Mit „RTL+“ (ehemals TV NOW) hat RTL ein üppiges Streaming-Angebot für alle, die Sendungen aus dem Programm des Senders im Internet live oder in der Wiederholung sehen möchten. Mit dem kostenpflichtigen „RTL+“-Premium-Abo genießt man einige Zusatzservices beim RTL-Stream. Wer das Angebot nicht mehr nutzen möchte, muss bei RTL-Plus kündigen. Das gilt auch für den kostenlosen Probemonat.

 
RTL+ (ehemals TVNOW)
Facts 

Erfahrt hier, wie ihr die Kündigung vornehmen könnt und was es dabei zu beachten gibt.

RTL Plus: Kündigen des Zugangs (auch TVNOW)

„RTL+ Premium“ kann die ersten 30 Tage kostenlos genutzt werden, um sich einen Eindruck von dem Zusatzangebot zu verschaffen. Im Rahmen des kostenlosen Testzeitraums sowie anschließend in der Bezahlphase könnt ihr RTL+ kündigen, indem ihr euch in eurem Konto anmeldet. Eine Kündigung ist nicht in der RTL-Plus-App auf dem Smartphone, Tablet oder einem anderen Gerät möglich. Geht also wie folgt vor:

  1. Loggt euch im Browser am PC oder Mac bzw. über die Browser-App am Smartphone/Tablet in euren RTL-Plus-Account ein.
  2. Steuert rechts oben die Einstellungen für das Benutzerkonto über „Konto“ an.
  3. Hier findet sich die Option „Account“.
  4. In diesem Bereich findet ihr den Button „RTL Plus Premium/Premium Duo kündigen“.
  5. Gebt einen Grund an, warum ihr den Dienst nicht mehr nutzen wollt.
  6. Nun kann man die Kündigung abschließen und das RTL-PLUS-Abo beenden.

Eine Kündigung ist mit einer Frist von 30 Tagen möglich. Der Zugang zum Premium-Paket endet mit Ablauf des gebuchten Zeitraums. Kündigt ihr im kostenlosen Testzeitraum, könnt ihr also noch auf die Inhalte zugreifen, bis die 30 Tage abgelaufen sind. Über das Konto-Menü könnt ihr die Kündigung auch wieder zurücknehmen, falls ihr den Streaming-Service doch weiter nutzen wollt. Nach dem Kündigen könnt ihr auch euren Account vollständig löschen lassen, falls ihr den Dienst gar nicht mehr nutzen wollt:

Eine Kündigung ist derzeit nur über den Browser möglich. Innerhalb der App auf dem Smartphone oder Tablet gibt es keine Möglichkeit, das Abo zu beenden. Die Kündigung muss rechtzeitig vor dem Ende des Abrechnungsmonats erfolgen, ansonsten verlängert sich das kostenpflichtige Abo automatisch um einen weiteren Monat.

TV NOW PREMIUM
So sieht das Premium-Abo aus (Screenshot: TVNOW.de)

RTL Plus (TVNOW) kündigen? Darauf müsst ihr verzichten

Auch ohne Bezahl-Abonemment kann man einige Features von RTL Plus nutzen. Mit einem Gratis-Account könnt ihr zum Beisipiel eine Merkliste anlegen und so schneller gewünschte Inhalte abrufen. Was sonst auch nach der Kündigung mit dem „Free“-Account funktioniert, erfahrt ihr hier:

Mit RTL Plus Premium seht ihr eine Auswahl von Sendungen aus dem RTL-Programm noch vor der TV-Ausstrahlung online. Zudem habt ihr Zugang zu den Live-Streams der Sender aus der RTL-Gruppe. Hierzu gehören RTL, RTL II, Super RTl, RTL PLUS und einige mehr. Die Live-Streams können auf dem PC, Mac, Tablet und Smartphone sowie Apple TV empfangen werden. Mit TV NOW Premium greift man zudem auf das üppige Sendungsarchiv mit vielen Wiederholungen zu. Weiterhin gibt es viele exklusive Inhalte, zum Beispiel Serien, die nicht im Free-TV und auch nicht bei anderen Video-Streaming-Anbietern gezeigt werden. Die monatlichen Kosten für RTL-Plus-Premium liegen derzeit bei 4,99 Euro und bei 7,99 Euro für „Premium Duo“.

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).