Sony 2012: Roadmap mit neuen Geräten und Preisen aufgetaucht

Frank Ritter

Dass das Sony Xperia S, Ion und die immer konkreter werdenden Modelle mit den Codenamen Nypon und Pepper nicht die einzigen Smartphones sind, mit denen Sony 2012 seine Kunden beglücken will, liegt auf der Hand. Nun ist eine Liste mit Codenamen, Preisen und Verfügbarkeitsdaten aufgetaucht.

GSMarena ist diese Liste aus Indien zugespielt worden. Neben den Codenamen und Preisen in indischen Rupien (von uns nach aktuellem Wechselkurs umgerechnet) offenbaren sich auf den zweiten Blick noch einige weitere Aspekte.

Smartphone-Name Wann voraussichtl. verfügbar? Erwarteter Preis (Rupien, umgerechnet in Euro)
ST25I „Kumquat_I“ April INR 17.000 (263 Euro)
LT22I „Nypon_I“ April INR 24.000 (371 Euro)
MT27I „Pepper_I“ April INR 20.000 (309 Euro)
„Olive_I“ Juni INR 20.000 (309 Euro)
„Tapioca“ Juli INR 9.500 (147 Euro)
„Haybusa“ Juli INR 31.900 (493 Euro)
„Tapioca_DS“ August INR 10.500 (162 Euro)
„Lotus“ August INR 18.000 (278 Euro)
„Atlas_I“ September INR 19.000 (294 Euro)
„Mint_I“ September INR 36.400 (563 Euro)
„AFFM“ September INR 12.500 (193 Euro)
Bilderstrecke starten(11 Bilder)
10 Spiele für Pärchen auf PS4, Nintendo Switch, PC und Xbox

 

Unklar ist zum einen, ob man die Preise in indischen Rupien exakt nach Wechselkurs in Euro umrechnen kann oder sich in den Preisen nicht auch Marktbedingungen widerspiegeln. GSMarena gibt aber an, dass auf der Liste auch das Nozomi, vulgo: Sony Xperia S vorhanden war, mit einem umgerechneten Preis von 463 Euro, was dem deutschen UVP von 500 Euro und dem Start-Straßenpreis von rund 450 Euro relativ genau entspricht. Zum anderen bleibt offen, ob es sich hier ausschließlich um Handys handelt – eventuell könnte das „I“ im Codenamen Smartphones markieren, die anderen Geräte könnten Tablets sein. In jedem Fall wird Sony sowohl den Markt für preisgünstige Devices bedienen als auch neue Spitzenmodelle für gehobene Ansprüchen auf den Markt bringen. Ferner wissen wir nun, dass Sony mit Kumquat, Nypon und Pepper mindestens drei Modelle im mittleren Preissegment auf dem MWC vorstellen wird, welche dann im April erhältlich sein sollten.

Wir erwarten mindestens ein Nachfolgemodell für das Sony Tablet S und eines für das Sony Ericsson Xperia Play. Auch ein Nachfolger des kleinen und überzeugenden Xperia ray ist nicht unwahrscheinlich. Alles andere überlassen wir nun euren Spekulationen. Was wollt ihr von Sony sehen und für welches Sony (Ericsson)-Modell von 2011 wünscht ihr euch einen Nachfolger? Eure Meinungen in die Kommentare.

GSMarena [via androidos.in]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung