Mit TV NOW bekommt ihr Zugang zu den Sendungen der RTL-Sender und könnt zum Beispiel GZSZ im Stream ansehen oder bei der Serie „M – eine Stadt sucht einen Mörder“ einschalten. Der Empfang ist über verschiedene Wege möglich. Doch wie sieht das aus, wenn man TV NOW über die PlayStation 4 sehen will?

 

TV NOW

Facts 

Mit Sonys Konsole kann man verschiedene Streaming-Dienste abrufen. So spart man sich ein Smart-TV-Gerät oder eine zusätzliche Hardware wie einen Chromecast-Stick. Auf TV NOW müssen PlayStation-4-Nutzer allerdings verzichten. Die Anwendung wird derzeit nicht zum Download angeboten. Über den Konsolen-Browser kann man zwar die Webseite von TV NOW aufrufen, allerdings lassen sich aus technischen Gründen keine Videos starten.

TV NOW 30 Tage lang kostenlos testen

TECH.tipp: Live-TV am Laptop, Smartphone und Tablet verfolgen

TVNOW auf der PS4? Keine App in Sicht

PlayStation-4-Besitzer, die ihre Konsole für den TV-Empfang genutzt haben, müssen sich auf Alternativen umsehen. Ende Februar stellte der TV-Streaming-Dienst Magine TV sein Angebot ein. Magine TV war die einzig verfügbare App, um das Fernsehprogramm über die Konsole zu streamen. Zwar übernimmt der bisherige Konkurrent Zattoo das Geschäft von Magine TV, eine eigene PlayStation-4-App ist aber nicht in Planung.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Das sind die 12 besten Tipps für die PlayStation 4

Fernsehen über die Playstation 4

Wer TV-Sendungen auf der PS4 sehen will, kann die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender direkt über den Browser aufrufen. Der Zugriff auf das Angebot von TV NOW funktioniert über diesen Weg jedoch nicht. Wollt ihr die Inhalte auf dem Fernseher sehen, müsst ihr auf eine Alternative zur PlayStation 4 zurückgreifen, zum Beispiel Chromecast oder Amazon Fire TV. In einem Übersichts-Artikel verraten wir euch, welche die besten TV-Boxen & Streaming-Sticks sind.

Sobald es Informationen oder Pläne zu einer TVNOW-App für die PlayStation 4 gibt, werden wir euch an dieser Stelle darüber informieren.

Was haltet ihr vom Telekom-Dienst „Magenta TV“?

Martin Maciej
Martin Maciej, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?