O2-PIN vergessen – das müsst ihr tun

Robert Schanze

Wenn ihr den O2-PINvergessen habt oder die PUK benötigt, könnt ihr beides ohne Probleme im O2-Portal einsehen. Wir zeigen, wie und wo das geht.

O2-PIN vergessen

O2 Bild

Wenn ihr euren O2-PIN vergessen habt, könnt ihr sie in eurem Online-Konto bei O2 anzeigen lassen. Dort findet ihr:

  • Die 4-stellige PIN
  • Die 8-stellige PUK

Die PUK (Personal Unblocking Key) benötigt ihr, wenn ihr die PIN bereits 3 mal falsch eingegeben habt. Dann könnt ihr die SIM-Karte mit der PUK wieder entsperren.

So funktioniert es:

  1. Meldet euch mit euren Daten in Mein O2 an.
  2. Nachdem ihr euch über den angegebenen Link eingeloggt habt, solltet ihr euch nun bereits im Menü Mein O2, PIN & PUK einsehen befinden, wo euch PIN & PUK angezeigt werden.
  3. Navigiert andernfalls dorthin.
O2: Hier wird euch PIN und PUK angezeigt.
O2: Hier wird euch PIN und PUK angezeigt.

Zum O2-Handy des Monats *

Der O2-PIN ist unter Umständen nicht mehr korrekt, wenn ihr diesen über euer Handy geändert habt. Wenn ihr dann trotz PUK Probleme haben solltet, die PIN wiederherzustellen, wendet euch am besten an die O2-Hotline.

Beim Support müsst ihr dann in der Regel euren Vor- und Familiennamen angeben, sowie Geburtsdatum, damit eure Person sichergestellt ist. Danach wird PIN / PUK entsperrt beziehungsweise geändert.

Umfrage: Wie gut ist das „neue“ o2-Netz?

o2 arbeitet weiter am Netzausbau und verkündet nun stolz, dass 100 neue LTE-Antennen pro Woche aufgestellt werden. Wir wollen wissen: Wie gut ist das o2-Netz wirklich? Habt ihr eine Verbesserung bemerkt?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link