YouTube (Music) Premium kündigen: So beendet ihr das kostenpflichtige Abo

Thomas Kolkmann

Mit dem Start von YouTube Music und YouTube Premium lässt Google euch die eigentlich kostenpflichtigen Abos ganze drei Monate kostenfrei ausprobieren. Wem der Service nicht zusagt oder wer ausschließlich die Probephase nutzen will und hinterher nicht über das weiterlaufende Abo und seine Kosten stolpern möchte, kann jederzeit kündigen. Wie ihr mit wenigen Klicks YouTube (Music) Premium kündigt, zeigen wir euch hier.

Die Vorgehensweise, um YouTube Music Premium und das allgemeine Premium-Abo für YouTube zu kündigen, verläuft dabei nach den gleichen Schritten. Wir zeigen euch, wie ihr das Abonnement im Browser sowie in den Apps (YouTube & YouTube Music) beendet.

YouTube Music: Open the world of music. It's all here.

YouTube (Music) Premium im PC-Browser kündigen

  1. Im Browser öffnet ihr wahlweise einen Tab mit YouTube oder YouTube Music und loggt euch mit eurem Google-Account ein.
  2. Tippt dann oben rechts auf euer Profilbild und anschließend auf Kostenpflichtige Abos.
  3. Hier seht ihr nun euer aktuelles Abo sowie der erste Abrechnungstermin. Klickt auf den Link ABO BEENDEN, um YouTube (Music) Premium zu kündigen.
  4. Abschließend werdet ihr nochmals gefragt, welchen Grund es für die Kündigung gibt und ob ihr wirklich sicher seid. Wählt euren Grund aus, klickt auf WEITER und abschließend auf JA.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
YouTube Easter-Eggs: 7 lustige Geheimfunktionen des Videoportals.

YouTube (Music) Premium in der App kündigen

  1. Öffnet die YouTube- oder YouTube-Music-App auf eurem Smartphone.
  2. Tippt oben rechts auf euer Profilbild und anschließend auf Kostenpflichtige Abos.
  3. Hier seht ihr euer aktuell aktives Abo. Tippt darunter auf den Link VERWALTEN.
  4. Am unteren Bildschirmrand sollte sich eine Auswahl öffnen. Tippt hier auf Abo beenden, um YouTube (Music) Premium zu kündigen.
  5. Wählt einen Grund aus oder nehmt einfach „Keine Aussage trifft zu.“ und tippt auf WEITER. Abschließend tippt ihr auf JA, um das Abo endgültig zu kündigen.

Was haltet ihr von YouTube (Music) Premium? Was müsste eurer Meinung nach noch geändert oder hinzugefügt werden, damit ihr den Service auch dauerhaft nutzen würdet? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Wie hörst du Musik?

Dank Streamingdiensten hat man heutzutage jederzeit Zugriff auf seine Lieblingsmusik. Doch im hektischen Internetzeitalter nehmen sich gefühlt die Wenigsten wirklich Zeit, um Musik auch zu genießen und lassen ihre Playlist als Dauerbeschallung im Hintergrund laufen. Wir fragen an dieser Stelle die GIGA-Community: Wie hört ihr Musik?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Bose Frames vorgestellt: Dieser Kopfhörer ist eine Sonnenbrille

    Bose Frames vorgestellt: Dieser Kopfhörer ist eine Sonnenbrille

    Es ist soweit: Der für seine Noise-Cancelling-Kopfhörer und Bluetooth-Lautsprecher bekannte Audio-Hersteller Bose hat jetzt eine Augmented-Reality-Sonnenbrille mit integrierten Lautsprechern im Programm. GIGA verrät euch was sie genau kann und was sie kostet.
    Stefan Bubeck
  • Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones

    Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones

    Mit jeder neuen Smartphone-Generation werden auch die Foto- und Video-Fähigkeiten der Handys besser. Mittlerweile stehen auch immer mehr Funktionen der künstlichen Intelligenz im Mittelpunkt. Das macht sich in der Rangliste von DxOMark bemerkbar. Auf dem dritten Platz gibt es einen Neueinsteiger.
    Simon Stich 15
  • E-Bike aus Holz? My Esel macht den Pedelec-Traum wahr

    E-Bike aus Holz? My Esel macht den Pedelec-Traum wahr

    Wer auf der Suche nach einem einzigartigen E-Bike ist, sollte sich das Holz-Pedelec von „My Esel“ anschauen. Auf den ersten Blick ist dieses ungewöhnliche Fahrrad nicht als E-Bike zu erkennen. Was der Spaß kostet und wie so ein Holz-Pedelec gefertigt wird, verrät euch GIGA.
    Peter Hryciuk
* Werbung