Netflix ist das moderne Fernsehen, indem Nutzer bestimmen, was sie wann werbefrei sehen können. Aber seit wann gibt es Netflix eigentlich überhaupt, in Deutschland, Österreich und Co.?

Seit wann gibt es Netflix in...

USA 29. August 1997
Deutschland 16. September 2014
Österreich 16. September 2014
Schweiz / Frankreich / Belgien / Luxemburg September 2014
Kanada 22. September 2010
Lateinamerika / Karibik 5.-12. September 2011
Großbritannien / Irland 4. Januar 2012
Skandinavien ~ 18. September 2012
Niederlande 2013
Japan 2. September 2015
Hinweis: Online-Streaming gab es bei Netflix erst ab 2007.

Quelle: 1, 2

Marc Rudolph gründete Netflix am am 29. August 1997 in Kalifornien, USA. In Deutschland und Österreich startete das Unternehmen erst 17 Jahre später am 16. September 2014.

  • Anfangs war Netflix in den USA eine Online-Videothek mit DVD-Versand und Abonnenten.
  • Netflix startete mit 30 Mitarbeitern und 925 Filmen.
  • Etwa im Jahr 2007 etablierte das Unternehmen auch Online-Streaming.
  • Den erste selbst produzierte Serie (House of Cards) startete am 1. Februar 2013.

Welche Länder haben den meisten Netflix-Traffic?

Hier seht ihr die fünf Länder, die den größten Anteil des Netflix-Traffic haben (Stand: Oktober 2017):

USA und Brasilien schauen recht viel Netflix.
USA und Brasilien schauen recht viel Netflix.

Da Deutschland nicht angegeben ist, liegt der Netflix-Traffic der Deutschen noch unter 4,24 Prozent.

Wo gibt es Netflix nicht?

Netflix gibt es weltweit außer in China, Nordkorea, Syrien und der Krim.

Wie viele Netflix-Serien guckt ihr gleichzeitig?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).