Über RTL+ (ehemals TV NOW) bekommt ihr die Live-Streams von Sendern wie RTL, RTL II oder Super RTL auf den Bildschirm. Darüber hinaus kann man exklusive Inhalte sowie die Wiederholungen der RTL-Sendungen über das Online-Angebot sehen. In wenigen Schritten kann man dabei auch RTL Plus über Fire TV sowie den Fire TV Stick von Amazon empfangen.

 
RTL+ (ehemals TVNOW)
Facts 

Anders als am Browser am PC ist es allerdings nur möglich, das kostenpflichtige Programm von RTL-Plus-Premium und Premium-Duo auf Fire TV zu sehen. Auch für die sonst kostenlos verfügbaren Inhalte der Mediathek ist also ein kostenpflichtiger Premium-Zugang notwendig. Nach der ersten Anmeldung kann man den Premium-Zugang gratis testen.

RTL+ auf Fire TV (Stick): Download der App

Habt ihr die App bereits heruntergeladen, als der Dienst noch TVNOW hieß, müsst ihr keine neue Anwendung auf dem Fire-TV-Gerät herunterladen. Die App bleibt die gleiche und wird durch ein Update lediglich umbenannt. Die Kosten für RTL+ über Fire TV sind genauso hoch wie bei jedem anderen Premium-Zugang für RTL-Streaming-Dienst. Es ist also unerheblich, ob ihr „Amazon Prime“-Kunde seid oder nicht. RTL+ ist nicht als Prime-Vorteil verfügbar und muss für die Nutzung auf dem Fire-TV-Gerät zusätzlich gebucht werden.

RTL+

RTL+

Entwickler: RTL interactive GmbH
TV NOW PREMIUM
So sieht das Premium-Abo aus (Bildquelle: TVNOW.de)

RTL+ auf Fire TV (Stick) geht nicht? Das kann man tun

Falls die App bei euch nicht funktionieren will oder der RTL-Plus-Stream auf dem Fire TV (Stick) ruckelt, könnt ihr Folgendes versuchen:

  • Untersucht, ob eure Internetverbindung richtig funktioniert. Deaktiviert gegebenenfalls im Hintergrund laufende Downloads oder parallellaufende Streams.
  • Beendet die RTL-Plus-App und startet sie neu.
  • Löscht die TV-NOW-App und installiert sie auf dem Fire TV neu.
  • Schließt das Fire-TV-Gerät vom Fernseher ab und stellt die Verbindung zum Fernseher erneut her.
TECH.tipp: Live-TV am Laptop, Smartphone und Tablet verfolgen Abonniere uns
auf YouTube

Überprüft zudem die Liste eurer mit RTL+ verbundenen Geräte:

  1. Loggt euch in eurem RTL-Plus-Account ein.
  2. Steuert die Einstellungen an.
  3. Über die “Geräteverwaltung“ könnt ihr alle bisher verknüpften Geräte löschen.
  4. Startet RTL+ erneut auf dem Fire TV (Stick).

Auch ein Löschen des Caches am Fire TV kann Probleme lösen:

  1. Steuert das Home-Menü am Fire TV an.
  2. Öffnet die Einstellungen.
  3. Hier kann man die Einstellungen für die installierten Apps aufrufen.
  4. Wählt „installierte Apps verwalten“.
  5. Sucht nach dem Eintrag für die RTL-Plus-App.
  6. In den Optionen könnt ihr den „Cache löschen“.
  7. Wählt zudem „Stoppen erzwingen“ und löscht die App-Daten, nicht jedoch die App selbst.
  8. Öffnet RTL+ auf dem Fire Tv erneut.

Wie sind eure Erfahrungen mit der RTL-Plus-App auf Fire TV? Fehlt irgendwas? Läuft der Stream flüssig? Postet es in unsere Kommentare!

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.