WhatsApp Gold nicht installieren: Warnung vom ZDF – Das steckt dahinter

Selim Baykara

Seit geraumer Zeit wird in den sozialen Medien vor dem Programm WhatsApp Gold gewarnt. Angeblich handelt es sich dabei um einen gefährlichen Trojaner. Wir erklären, was wirklich dahintersteckt und ob die Warnung ernst zu nehmen ist. 

365.745
Hoaxes auf Facebook
Über WhatsApp und die sozialen Medien verbreiten sich regelmäßig sogenannte Kettenbriefe, die vor vermeintlichen Gefahren warnen. Bereits seit mehreren Jahren taucht dabei immer wieder eine Nachricht auf, die vor dem Programm WhatsApp Gold warnt. Dabei soll es sich um ein angebliche Premium-Version des beliebten Messengers handeln, die in Wahrheit euer Smartphone und alle Kontakte in eurer Freundesliste hackt.

Kennt ihr schon diese neuen Tricks? Damit braucht ihr kein WhatsApp Gold oder andere Fake-Apps:

Diese neuen WhatsApp-Funktionen solltest du beherrschen

WhatsApp Gold: Erneute Warnungen auf Facebook und Co.

Vermutlich habt ihr ihr die Meldung per WhatsApp bekommen oder in eurer Facebook-Timeline gesehen. So (oder so ähnlich) sieht die Warnung aus:

WhatsApp Gold Meldung

Glaubt man dem Ganzen handelt es sich bei WhatsApp Gold um ein Update, das man plötzlich auf seinem Smartphone vorfindet. Dies dürfe man aber keinesfalls installieren, da es sich dabei in Wirklichkeit um einen Trojaner handele. Dieser würde dann WhatsApp hacken und sich an alle Kontakte verschicken, die dann das gleiche Problem hätten. Sogar das ZDF habe sogar schon darüber berichtet.

Zum Thema:

Trojaner erkennen und entfernen – So klappt’s

Auf einen Blick: Was ist WhatsApp Gold?

  • WhatsApp Gold ist eine Fake-Premium-Version von WhatsApp, die angeblich nur für Prominente ist.
  • Das Programm wurde vor einigen Jahren als Download im Netz verbreitet.
  • WhatsApp Gold soll zahleiche Features enthalten, die im “normalen” WhatsApp fehlen, z.B. Video-Chats oder sich selbst löschende Nachrichten.
  • In Wirklichkeit stammt WhatsApp Gold von Online-Betrügern.
  • Installiert ihr WhatsApp Gold, werden Malware und Trojaner auf das Smartphone eingeschleust.
  • Die jetzigen Warnungen haben aber keinen Anlass, da WhatsApp Gold schon seit langem bekannt ist.

Klingt gefährlich, allerdings müsst ihr euch derzeit keine Sorgen machen. Die Warnungen über WhatsApp Gold gibt es schon seit langem, die Meldungen werden einfach alle paar Monate wieder aufgewärmt.  Wie meist bei Kettenbriefen handelt es sich dabei aber um Fake-Nachrichten. Es gibt derzeit kein Update auf WhatsApp Gold, auch das ZDF hat nicht darüber berichtet.

Noch mehr bescheuerte Falschmeldungen findet ihr hier:

Facebook-Hoaxes: Diese 10 Falschmeldungen sind so dumm, dass wir weinen müssen

WhatsApp Gold: Warnung vom ZDF – Das steckt dahinter

Spannend wird die Geschichte dadurch, dass es vor einiger Zeit tatsächlich mal ein App namens WhatsApp Gold gab. Dabei handelte sich um ein gefaktes Programm, das dem Nutzer zusätzliche Features versprach (siehe Info-Box), in Wirklichkeit aber zum Abschluss von Abofallen verleitete. Man könnte also meinen, dass die Warnung nicht ganz unberechtigt ist. Problem: WhatsApp Gold wurde vor mehreren Jahren im Umlauf gebracht, die ganze Geschichte ist also schon älter.

Der Kettenbrief führt also in die Irre, da es im Moment keine Hinweise auf eine vermehrte Verbreitung von WhatsApp Gold gibt. Stattdessen kann man das typische Schema für diese Art von Nachricht beobachten: Alte Statusbeiträge werden ohne aktuellen Anlass plötzlich wieder hervorgekramt und massenhaft geteilt – für kurze Zeit sorgt die Meldung für einen Riesenwirbel um dann genau so schnell wieder zu verschwinden.

Tipp – Holt euch hier die beliebtesten aktuellen Smartphones zum jeweiligen Tiefpreis:

 WhatsApp Gold: Meldung über ZDF ist ein Fake

Im Klartext heißt das: Ja, WhatsApp Gold ist gefährlich und ihr solltet keinesfalls ein Update auf den angeblichen Premium-Messenger durchführen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr dieses Update plötzlich auf eurem Smartphone findet ist aber sehr gering. Die jüngste Warnung ist also unzutreffend, da es derzeit keinen Anlass für Panikmache gibt. In den letzten Monaten wurde wiederholt über WhatsApp Gold berichtet – darunter auch von Fernseh- oder Radio-Sendern. Der Kettenbrief, der derzeit die Runde macht suggeriert aber, dass im Moment Gefahr besteht und zudem vom ZDF davor gewarnt wurde. Das stimmt nicht.

Davon abgesehen solltet ihr im Netz natürlich trotzdem immer gut aufpassen. Eventuell findet ihr irgendwo einen Download-Link zu WhatsApp-Gold – lasst die Finger davon.  APKs und andere Programme aus unbekannten oder potentiell unsicheren Quellen solltet ihr niemals auf eurem Smartphone installieren. Betrüger nutzen solche Angebote immer wieder, um virenverseuchte Downloads und Trojaner unters Volk zu bringen – im schlimmsten Fall riskiert ihr, dass das Smartphone danach überhaupt nicht mehr funktioniert.

Quiz wird geladen
Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)
Du stehst an einer Ampel. Was tust du?
Hat dir "WhatsApp Gold nicht installieren: Warnung vom ZDF – Das steckt dahinter" von Selim Baykara gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: ZDF Live Stream, Malware, WhatsApp

Neue Artikel von GIGA ANDROID