Samsung Support Hotline: Hier wird euch geholfen!

Selim Baykara 38

Die Samsung-Hotline hilft euch, wenn ihr Fragen zu einem Samsung-Produkt habt oder sonstige Hilfestellungen vom Support benötigt. Allerdings bietet der Technik-Riese jeweils unterschiedliche Hotlines für die einzelnen Gerätegruppen an – dadurch ist es manchmal nicht ganz einfach, herauszufinden, was die richtige Nummer ist. Wir zeigen euch die verschiedenen Service-Nummern, um den Support von Samsung telefonisch zu erreichen.

Video: Galaxy Note 7 und iPhone 6S Plus im Vergleich

Vergleich: Samsung Note 7 vs. iPhone 6s Plus.

Samsung ist einer der größten und bekanntesten Hersteller von Elektronik-Artikeln. Das Unternehmen aus Südkorea bietet von Smartphones, Stereoanlagen, Fernseher fast alles was das Herz begehrt – wie das Debakel um den Galaxy-Note-7 -Rückruf zeigt, kann aber immer etwas schiefgehen. Genau für solche Fälle steht die Samsung-Hotline telefonisch und online bereit.

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Rückblick: Die ersten Android-Smartphones von Samsung, LG, Huawei und Co.

Samsung-Hotline für Deutschland: Support und Service Center erreichen

Bei Samsung können vielfältige Fragen zu bereits gekauften Produkten, sowie zu Produkten auftauchen, die auf eurer Wunschliste stehen. Damit ihr keine böse Überraschung erlebt, wenn das heiß ersehnte Paket vor eurer Tür steht und falls etwas technisch nicht ganz rund läuft, hat Samsung eine Support-Hotline eingerichtet.

Häufig möchte man sofort eine Antwort bei einem technischen Problem. Die Inanspruchnahme der sonstigen Kontaktmöglichkeiten bringt diese meist erst nach einigen Tagen. Bei der Support-Hotline von Samsung werden eure Fragen hingegen sofort beantwortet.

Samsung Support-Hotline: Hilfe zu Produkten, technischen Mängeln und Fragen, sowie Produktberatung

Falls ihr Kontakt zum Kundenservice von Samsung aufnehmen wollt, könnt ihr dies über die folgende allgemeine Telefonnummer machen: 06196 934 0275. Hier bekommt ihr Hilfe zu Kameras, Fernsehern, Smartphones und allen weiteren technischen Geräten von Samsung. Die Samsung Support-Hotline ist von Montag – Freitag von 8 bis 20 Uhr erreichbar und samstags von 9 – 17 Uhr. Es fallen die üblichen Kosten eures Providers für einen Anruf aus dem Festnetz oder Mobilfunknetz an.

Daneben gibt es noch zahlreiche weitere Hotlines, über die ihr Samsung erreichen könnt – je nachdem zu welchem Gerätetyp ihr Fragen habt. Auch hier fallen wieder die regulären Kosten eures Telefonanbieters an.

Bereich Hotline
Mobilgeräte 06196 77 555 66
TV/AV, Haushalt, Notebooks, Display, Drucker, Speichermedien 06196 77 555 77
Zubehörservice (alle o.g. Produkte) 06196 934 0 209
Medizintechnik 06196 934 0 246
  • Außerdem könnt ihr dem Kundendienst von Samsung auch ein Fax zukommen lassen – verwendet dazu diese Nummer: 06196 – 93 40 288.
  • Alternativ erreicht ihr Samsung auch im Live-Chat. Hier könnt ihr technische Fragen zu den gekauften Produkten in Echtzeit stellen – das Support-Team wird alle Anfragen umgehend beantworten.

Samsung-Hotline kostenlos – mit dem Rückrufservice

Äußerst praktisch: Ihr könnt euch auch von Samsung zurückrufen lassen und spart dadurch die Kosten für einen Anruf – den entsprechenden Rückruf-Service bietet Samsung seit 2015 an. Wählt dazu einfach auf der verlinkten Webseite die Gerätegruppe aus, um die es geht und folgt dann den weiteren Anweisungen. Samsung wird sich entweder zu einem von euch festgelegten Wunschtermin oder innerhalb weniger Minuten bei euch melden. Der Rückruf-Service ist für euch kostenlos.

Andere Kontaktmöglichkeiten außer der Samsung Support-Hotline:

Natürlich lässt sich der Technik-Riese nicht nur telefonisch, sondern per Mail oder postalisch kontaktieren. Für technische Anfragen von Produkten rund um das südkoreanische Unternehmen findet ihr hier das Kontaktformular. Allgemeine Anfragen richtet ihr mit diesem Formular an das deutsche Support-Team. Postalisch ist das Unternehmen unter folgender Adresse zu erreichen (nicht für defekte Produkte, Garantiekarten oder ähnliches):

Samsung Electronics GmbH
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach/Taunus

Donald Trump, Helene Fischer oder Tim Cook? Erkennst du diese Promis als Emojis?

Samsung integriert in seinen neuen Flagschiffen Galaxy S9 und S9 Plus die Funktion „AR-Emojis“. Damit scannt man Gesichter und erstellt daraus seinen eigenen Avatar. Wir haben Promis fotografiert und fordern euch zum Raten auf: Erkennt ihr diese Personen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link