Google-Hotline: So könnt ihr den Support von Google kontaktieren

Marco Kratzenberg

Google hat dermaßen viele Produkte, dass jeder irgendwann mal Probleme mit einem davon bekommt. Wer in dem Fall die Google-Hotline kontaktieren will, wird es nicht leicht haben. GIGA hat für euch zusammengetragen, auf welchen Wegen ihr den Google-Support erreicht und was ihr schon vorher selbst machen könnt.

Auf der Google-Kontaktseite findet ihr eine Auflistung der verschiedenen Angebote und könnt selbst die Hilfeseiten dazu aufrufen. Außerdem findet ihr dort einen Link zum Impressum, aber der hilft nur bedingt weiter, da dort hauptsächlich Kontaktdaten in Irland genannt werden. Immerhin könnt ihr dort die E-Mail-Adresse des deutschen Google-Supports finden: support-deutschland@google.com.

Unser Video erklärt euch, was ihr tun könnt, wenn der Befehl „OK Google“ nicht funktioniert:

"OK Google" funktioniert nicht.

Telefonnummer der Google-Hotline

Ihr erreicht den Google-Telefon-Support über eine normale Hamburger Telefonnummer: +49 (0)40-80-81-79-000.

Die Nummer verbindet euch mit einem Sprach-Computer, der euch durch Tasteneingaben bis zur richtigen Abteilung führt. Am Anfang wählt ihr mit der Taste 1 die deutsche Sprache aus, mit der 2 die englische Sprache. Anschließend sollt ihr euch zwischen Business-Produkten (Eingabe: 1) und allen anderen Frage-Bereichen (Eingabe: 2) entscheiden. Danach könnt ihr aus den unterschiedlichen Bereichen den richtigen auswählen.

Hier alle Kontaktmöglichkeiten für den Google-Support:

Telefonnummer +49 (0)40-80-81-79-000
Faxnummer +49 (0)40-4921-9194
E-Mail support-deutschland@google.com
Kontakt-Seite https://www.google.de/contact/
Support-Foren https://support.google.com/
Postanschrift Google Germany GmbH

ABC-Straße 19

20354 Hamburg

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
So exportiert ihr SIM-Kontakte auf das Google-Konto

Alternative Kontaktmöglichkeiten bei Google-Problemen

Jedes „Produkt“ von Google, wie etwa Gmail, YouTube, Drive oder Google Play, hat eigene Hilfebereiche. Außerdem gibt es die Google Produktforen, in denen ihr entweder schon einen Thread zu eurem Problem findet oder die Community um Hilfe bitten könnt.

Dort könnt ihr nach konkreten Themen suchen oder einfach die produktbezogenen Foren durchstöbern. In vielen Fällen findet ihr hier schon die Antworten zu eurem Problem und müsst die Google-Hotline gar nicht direkt kontaktieren.

Solltet ihr allerdings Probleme mit einem Google-Produkt haben, die möglicherweise auf eine rechtliche Auseinandersetzung hinauslaufen könnten, solltet ihr Google immer per Briefpost kontaktieren. Das können etwa Differenzen bei der Verwendung von Google Pay sein, oder auch konkrete Anliegen im Zusammenhang mit dem Konto eines verstorbenen Angehörigen.

In dem Fall kontaktiert Google Deutschland über die Postanschrift:

Google Germany GmbH
ABC-Straße 19
20354 Hamburg

In der Regel empfiehlt es sich, erst einmal im Support-Bereich selbst nach der richtigen Lösung zu suchen. Solltet ihr dort keine Hilfe finden, könnt ihr in dringenden Fällen den Telefon-Support von Google kontaktieren. Bis in den Foren Hilfe kommt, dauert es manchmal schon ein paar Tage – wenn sie überhaupt kommt.

Umfrage zum „Recht auf Vergessen“

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung