TV NOW kündigen: So beendet man das Premium-Abo

Martin Maciej

Mit „TV NOW“ hat RTL ein üppiges Streaming-Angebot für alle, die Sendungen aus dem Programm des Senders im Internet verfolgen möchten. Mit dem kostenpflichtigen „TV NOW“-Premium-Abo genießt man einige Zusatzservices beim RTL-Stream. Wer das Angebot nicht mehr nutzen möchte, muss bei TV NOW kündigen.

Erfahrt hier, wie ihr die Kündigung vornehmen könnt und was es dabei zu beachten gibt.

Jetzt einloggen und kündigen *

TV NOW: Kündigen des Zugangs bei RTL

TV NOW Premium kann die ersten 30 Tage kostenlos genutzt werden, um sich einen Eindruck von dem Zusatzangebot zu verschaffen. Im Rahmen des kostenlosen Testzeitraums sowie anschließend in der Bezahlphase könnt ihr TV NOW wie folgt kündigen:

  1. Loggt euch im Browser am PC oder Mac bzw. über die Browser-App am Smartphone/Tablet in euren TVNow-Account ein.
  2. Steuert rechts oben die Einstellungen für das Benutzerkonto über „Konto“ an.
  3. Hier findet sich die Option „Account“.
  4. In diesem Bereich findet ihr den Button „TV NOW Premium kündigen“.
  5. Gebt einen Grund an, warum ihr den Dienst nicht mehr nutzen wollt.
  6. Nun kann man die Kündigung abschließen und das TV-NOW-PLUS-Abo beenden.

Der Zugang zum Premium-Paket endet mit Ablauf des gebuchten Zeitraums. Kündigt ihr im kostenlosen Testzeitraum, könnt ihr also noch auf die Inhalte zugreifen, bis die 30 Tage abgelaufen sind. Über das Konto-Menü könnt ihr die Kündigung auch wieder zurücknehmen, falls ihr den Streaming-Service doch weiter nutzen wollt.

Eine Kündigung ist derzeit nur über den Browser möglich. Innerhalb der App auf dem Smartphone oder Tablet ist eine Beendigung des Abos derzeit nicht möglich. Die Kündigung muss bis einen Tag vor dem Ende des Abrechnungsmonats erfolgen, ansonsten verlängert sich das kostenpflichtige Abo automatisch um einen weiteren Monat.

TV NOW kündigen? Darauf müsst ihr verzichten

Mit TV NOW Premium seht ihr eine Auswahl von Sendungen aus dem RTL-Programm noch vor der TV-Ausstrahlung online. Zudem habt ihr Zugang zu den Live-Streams der Sender aus der RTL-Gruppe. Hierzu gehören RTL, RTL II, Super RTl, RTL PLUS und einige mehr. Die Live-Streams können auf dem PC, Mac, Tablet und Smartphone sowie Apple TV empfangen werden. Mit TV NOW Premium greift man zudem auf das üppige Sendungsarchiv mit vielen Wiederholungen zu. Weiterhin gibt es viele exklusive Inhalte, zum Beispiel Serien, die nicht im Free-TV und auch nicht bei anderen Video-Streaming-Anbietern gezeigt werden. Die monatlichen Kosten für TV NOW Premium liegen bei 2,99 €.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Tomorrowland 2019 im Live-Stream heute mit Dimitri Vegas, Lost Frequencies und mehr

    Tomorrowland 2019 im Live-Stream heute mit Dimitri Vegas, Lost Frequencies und mehr

    Die EDM-Welt blickt auch an diesem Wochenende wieder gespannt und wehmütig nach Belgien. Im kleinen Örtchen Boom steigt von Freitag, den 19. Juli, bis Sonntag, den 21. Juli, der erste Teil des Tomorrowland-Festivals. Wer den Weg nicht nach Belgien geschafft hat, kann beim Tomorrowland 2019 im Live-Stream online zuschauen. Heute, am Samstag, den 20. Juli, geht es in den zweiten Festival-Tag.
    Martin Maciej
  • Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Die dritte Staffel von „Haus des Geldes“ ist am 19. Juli 2019 auf Netflix gestartet. Aber schon vor dem Start ist durchgesickert, dass es wohl auch noch eine vierte Staffel geben wird. Die Gerüchte und alles weitere Wissenswerte über „Haus des Geldes“ Staffel 4 erfahrt ihr hier auf GIGA.
    Thomas Kolkmann
  • DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    Lange Zeit konnte man beim Sport-Streaming-Dienst DAZN einen monatlichen Zugang buchen, der sich automatisch bei einer ausbleibenden Kündigung um einen weiteren Monat verlängert hat. Mit dem Anstieg der monatlichen Gebühr führt man bei DAZN ein Jahresabo ein.
    Martin Maciej
* Werbung