem anderen Google-Produkt wie beispielsweise AdWords oder YouTube haben, so könnt ihr euch an die kostenlose Google-Hotline wenden. Diese erreicht ihr telefonisch unter folgender Nummer:

  • +49 40-80-81-79-000

Solltet ihr euch schriftlich an Google wenden wollen, so könnt ihr folgende Adresse verwenden:

Google Germany GmbH
ABC-Strasse 19
20354 Hamburg

Google-Hotline-Hilfe
Bevor ihr zum Hörer greift, solltet ihr allerdings zunächst einmal die Google Produktforen aufsuchen. Dort findet sich in der Regel die Lösung für euer Problem, außerdem helft ihr somit anderen Nutzern, welche womöglich das gleiche Problem haben. Zudem stellt Google ein eigenes Hilfe-Center bereit, in dem ihr Lösungen für gängige Probleme und Antworten auf häufige Fragen bekommt. Zu finden ist das Hilfe-Center unter support.google.com.

Bilderstrecke starten
4 Bilder
So löscht ihr euren Google-Account.

Hilfe bei Problemen mit Google Play

Wenn ihr Probleme mit einem der Google Play-Dienste oder eurem Smartphone bzw. Tablet habt, so solltet ihr euch in den Hilfe-Bereich für Google Play begeben. Hier beantwortet man euch die häufigsten Fragen und behandelt die gängigsten Fehler. Findet ihr keine Lösung für euer Problem, so erreicht ihr die Google Play-Hotline selbstverständlich auch per Mail oder Telefon.

Für alle digitalen Inhalte könnt ihr den Kundenservice ausschließlich per E-Mail kontaktieren. Hierfür müsst ihr euch zunächst bei Google einloggen und dann den Support-Bereich ansteuern. Bei Fragen und Problemen zu Google-Hardware wie den Smartphones und Tablet der Nexus-Familie oder anderen Geräte wie beispielsweise dem Nexus Player, erreicht ihr den Support auch telefonisch über die kostenfreie Hotline unter der folgenden Nummer:

  • 0800-723-5105 (Mo – Sa, 9.00 – 17.00 Uhr)

Umfrage zum „Recht auf Vergessen“

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Honor View 20 im Test: Viel Licht, etwas Schatten

    Honor View 20 im Test: Viel Licht, etwas Schatten

    Honor geht neue Wege: War Huaweis Tochtermarke bislang vor allem für seine günstigen Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones bekannt, schlägt das View 20 bereits in der Standardausführung mit 569 Euro zu Buche – und übertrifft den Vorgänger damit deutlich. Ob der Preisanstieg gerechtfertigt ist und wo die Stärken und Schwächen des Top-Handys liegen, klärt der Test zum Honor View 20. 
    Kaan Gürayer
  • Samsung Galaxy S10 in Bildern: Leichter Handschmeichler

    Samsung Galaxy S10 in Bildern: Leichter Handschmeichler

    Das Samsung Galaxy S10 unterscheidet sich optisch teilweise deutlich vom Galaxy S9 – und es fühlt sich auch anders an. Wir haben uns das Samsung Galaxy S10 im Detail angeschaut und gehen auf die besonderen Eigenschaften des Smartphones ein.
    Peter Hryciuk
  • Huawei P30 Pro: So schnell soll der Preis des Smartphones fallen

    Huawei P30 Pro: So schnell soll der Preis des Smartphones fallen

    Das Huawei P30 Pro wird zwar erst am 26. März 2019 vorgestellt, doch schon jetzt wird über einen Preisverfall des Smartphones spekuliert. Anhand der Daten der Vorgänger wird eine Voraussage gemacht, wie schnell der Preis des Smartphones fallen wird.
    Peter Hryciuk
* gesponsorter Link