Das sind die 10 lustigsten Apps für iPhone und Android

Marco Di Lorenzo

Bei rund 2 Millionen Apps im App-Store bzw. Google Play-Store ist natürlich viel Schwachsinn dabei. Bei einigen muss man sich auch fragen, was wohl den Entwicklern durch den Kopf gegangen ist. Ein paar davon sind aber auch perfekt um einfach mal abzuschalten oder für ein paar langweile Minuten oder Stunden zwischendurch. Wir haben uns für euch die lustigsten und skurrilsten Apps für iPhone und Android angesehen.

Das sind die 10 lustigsten Apps für iPhone und Android

Kostenlose App: Instant Buttons

TV-Total-Feeling auf eurem Smartphone: Mit Instant Buttons spielt ihr eure Lieblings-Sounds einfach per Knopfdruck ab. Ob Furz, Lachen oder dramatische Musik – jede Situation könnt ihr sofort mit einem witzigen Ton passend untermalen. In der App könnt ihr entweder bereits vorhandene Sounds abspielen oder neue hochladen und damit eigene Buttons erzeugen. Ihr könnt dann auch entscheiden, ob dieser nur euch, oder auch allen anderen Usern zur Verfügung stehen soll. In den Kategorien von Film über Sport, bis zu Internet und Musik stehen bereits hunderte Buttons zur Auswahl, unter denen ihr eure Favoriten herauspicken und damit euer eigenes, individuelles Soundboard gestalten könnt. Die App kann kostenlos für und Android heruntergeladen werden. Um die Sounds abzuspielen, müsst ihr jedoch die ganze Zeit online sein.

App gegen Langeweile: Akinator the Genie

Das perfekte Spiel gegen Langeweile oder für unterwegs in Bahn und Bus: Ihr denkt an eine Person und der Flaschengeist Akinator errät sie. Dafür müsst ihr nur ein paar Fragen beantworten. Oft ist es richtig erschreckend, wie schnell die künstliche Intelligenz erraten hat, an wen man denkt. Zudem wird die Datenbank dank der Millionen User ständig erweitert, sodass Akinator auch so ziemliche jeden Z-Prominenten kennt. Etwas lästig: In der Gratis-Version der App sind nicht alle Personen enthalten, sodass man diese manchmal erst freischalten muss. Das könnt ihr entweder mit im Spiel erworben Credits oder natürlich mit echtem Geld tun. Oder ihr kauft die Vollversion für 1,79 Euro im Play-Store oder 1,99 Euro im App-Store.

Witzige App: MSQRD

Ein alter Klassiker, macht aber immer noch Spaß. Mit MSQRD setzt ihr euch Masken, Hüte und Brillen auf, verpasst euch Bärte und Gesichtsbemalungen, tauscht die Gesichter mit euren Freunden, oder seht, wie ihr vielleicht einmal mit 80 Jahren ausseht. Mittlerweile gibt es einen ganzen Katalog an Masken und Filtern und es kommen immer neue dazu. Mit MSQRD könnt ihr Fotos und Videos machen und diese dann sofort mit euren Freunden teilen. Die App gibt's gratis sowohl für als auch Android .

msqrd2
msqrd1

Memes selbst erstellen: Meme Generator

Ihr liebt Memes und wollt von Unterwegs aus schnell eure eigenen erstellen und verschicken? Dazu ist der Meme Generator perfekt. Ihr könnt hier sowohl eigene Fotos verwenden, als auch aus einer Palette der beliebtesten Meme-Bilder wählen und diese mit eigenem Text versehen. Ähnlich wie bei Snapchat habt ihr außerdem die Möglichkeit, Emojis, Brille, Bärte, Hüte und Meme-Faces einzubauen. Wenn ihr fertig seid, könnt ihr euer eigenes Meme als Foto am Smartphone abspeichern und mit euren Freunden teilen. Den Meme Generator könnt ihr in der „Free“-Version gratis auf euer - oder Android-Gerät laden.

Skurril: My Talking Pet

Völlig irre: Mit My Talking Pet lernt euer Haustier sprechen. Nachdem ihr ein Foto von eurem Hund, Hamster oder eurer Katze geknippst habt, nehmt ihr eine Sprachnachricht per Mikrophon auf. Die App lässt diese dann von eurem Haustier vortragen. Außerdem könnt ihr dem Foto, ähnlich wie bei MSQRD, noch Filter hinzufügen und es anschließend sofort mit euren Freunden teilen. So richtig brauchen tut man die App wohl nicht. Tierfreunde werden aber wohl viel Spaß damit haben, ihren Liebling sprechen zu sehen. Einziger Haken: Von My Talking Pet gibt's keine Gratis-Version. User müssen 1,99 Euro zahlen, im Play-Store bekommt ihr die App immerhin schon für 1,59 Euro.

1.731
My Talking Pet
Top 10: Die aktuell beliebtesten Android-Apps in Deutschland

Weitere lustige Apps:

Talking Tom

Einsame Menschen, die sich keine echte Katze anschaffen wollen, können sich diese in Form von Kater Tom auf das Smartphone holen. Ihr könnt mit eurem virtuellen Haustier spielen, es schlagen, streicheln und füttern. Das Einzigartige: Tom hört euch zu und plappert alles nach. Das kann lustig aber auch total nervig sein. Wer's gut findet, kann von dem ganzen Spektakel ein Video machen und über alle Plattformen teilen. Die App gibt's gratis im und Play-Store.

Witzige App: Stimmenwechsler

Peppt eure Sprachnachrichten mit dieser App etwas auf. Mit dem Stimmenwechsler könnt ihr klingen wie ein Roboter, ein Alien oder sogar ein Ausländer. Die klassischen Chipmunk- und Helium-Stimmen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Funktioniert echt gut. Mit der App könnt ihr eine neue Aufnahme starten oder ein bereits abgespeichertes Audiofile verwenden. Somit könnt ihr nachträglich auch mit den WhatsApp-Sprachnachrichten eurer Freunde ein wenig spielen. Auf die Aufnahme legt ihr dann einen Filter und könnt diese abspeichern und natürlich über die Social-Networks teilen. Stimmenwechsler gibt’s gratis, allerdings nur für Android-Geräte.

Mach mir eine Glatze

Wolltet ihr schon immer wissen, wie ihr mit Glatze ausseht. Vielen Männern bleibt ja im gehobenen Alter sowieso keine Wahl. Aber wer weiß, vielleicht passt euch der Look sogar. Mit „Mach mir eine Glatze“ wisst ihr Bescheid, ohne tatsächlich die Haare abzurasieren. Das könnt ihr nämlich per App erledigen. Damit das gut funktioniert, muss das Foto, das ihr knipst oder aus der Galerie wählt, euch komplett von vorne zeigen. Bei nur leicht seitlichen Aufnahmen, schaut das Ergebnis komplett verzerrt aus. Mit den Markern für Augen, Mund und Form könnt ihr aber nachhelfen, damit die App euer Gesicht richtig erkennt. Dann wird schon der Rasierer gezückt. Das fertige Bild könnt ihr noch mit einem Schnautzbart verzieren, abspeichern und natürlich mit Freunden teilen.

mach-mir-eine-glatze2
 
mach-mir-eine-glatze4

Der Klassiker: 9GAG

Der Spaß-Klassiker schlechthin: Mit der 9GAG-App werdet ihr mit allen lustigen, kuriosen und absurden Posts versorgt. Ihr könnt dabei nach beliebten, aufsteigenden und neuen Inhalten oder aber nach Kategorien filtern. Wenn ihr euch anmeldet, könnt ihr dort natürlich auch eure eigenen lustigen Fotos, Memes oder Videos hochladen und von anderen Usern bewerten lassen.

App gegen Langeweile: Toilet Time

Toilet Time ist nicht nur für die Zeit am stillen Örtchen gedacht, die App dreht sich auch voll und ganz um's Thema Toilette. Doch es klingt ekliger als es ist: Toilet Time ist eine Mini-Game-Sammlung, die perfekt freie Minuten zwischendurch überbrückt. Dabei müsst ihr etwa so schnell es geht Klopapier abrollen, Kakerlaken zerdrücken oder Gegenstände auffangen, die sonst in die Schüssel fallen. Je mehr Punkte ihr sammelt, desto mehr Mini-Games schaltet ihr frei. Toilet Time ist eine echt witzige Arcade-Game-Sammlung für zwischendurch. Die App könnt ihr sowohl im als auch im Google Play-Store gratis herunterladen.

344
Toilet Time

Kennt ihr noch mehr coole, schrille, witzige oder einfach nur abgefahrene Apps? Schreibt sie uns in die Kommentare!

Hat dir "Das sind die 10 lustigsten Apps für iPhone und Android" von Marco Di Lorenzo gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: App Store, MSQRD, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games

Neue Artikel von GIGA ANDROID