YouTube: Zugriff von alten Apple-TV- und iOS-Geräten wird abgeschaltet

Holger Eilhard 18

Besitzer eines Apple TV (zweite Generation oder älter) oder iOS-Geräts mit iOS 6.x oder älter müssen in Zukunft auf YouTube-Videos verzichten. Grund ist eine Änderung der API.

Die Änderungen der YouTube Data API (via MacRumors) sorgt dafür, dass der YouTube-Channel auf den Apple TV der ersten und zweiten Generation in Kürze nicht länger verfügbar sein wird. Besitzer von iOS-Geräten, die noch nicht auf iOS 7 oder iOS 8 aktualisiert wurden, können nach der Umstellung via Safari auf YouTube zugreifen.

YouTube gibt einige Hinweise zu den Änderungen für Apple TV, iPhone, iPod touch oder iPad:

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
13 Tech-YouTuber, denen ihr auf jeden Fall folgen solltet

Wie kann ich YouTube weiterhin nutzen?

iPhone, iPod touch oder iPad
Wenn dein Gerät iOS 7 oder höher unterstützt, kannst du die YouTube App direkt aus dem App Store herunterladen. Falls nicht, rufe in deinem mobilen Browser m.youtube.com auf, um auf YouTube zuzugreifen.

Apple TV
Wenn du Apple TV der 3. Generation verwendest, kannst du ein Upgrade auf die aktuelle Version der YouTube App ausführen, indem du deine Software wie folgt aktualisierst:

  1. Wähle Settings (Einstellungen) > General (Allgemein) > Update Software (Software aktualisieren) aus.
  2. Wenn ein Upgrade verfügbar ist, klicke auf Download and Install (Herunterladen und installieren).

Auf Geräten, die Apple TV der 2. Generation oder älter verwenden, können zurzeit keine YouTube-Videos wiedergegeben werden.

Aktuell können die Videos noch wie gewünscht angeschaut werden, in der Übersicht wird bislang jedoch immer ein Hinweis-Video angezeigt:

Die Umstellung wird daher wohl in naher Zukunft stattfinden. YouTube nennt auf seiner Website den 20. April 2015 für die Abschaltung der alten YouTube Data API v2.

Betroffen sind nicht nur alte iOS-Geräte und Apple-TV-Boxen, sondern auch etwa ältere Fernseher oder Spielekonsolen mit installierter YouTube-Anwendung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung